Anniversary Update bleibt bei 71% hängen

bazzuka

kennt sich schon aus
Hallo Forum,

meine Frau hat einen All in One Pc von Lenovo. Auf dem ist Win10Home 64bit in der Version 1511 installiert.
Systembuild ist 10586.589.
Seit 2 Tagen versuche ich das Anniversary Update durchzuführen. Sowohl über update oder über manuelle installation(von chip das Win10-Paket) bleibt die Installation bei 71% hängen.
Das deaktiviren des Virenscanners hat auch nicht geholfen.
Weiss jemand Rat?
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
AW: Win 10 1511 auf Anniversary Update bleibt hängen

Hallo bazzuka, deaktivieren reicht nicht; bitte mit einem Tool vom Hersteller richtig deinstallieren ,

wenn das Update fertig ist kannst Du es ja meinetwegen wieder installieren , oder Du nutzt weiter den Defender von MS
 

bazzuka

kennt sich schon aus
Danke für eure Hilfe...

Ich weiß, diese Prozedur habe ich schon vor 2 Monaten durchgeführt. Aber bis ich wieder alle Programme für meine Frau installiert hatte vergingen 2 Abende. Dabei gingen alle Kontakte verloren und wenn ich das alles nochmal durchführe kann ich meine Koffer packen.
Im Moment führe ich gerade die Vorschläge von Henry Earth durch, melde mich wieder...
 

bazzuka

kennt sich schon aus
Die Vorschläge von Henry haben leide nichts gebracht. KB3189866 seperat heruntergeladen aber läuft nicht (ist für 1607 das ich ja installieren will)
Defender aktuallisiert, aber sobald das update läuft bleibt es bei 71% hängen...
 

bazzuka

kennt sich schon aus
Zu #8 über Systemsteuerung, leider zu spät gelesen.
Defender update habe ich manuell durchgeführt.
Systembereinigung läuft gerade.
Bei Punkt 3 bleiben die Programme nicht erhalten (zumindest beim letztenmal), das will ich nicht nochmal alles durchziehen. Bestimmte Programme kann ich nur installieren wenn die Vorgängerversion installiert ist u.s.w.
 

frankyLE

gehört zum Inventar
Dann hattest du etwas anderes das letzte mal getan!

Auf Seite im Link #9 auf "Jetzt aktualisieren" gehen. Da wird die Windows10Upgrade9252.exe herunter geladen. Diese übernimmt dann das Update. Da wird nichts gelöscht. Ist wie ein Update von W10 nur eben nicht über das automatische Update.
 

JaneH

Gesperrt
Ich weiß, diese Prozedur habe ich schon vor 2 Monaten durchgeführt. Aber bis ich wieder alle Programme für meine Frau installiert hatte vergingen 2 Abende. Dabei gingen alle Kontakte verloren und wenn ich das alles nochmal durchführe kann ich meine Koffer packen.

Es ist W10 = frühe Betaversion. Nicht für wirklichen Einsatz geeignet.

Jeder Versuch eines Updates kann in Tagelanger Arbeit enden. W10 MUSS vom Markt genommen werden!
 

bazzuka

kennt sich schon aus
Alles gemacht wie ihr es vorgeschlagen habt. (ausser deinstallation von Antivir, leider über Systemsteuerung)
Das update hatte eine andere Nummer aber trotzdem wieder bei 71% hängen geblieben.
Bin ratlos, bringt es vielleicht was wenn ich den Rechner vom Netz nehme?

Vielen Dank an alle die mir helfen wollen, ich weiss das wirklich zu schätzen....
 

JaneH

Gesperrt
Ist es eine pro Version? Da lässt sich der Schei.... paar Monate zurück stellen. Hab ich in meinem VM Testsystem gemacht.
 

Specking

Erster Beitrag
Hallo zusammen,
hatte hier das selbe Problem mit einem neuen Dell Ultrabook. Geholfen hat ein BIOS Update über den bereits vorinstallieren Dell-Updatemanager. Dann lief das Anniversary Update problemlos durch und hing nicht bei 71%. Virenscanner war gar keiner installiert.
 

bazzuka

kennt sich schon aus
Vielen Dank, werde es mal mit dem Biosupdate versuchen. Ich habe in der Zwischenzeit schon soviel verschiedenes probiert das ich garnicht mehr weiss was ich machen soll. In der letzten ct' war auch ein Bericht aber das kappen des Netzes hat auch nichts gebracht.
Das Problem ist das der Vorgang 5-7 std. dauert und das ist total nervig.
Also Bios-Update, aber erst am Wochenende. Werde mich dann wieder melden.
Danke an die Forenmitglieder das sie so lange mit am Ball bleiben.....
 

mrteutonic

Erster Beitrag
bazzuka: War das Update vom Bios die Lösung und hat das Update danach geklappt.
Oder hast Du eine andere Lösung gefunden.
Habe auch schon vielen ausprobiert aber immer noch das gleiche Problem, dass das Update bie 71% hängt.
 
P

Ponderosa

Gast
Willkommen mrteutonic
Am besten du downloadest dir eine Windows 10 .iso mit dem Media Creation Tool herunter, und installierst Windows Clean komplett neu.
Vorher aber deine Daten extern sichern.
 
Oben