Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Motherboard AMD - 890 FX Boards

master

nicht mehr wegzudenken
AMD - 890 FX Boards - 6 Speicherbänke bei AMD

Servus,

es steht ja nun wieder mal ein neuer Chipsatz von AMD vor der Tür und da habe ich mir schon öfters die Frage gestellt, warum es bei AMD Boards keine 6 Speicherbänke wie bei Intel gibt??

Triple Channel wäre doch auch für AMD jetzt einmal an der Zeit, somit könnte man mit 2 GB Modulen schnell auf 12 GB Speicher kommen, wären dessen ein 16 GB Kit mit 4 x 4 GB Modulen extrem teuer sind.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Dies kann dir leider nur AMD selbst sagen. Jeder Hersteller hat da seine eigene Ideen. Zwar werden Technologien zusammen mit der "Konkurrenz" erfunden, doch wer diese wann einsetzt, dass entscheiden immer die Hersteller selbst. Z.B. das Thema DDRII. Intel hat den neuen Faktor für RAM schon eine Weile benutzt, ehe AMD dies seinen Prozessoren und Mainboards auch "beibrachte". So wird es womoglich auch mit Triple Channel sein, wobei mir da aber noch nichts in der Art zu Ohren gekommen ist. Vllt. kommt da ja etwas mit der nächsten AMD Prozessor Generation.
 
gehört und gelesen habe ich davon auch nichts, aber soweit ich weiß sollen die 8 Kerner auch auf AM3 laufen, jedoch nur im zusammenhang mit DDR3,
von daher wird triple channel evtl. erst mit dem nächsten AMD Chipsatz kommen, sprich 990 fx oder wie auch immer
 
Aber der Speichercontroller könnte doch geändert werden, wieso sollte dabei ein neuer Sockel fällig werden?


ich denke mal, dass da AMD nicht drum herummkommt um konkurrenzfähig zu bleiben.


Falls wirklich ein neuer Sockel notwendig ist und der Bulldozer auch auf AM3 laufen wird, wird es dies bezüglich in den nächsten 2 Jahren vermutlich nichts geben.

Sprich, wer mehr als 8 GB haben will, sollte warten bis die Preise der 4 GB Module fallen.
 
Da nächstes Jahr ein Hybrid-Chip aus K10.5-CPU-Core und DirectX11-GPU namens Llano auf 32nm Basis rauskommen soll, und der "Bulldozer" mit der Zambezi-CPU die bis zu 8 Kerne hat wird dafür dann auch ein neuer Sockel fällig werden.
Die K10.5 CPU's sollen laut Roadmap im 4.Quartal dieses Jahres wohl Ihr letztes Update bekommen.
 
ahja.....


habe auch grad nochmal gelesen, dass es ein Update auf Sockel AM3r2 geben wird, genauere Details sind aber noch nicht bekannt!

Die Grafikeinheit in der CPU gibt es nur in den kommenden 4 Kernern Zambezi oder wie auch immer, die 8 Kerner alias Bulldozer werden keine Grafikeinheit besitzen
 
Anzeige
Oben