Hinweis: Aktuelle Sicherheitswarnungen für Mail und Internet

.Bernd

gehört zum Inventar
Das IObit-Forum wurde gehackt und massenweise Emails für eine angebliche lizenzierte Version verschickt.

Das ist Malware!

 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Mal was positives zur Viren und andren Quälgeistern

 

PeterK

gehört zum Inventar
Das ist aber nur die halbe Wahrheit der Schädling Emotet besteht eigentlich aus einer Kaskade mehrerer Schadprogramme und Emotet war nur der Trojaner somit hilft das den Opfern von Emotet eher weniger weil die Daten bleiben verschlüsselt, genau genommen hat auch Emotet keine Daten verschlüsselt sondern nur der Software die Tür geöffnen um ins System zu kommen, somit ist für die Verschlüsselung Trickbot und die Ransomware Ryuk verantwortlich.
Wer es genauer wissen möchte schaut einfach mal hier Emotet nach Gegenschlag: Was passiert mit den Opfern? herein.
 

Sonnschein

gehört zum Inventar

Öhm...
Es werden Look Protokolle in einer txt Datei im Klartext auf dem Rechner, wo TeamViewer installiert ist, angelegt.
Eine Kopie der Daten wird auf einem Server in den USA abgelegt... Verstehe ich jetzt nicht.
Warum werden die Protokolle in die USA gesendet? Wenn es ein "Deutsches" Produkt ist?

Ich dachte immer, das AnyDesk deutsch wäre? Okay, ich muss mich mehr mit der Software auseinander setzen. :censored:
 

Teddy26

kennt sich schon aus

ntoskrnl

gehört zum Inventar
Teamviewer wurde von einer ausländischen "Heuschrecke" gekauft und später an die Börse gebracht.
 
Oben