Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Alles auf Platte D installieren

Vauh

treuer Stammgast
Hi

Es gab da mal einen Tipp, wie man alles auf Laufwerk D installiert, außer Systemdateien.
Leider hat das nie richtig funktioniert.
Jetzt wird es langsam eng auf meiner Platte C ( 128 GB SSD), da viele Programme eine Installation auf
Platte D garnicht erst vorschlagen, es gibt überhaupt keine Auswahl.

Hat jemand einen funktionieren Tipp, was man da machen kann?

Danke.

Vauh
 
Anzeige

Charleseduard

gehört zum Inventar
AW: Alles auf Platte D ionstallieren

Zumindest,all deine persoenlichen Daten,Musik,Bilder und Videos,kannst du ja problemlos auf "D" auslagern und in "C" danach loeschen.
 
AW: Alles auf Platte D ionstallieren

Hallo Vauh!

...da viele Programme eine Installation auf Platte D garnicht erst vorschlagen, es gibt überhaupt keine Auswahl.

Du hast bei jeder Installation jeglicher Software die Möglichkeit einen alternativen Installationspfad zu wählen - Laufwerk C (system-reservierter Bereich) wird meist nur als Standardverzeichnis angeboten.

Es ist aber auch kein Einzelfall, dass ein Installationsverzeichnis während der Installation überhaupt erst angezeigt wird, nachdem man eine "Benutzerdefinierte Installation" bzw. "Erweiterte Installation" gewählt hat.

Wenn dir also bei der Installation deiner Programme/Software das vorgeschlagene Installationsverzeichnis nun angezeigt wird, klicke einfach auf "ändern" bzw. "wählen" etc - nun hangelst du dich zu deiner gewünschten Festplatte "D" und legst dir dort einen entsprechenden Ordner an bzw. lässt diesen automatisch erstellen nachdem du das bevorzugte Verzeichnis gewählt hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

0815_neu

Sparkylinux Antester
ot:
Ich wollte mich da eigentlich mit meiner Ansicht zurückhalten aber nun denn. Ich gehe davon aus, das der Installationspfad in der Registrierung so früh wie möglich angepasst werden sollte, soweit das machbar ist nach der Neuinstallation. Weil es ansonsten vermutlich Ärger gibt mit etlicher Software weil etliche Pfade neu angepasst werden müssen. Das im Nachhinein jetzt mal eben schnell hinzu biegen halte ich für keine gute Idee.
Kann ich bitte mal ein Bild von der Datenträgerverwaltung bekommen: Wie kann ich die Datenträgerverwaltung in Windows 7 öffnen? ; http://www.drwindows.de/dr-windows-...hots-dr-windows-hochladen-leicht-gemacht.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Vauh

treuer Stammgast
Also, das Problem der Platte liegt wohl darin, daß ich bei 128 GB Kapazität

12,6 GB Hiberfil.sys
und
16,9 GB Pagefile.sys


habe. Ziemlich viel, oder?

Sobald ich mal wieder ein Programm habe, welches keine Installationsauswahl zulässt, melde ich mich wieder.

Danke.

Vauh
 

nokiafan

gehört zum Inventar
es geht auch anders , den virtuellen Speicher begrenzen
Oh, die Tips haben wir nicht einmal selbst. Da müssen wir schon wo anders abgucken. :eek: ::)

Brauchst du den Ruhezustand? Dann deaktiviere den.
Müssen nämlich 16GB von der SSD zurückgeschrieben werden, kann das durchaus länger als ein Neustart dauern. Hat aber wiederum den Vorteil, das der Arbeitsplatz schon eingerichtet ist.
 

0815_neu

Sparkylinux Antester
Wie wäre es versuchsweise mal mit einer Erweiterte Datenträgerbereinigung http://www.drwindows.de/windows-anl...rbereinigung-vista-windows-7-windows-8-a.html
Hat jemand einen funktionieren Tipp, was man da machen kann
Für mich stellt sich die Frage wie groß bei dir der Aufwand sein darf. Am sinnvollsten wäre eine Neueinrichtung des System verbunden mit einer Neuinstallation. Welche Art von Software hast du denn installiert die derart viel Speicherplatz in Anspruch nimmt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Vauh

treuer Stammgast
An größeren Sachen habe ich nur Office incl. Access, ein paar Utilities nicht besonders groß und einen Video-Editor, mit welchem ich meine selbstgedrehten DVD'sd bearbeite. Die Filme, die in Bearbeitung sind, sind kleiner als 2 GB.
Alles andere ist auf Laufwerk D, da habe ich 2 TB Platz.

Vauh
 

Milchkaffee

Gugelhupf & Apfelstrudel
TIPP: Hab hier was gefunden, eher für Tüftler mit etwas Einfühlungsvermögen ...

Standardordner Programme ändern
Standartordner Programme ändern - ComputerBase Forum

Unter Win 7 64 Bit gibt es drei entsprechende Umgebungsvariablen, die du ändern kannst.

%ProgramFiles%
%ProgramFiles(x86)%
%ProgramW6432%

PS: Ich würde also die Pfade/Ordner zusätzlich auf D:\ anlegen
- aber alte, schon installierte Programme an ihrem C:\ Ort belassen.
Letzlich also nur zukünftige Installationen auf D:\ umleiten.
 

nokiafan

gehört zum Inventar
Ruhezustand braucht man bei Win7-Installation auf SSD nicht, würde ich deaktivieren!
Weil?
Ich nehme den zum Energie sparen. Der Rechner geht nach 25 Minuten aus und verbraucht nichts. Bin ich wieder zurück, geht es an der gleichen Stelle weiter.
Du mußt entweder Fenster rücken oder Stromverbrauch spielt bei dir keine Rolle/mußt du nicht bezahlen.
 
@nokiafan

Ich vermute, dass es sich seiner Meinung nach nicht lohnt den Ruhezustand zu nutzen, da die SSDs einfach einen sehr geringen Stromverbrauch haben.
 
Das ist mir durchaus bewusst...ich habe nur oftmals mitbekommen/gelesen, dass viele Nutzer ganz auf den Ruhezustand (ja des gesamten PCs...) verzichten, wenn sie eine SSD im Gebrauch haben...
 
R

Rheinhold

Gast
Wenn man den Ruhezustand nicht braucht, abschalten!
Das auslagern der Bilder, Musik und eigner Dokumente geht auch über den Rechtsklick der Dateien in deinem Benutzer Ordner in C:\ und da verschieben auf D:\ angeben.
Vorher auf D:\ die entsprechenden Ordner neu anlegen ( z.B: als : meine Musik " )
So werden die auf D:\ ausgelagert.
Die Verknüpfungen in der Bibliothek bleiben so erhalten und müssen nicht angepasst werden!
Auch einen Ordner ( Prog1 ) hab ich mir da angelegt, bei Benutzer definierter Installation den dann angeben für Softwaren ( oder den Pfad im Install Fenster von Hand anpassen! ) die da rein sollen:
Sieht dann so aus:
 

Anhänge

  • Ordner auslagern.jpg
    Ordner auslagern.jpg
    124 KB · Aufrufe: 102
Zuletzt bearbeitet:

Vauh

treuer Stammgast
Das Problem ist, dass ich im Moment kein Programm habe, welches eine Installation auf D nicht zuzlässt.
Ich installiere ja nicht jeden Tag neue Programme.
Ich muss warten, bis wieder so ein Programm kommt.
Um die Sache nicht zu verschleppen, setze ich es erst mal auf gelöst.
Evtl. werde ich es wieder reaktivieren.
Ich bitte um Verständnis.

Danke.

Vauh
 
Anzeige
Oben