Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Android 12 - Tägliche Erinnerung

Daugobert

gehört zum Inventar
Guten Abend,
gibt es eine Möglichkeit mit Bordmitteln, dass Android mich täglich um 18:00 Uhr per Textnachricht und akustischem Hinweis (also wie beim Eingang einer SMS) an meine Tabletten erinnert? Meine Versuch waren bisher nicht erfolgreich. Anscheinend bin ich zu DAU dafür.

Eine Extra-App wäre da wie MS-Word nur für Notizen.
 
Anzeige

chakko

gehört zum Inventar
Genau, der Wecker ist das richtige Mittel in solch einem Fall. Dort kannst du einen (benannten) Alarm einstellen, der dich jeden Tag um 18:00 Uhr erinnern kann.

Du findest den Wecker z.B. in der "Uhr"-App von Google.
 

Daugobert

gehört zum Inventar
Ich dachte es geht auch etwas eleganter.

Da frage ich mich wofür der Kalender sein soll wenn er keine akustische Terminerinnerung hat.
Naja, was solls.
Habe jetzt den Wecker gestellt. Der funktioniert jedenfalls.

Danke!
 

Alice

Moderatorin
Teammitglied
@Porky
Vielen Dank für deinen Link.
Ich werde mir das mal näher anschauen, ob da eine dieser Apps für mich in Frage kommt.

@Daugobert

Du hast vollkommen recht, mit deiner Vermutung den Kalender betreffend.
Hier gibt es, neben der Terminerstellung auch die Möglichkeit, ebenso Erinnerungen, Aufgaben und Ziele einzurichten.
1655872940193.png
Ich persönlich nutze hier die Option "Erinnerung" für die täglichen Tabletteneinnahmen.

Die Erinnerungen werden per Einblendung zur eingestellten Uhrzeit signalisiert, akustisch wie optisch, und per "Erledigt"-Vermerk als beendet im Kalender markieren.
1655872988872.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Alice

Moderatorin
Teammitglied
Beide Möglichkeiten, Wecker sowie Erinnerung per Kalender, arbeiten einwandfrei.
Ebenso kann für diesen Zweck eine der gelisteten Medikamenten-Apps aus dem Link in #5, genutzt werden.

Am besten testen, welche der vorhandenen Möglichkeiten, einem zusagt von der Handhabung.
 

Alice

Moderatorin
Teammitglied
@Daugobert
Eine einzige Lösung in diesem Fall gibt es nicht.
Über die drei aufgeführten Möglichkeit gelangt man ebenfalls zum gewünschten Ergebnis, nämlich eine Benachrichtigung bzw. Erinnerung zu erhalten.

Was den Test der drei Medikamenten-Apps angeht, so habe ich noch nicht begonnen.
 

Alice

Moderatorin
Teammitglied
Zwischeninfo zum Test:
Eine der aufgeführten Apps, nämlich "Arznei aktuell" habe ich bereits seit längerem installiert und nutze dies, um Informationen zu Medikamenten einzuholen, vorwiegend wegen möglichen Wechselwirkungen und die Nebenwirkungen.
Hier habe ich die kostenlose Version und die gewünschte Funktion, Erinnerung zur Medikamenteneinnahme, ist noch nicht ausfindig gemacht.
Ja, wo versteckt sie sich denn?🤷‍♀️😒

Laut Screenshot ist in der Bezahlversion keine Werbung, ansonsten funktionsgleich. o_O

WhatsApp Image 2022-06-23 at 08.09.03.jpeg


Aktuell komme ich nicht dazu, die anderen beiden Apps einem Test zu unterziehen.
Vielleicht kann ein anderer, sich diese mal näher anschauen.
Link zu den Apps, siehe Post #5
 
Zuletzt bearbeitet:

Daugobert

gehört zum Inventar
Danke für die Info! :)

3,49 € pro Monat für die Werbefreie Version - waren bei bei Dümmel in der Höhle? :ROFLMAO:
 

PeterK

eben noch da
Also die Beste Lösung war bisher der Wecker, der ist so Schrecklich schrill der würde mich auch Aufwecken wenn ich gestorben bin, die Kalendererinnerung ist dagegen ein pipsen.
 

Bonnyblank

Freigeist und "musical omnivore"
Meine smarte Uhr am Handgelenk brummt morgens und abends, damit der vergessliche Träger von dem Ding seine Pillen nimmt. :oops:

und wenn ich meine Frau zu dieser Zeit umarme gerät sie in Verzückung ;)
 
Anzeige
Oben