Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Alufolie brennt durch Induktion ?!

VistExperiment

Ich sehe auch so Alles
Heute Mittag wollte ich mal "ganz schnell" was zu Essen machen
und dachte mir so ...."probier doch mal was aus" :
Also , Alu-Folie genommen , die Bulletten darin eingewickelt
und auf die Induktionsplatte gepackt .
Eigentlich dachte ich , da passiert bestimmt garnichts , da ja
immer davon die Rede ist , daß man dafür spezielle Pfannen und Töpfe braucht .
Was dann passierte , hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht gedacht .
Die Alu-Folie fing an zu glühen und ging in einer Stichflamme auf !
Seit wann bitte brennt Aluminium ? War die Alu-Folie evtl. verunreinigt
mit Kunststoff od. ähnlichem ?(War ne' billige Sorte , vielleicht zu billig.)

Andererseits habe ich schon 100-te Male mit Alufolie in einem
normalen Gasherd Essen aufgewärmt und da war nie sowas ?
Wieso brennt Alufolie auf der Induktions-Platte ?
 
Anzeige

VistExperiment

Ich sehe auch so Alles
Wirbelstrom war der richtige Ansatz .
Habe ne' logische Erklärung gefunden :
Die Alufolie glüht an einigen Stellen , reißt dort auf und
das auslaufende Fett kann eine Stichflamme erzeugen .
 
Anzeige
Oben