Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] System Aktivierung eines externen Laufwerks führt zu Explorer-Fenster

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…

-prh

Ikkimilikkiliklikk
Frage:
Wie kann ich auf einem W10-Rechner (aktuelle Enterprise-Version) verhindern, dass bei Zuweisung eines Laufwerk-Buchstabens automatisch ein Explorerfenster (mit eben diesem Laufwerksinhalt) erscheint?

Hintergrund:
Wir setzen bei den laufenden Backups unserer W10- und W11-Rechner die Option ein, vom angeschlossenen lokalen Festplattenlaufwerk nach Fertigstellung den Laufwerk-Buchstaben zu entfernen. Beim Start des nächsten inkrementellen oder Voll-Backups wird der Buchstabe automatisch für die Dauer des Vorgangs dem Laufwerk zugewiesen. Das externe Laufwerk wird via USB 3.x konnektiert.

Genau bei dieser Zuweisung wird jedesmal ein maximiertes Explorerfenster mit dem reaktivierten Laufwerk angezeigt. Dies jedoch nur bei einem einzigen Rechner.

Ich habe noch nicht herausgefunden, weshalb dies so ist und wie dies zu verhindern wäre. Vielleicht hat jemand einen nützlichen Hinweis zu dem Problem.

Würde mich freuen...
 
Anzeige

PeteM92

gehört zum Inventar
Hier etwas ausführlicher:
Windows-Taste drücken, dann folgendes eintippen: automatische wiedergabe
Soviele Buchstaben eintippen, bis Automatische Wiedergabe ein- oder ausschalten kommt, dann Automatische Wiedergabe auf "Aus" stellen.

1646555867770.png
1646556252493.png
 

-prh

Ikkimilikkiliklikk
Ich danke Euch beiden: Ja, das wird es sein - an die Autorun-Einstellung hatte ich nicht mehr gedacht.
Heute Nachmittag werde ich mal ins Büro schauen und den Vorschlag ausprobieren!
;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 120409

Gast
Hier ein Bild zu #2. So ist meine Einstellung, ich glaube man muss nicht unbedingt die automatische Wiedergabe deaktivieren.
Automatische Wiedergabe Laufwerk.jpg
 

Lappo

Mohoin
@Ännchen Ist vollkommen richtig.
Jetzt mein Aber :cool:

Wenn man sich auf irgendeinem Datenträger , welcher Art auch immer , Schadsoftware "einhandelt"
die entsprechende Dateien (meist versteckt) auf dem Datenträger abgelegt hat
wird diese dann durch die Autostart-Funktion ausgeführt.
Aus diesem Grund ist eine meiner ersten Aktionen nach einer Neuinstallation
dieses komplett zu unterbinden. Meine Meinung !
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige
Oben