Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Android Rundschau KW 7/22 mit Microsoft Edge, Skype und Whiteboard

DrWindows

Redaktion
Android Rundschau KW 7/22 mit Microsoft Edge, Skype und Whiteboard
von Martin Geuß
Android Rundschau


Eine spannende Neuerung kündigt sich in dieser Woche für Skype an: Microsoft arbeitet an einer Erweiterung der Simultan-Übersetzung. Für Chats und per Untertitel gibt es diese ja schon, künftig sollen aber auch Sprachanrufe übersetzt werden.

Außerdem gab es in dieser Woche einen Versionssprung bei Microsoft Edge und eine neue Version des Microsoft Whiteboard.

Microsoft Edge​


Die Version 98 von Microsoft Edge wurde in dieser Woche für Android veröffentlicht und hat ein neues Icon erhalten. Der Hintergrund um das Logo scheint jetzt wetter- bzw. jahreszeitenabhängig zu sein, derzeit sind Eiskristalle angesagt.


Microsoft Edge (Kostenlos, Google Play) →




Skype Insider​


Die Insider-Version von Skype unterstützt jetzt Live-Übersetzungen und Untertitel von Sprachanrufen (das gilt für alle Plattformen, nicht nur für Android).


Skype Insider (Kostenlos+, Google Play) →




Microsoft Whiteboard​


Es können jetzt mehrere lokal gespeicherte Bilder in einem Rutsch hinzugefügt werden, außerdem kann man ein Bild mit der Kamera aufnehmen und dieses direkt dem Whiteboard hinzufügen.


Microsoft Whiteboard (Kostenlos, Google Play) →




Microsoft Outlook​


Noch kein Update, aber eine interessante News von dieser Woche: Outlook für Android mischt private und geschäftliche Kalender und ermöglicht Raumbuchungen



Für Entwickler​


Und schließlich noch etwas in eigener Sache für die Entwickler unter euch: Unser Kollege Tobi hat seinem Entwicklertagebuch kürzlich ein neues Kapitel hinzugefügt: DuoBahn, das Entwicklertagebuch, Teil 4: Das Kartenspiel beginnt


Hinweis: Der Artikel wird möglicherweise nicht vollständig angezeigt, eingebettete Medien sind in dieser Vorschau beispielsweise nicht zu sehen.

Artikel im Blog lesen
 
Anzeige

shrike

nicht mehr wegzudenken
Bei mir sieht man es am Smartphone. Muss man aber schon vergrößern um zu erkennen was es darstellen soll.
 

Anhänge

  • Screenshot_20220220_131015.jpg
    Screenshot_20220220_131015.jpg
    41,8 KB · Aufrufe: 29

ma99

nicht mehr wegzudenken
Du hast das Augenzwinkern nicht verstanden. Natürlich würde man es bei mir auch sehen. Nur gibt's bei mir immer noch Kacheln, und die ohne bunt.
 

shrike

nicht mehr wegzudenken
Ich wollte nur zeigen das es am Smartphone eigentlich irrelevant ist da es kaum zu erkennen ist.
Das sind "Verbesserungen" auf die man meiner Meinung nach verzichten kann.
 
Anzeige
Oben