Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Hinweis: Aktuelle Sicherheitswarnungen für Mail und Internet

G

Gelöschtes Mitglied 78250

Gast
Das IObit-Forum wurde gehackt und massenweise Emails für eine angebliche lizenzierte Version verschickt.

Das ist Malware!

 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Mal was positives zur Viren und andren Quälgeistern

 

PeterK

Inventarlos
Das ist aber nur die halbe Wahrheit der Schädling Emotet besteht eigentlich aus einer Kaskade mehrerer Schadprogramme und Emotet war nur der Trojaner somit hilft das den Opfern von Emotet eher weniger weil die Daten bleiben verschlüsselt, genau genommen hat auch Emotet keine Daten verschlüsselt sondern nur der Software die Tür geöffnen um ins System zu kommen, somit ist für die Verschlüsselung Trickbot und die Ransomware Ryuk verantwortlich.
Wer es genauer wissen möchte schaut einfach mal hier Emotet nach Gegenschlag: Was passiert mit den Opfern? herein.
 

Sonnschein

gehört zum Inventar

Öhm...
Es werden Look Protokolle in einer txt Datei im Klartext auf dem Rechner, wo TeamViewer installiert ist, angelegt.
Eine Kopie der Daten wird auf einem Server in den USA abgelegt... Verstehe ich jetzt nicht.
Warum werden die Protokolle in die USA gesendet? Wenn es ein "Deutsches" Produkt ist?

Ich dachte immer, das AnyDesk deutsch wäre? Okay, ich muss mich mehr mit der Software auseinander setzen. :censored:
 

Teddy26

kennt sich schon aus

_Sabine_

gehört zum Inventar
Ein tl;dr wäre schon ne hilfreiche Sache statt einfach nur einen Link zu posten. Gut 98+% der FB-User sind gar nämlich nicht betroffen:
Betroffen sind Fritzbox-Nutzer, deren Router-Oberfläche über das Internet erreichbar ist. [...] Es handelt sich nicht um eine Angriffswelle, es sind erfolglose Anmeldeversuche, also Rateversuche.
Die banale Absicherung für all die, die Fernzugriff brauchen:
Wer auf den Fernzugriff nicht verzichten kann oder möchte, sollte sicherstellen, dass der Fritzbox-Benutzeraccount mit einem möglichst langen Passwort geschützt ist, das nur für diesen Zweck eingesetzt wird.
(Es werden noch weitere Absicherungen, im verlinkten Artikel genannt.)
 

Big Eddie C.

C. wie Calzone
Heute folgende SMS erhalten:

Paketzustellung Ihrer Lieferung nicht möglich. Mehr Info: https://questreams.com/trck/?uz2urdjp5fos

Die letzten Tage habe ich irgendwo gelesen, daß da so eine Kampagne läuft. Nun habe ich ja nur ein Dumbphone, wo der Link gar nicht anklickbar ist. Könnte mir durchaus vorstellen, daß ich mich am Smartphone dazu verleiten ließe.
Wer weiß, was einen da anspringt ...
 
Anzeige
Oben