Apple M1: Microsoft Edge steht nun auch in der stabilen Version bereit

DrWindows

Redaktion
Apple M1: Microsoft Edge steht nun auch in der stabilen Version bereit
Neues Microsoft Edge Logo


Kurz notiert: Wenn ihr einen neuen Mac auf Basis von Apple Silicon verwendet, könnt ihr euch nun über eine vollständige native Unterstützung von Microsoft Edge freuen. Nachdem Microsoft Mitte Dezember zunächst den Canary Channel auf die neue Basis umgestellt hatte, folgten Mitte Januar der Dev und der Beta Channel nach. Mit dem Release der stabilen Version von Edge 88.x wurde nun auch der letzte Channel auf den neuen Stand gebracht.

Die Umstellung sollte normalerweise automatisch erfolgen, Nutzer können dies aber über den Aktivitätsmanager überprüfen. Was Edge 88.x ansonsten für Verbesserungen mitbringt, hatte euch Martin gestern in diesem Beitrag schon zusammengefasst.


Hinweis: Der Artikel wird möglicherweise nicht vollständig angezeigt, eingebettete Medien sind in dieser Vorschau beispielsweise nicht zu sehen.

Artikel im Blog lesen
 
Anzeige

Tiranon

kennt sich schon aus
Hallo,
ich habe gerade den EDGE-Browser für Mac runtergeladen. Das der nativ auf dem M1 läuft kann ich nirgendwo sehen, selbst in der "Aktivitätsanzeige" steht noch Intel. Wo bekommt man denn die M1-Version? Die Version bei mir lautet 88.0.705.50 (64-Bit)
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-01-24 um 13.51.33.png
    Bildschirmfoto 2021-01-24 um 13.51.33.png
    22,3 KB · Aufrufe: 22

br403

gehört zum Inventar
Das ist aber komisch, das ist eigentlich die normale Version die als Universal App sein sollte. Bei mir wird Apple angezeigt.
 

br403

gehört zum Inventar
Es scheint wohl da unterschiedliche Installer zu geben, anscheinend ist das noch nicht live. Ich habe nun auch andere Leute gehört die den 88er noch nicht als Universal App bekommen haben.
 
Oben