Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige
Wenn du Memtest86 bootest ,werden als erstes ein paar Hardware-Daten gesammelt und dann erschein dieses Bild
Anhang anzeigen 242680
Dort klickst du auf "Config" und im nächsten Fenster aus "Start Test"
Anhang anzeigen 242681
Diese Meldung habe ich bekommen
1638908855220.png
 
Anzeige
Na da hast du doch die Ursache für deine Probleme. Jetzt musst du noch die Module einzeln testen, damit du weißt, welches RAM-Modul defekt ist.
Unabhängig von dem nächsten Test würde ich empfehlen, dass du gleich einen neuen Dual-Kit von einer ordentlichen Qualität kaufst, der natürlich auch in der QVL stehen muss.

Übrigens, wenn das Setup von Windows defekte Hardware feststellt, beendet es das Setup mit einer Fehlermeldung. Auch diese Erscheinung hast du schon gehabt.
 
Wenn du Memtest86 bootest ,werden als erstes ein paar Hardware-Daten gesammelt und dann erschein dieses Bild
Anhang anzeigen 242680
Dort klickst du auf "Config" und im nächsten Fenster aus "Start Test"
Anhang anzeigen 242681
Danke!





@Ari45
was halten sie von dennen?
Und sollte ich mein Motherboard auch ersetzen lassen? was meinen sie dazu? Sie haben mir bisher echt unheimlich weitergeholfen. Ich danke ihnen wirklich von Herzen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wenn du mit dem Rest soweit bist mach das Bios Update mit der aktuellen Version. Wie das geht steht auf der Supportseite.
Ist das durch lade Default Settings.
Neustart, speichern nicht vergessen.
Wieder ins Bios.
XMP aktivieren.
Speichern, Neustart!
Fertsch, sollte laufen.
Energieprofil nicht vergessen.
 
Genau, erst das letzte Bios setzt das TPM als Standard aktiv. So wie im vorhergehenden Screenshot zu sehen. Am Rest hat sich nichts geändert, Virtualisierung ist immer noch aus, Ram steht mit SPD-Werten und Energieeinstellung sieht man so nicht. Speicher ist noch der Aegis, oder einer davon.
Wenn das jetzt so stabil ist und dir 8 GB Ram reichen sollten wäre das erstmal iO. XMP sollte trotzdem aktiviert werden, ebenso Virtualisierung. Steht im Handbuch wie das geht.
Wenn du neuen Ram kaufen willst, QVL wurde von @Ari45 schon genannt. Unbedingt daran halten!
Der Corsair CMW32GX4M4C3200C16 ver5.32 steht zwar als QuadKit in der QVL, sollte daher aber auch als Dualkit funktionieren. Der Typ, den du bei Amazon gefunden hast ist nicht derselbe.
 
Anzeige
Oben