[gelöst] Apps und Kacheln

winmac

gehört zum Inventar
Normal wäre es bei Wind.10 wenn man auf den Desktop unten links auf das Windows Fenster klickt das dann die Apps und die Kacheln erscheinen .
Bei mir seit einer Woche nicht mehr . Habe heute Windows 10 neu aus dem Internet geladen und installiert und trotzdem bekomme ich die Apps nicht zu sehen ?
Wer weis das Rat ?
Weiterhin ,wenn ich unten auf der Taskleise mit der rechten Maustaste zB. den IE anklicke erscheint nicht die Möglichkeit den IE extra aufzurufen
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hallo winmac

versuche mal dieses Hier

Wenn das Startmenü nicht funktioniert, versuche bitte folgendes:
- Drücke die Tasten [Strg] + [Shift] + [Esc], es öffnet sich der Taskmanager
- Öffne den Tab "Details" und schaue, ob der Prozess "explorer.exe" vorhanden ist
- Ist der Prozess "explorer.exe" vorhanden, klicke mit rechter Maustaste auf den Eintrag und dann auf "Task beenden"
- Öffne dann im Taskmanager den Tab "Datei" und klicke auf "Neuen Task ausführen"
- Trage "explorer.exe" ein und aktiviere die Option "Diesen Task mit Administratorrechten erstellen"

Nun sollte das Startmenü wieder funktionieren. Wenn nicht führe bitte die oben angeführten Schritte erneut durch.

Damit das Problem nicht erneut auftritt, können folgende Schritte helfen:
- Klicke auf Start
- Öffne Einstellungen
- Öffne Personalisierung
- Öffne Design + Designeinstellungen
- Wechsle auf ein Windows Standard Design

- Klicke auf Start
- Tippe Powershell ein
- Klicke auf das Suchergebnis mit rechter Maustaste und öffne mit "als Administrator ausführen"
Kopiere dann den folgenden Befehl und füge diesen in Powershell per rechter Maustaste ein:
Get-appxpackage -all *shellexperience* -packagetype bundle |% {add-appxpackage -register -disabledevelopmentmode ($_.installlocation + “\appxmetadata\appxbundlemanifest.xml”)}
- abschließend mit [Enter] und mit "Ja" bestätigen

- Drück die [Windows] Taste + [X] Taste
- Öffne die Systemsteuerung
- Öffne Programme und Features
- Deinstalliere das installierte Antivirenprogramm

- Besuche dann die Webseite des PC/Laptop-Herstellers und aktualisiere alle Gerätetreiber für Ihr PC/Laptop Modell

- Führe dann die folgenden Überprüfungen durch:

CHKDSK:
- Klicke auf Start und tippe cmd
- Klicke auf das Suchergebnis mit rechter Maustaste und öffne mit "als Administrator ausführen"
- Bestätige mit "Ja"
- Tippe nun "chkdsk /f /r" ein und bestätige mit "Ja"
- Starte den PC neu, damit die Überprüfung gestartet werden kann

DISM:
- Klicke auf Start und tippe cmd
- Klicke auf das Suchergebnis mit rechter Maustaste und öffne mit "als Administrator ausführen"
- Bestätige mit "Ja"
- Tippe nun "dism /online /cleanup-image /restore health" und drücke [Enter]

SFC:
- Klicke auf Start und tippe cmd
- Klicke auf das Suchergebnis mit rechter Maustaste und öffne mit "als Administrator ausführen"
- Bestätige mit "Ja"
- Tippe nun "sfc /scannow" ein und starte den Scanvorgang mit [Enter]

Starte den PC neu und führe einen "Sauberen Systemstart" durch:
>> https://support.microsoft.com/de-de/kb/929135

Mit diesen Schritten sollte sich das Problem mit dem Startmenü beheben lassen. Wenn doch nicht, kann Windows 10 auch zurückgesetzt, repariert oder neu installiert werden.

Quelle http://answers.microsoft.com/de-de/...-89ab-4313-9ea1-8c20f4fd6ca0?tm=1439892467564
 

winmac

gehört zum Inventar
Hallo Henry , werde das erstmals langsam durchgehen. Als ich Wind.10 neu heruntergeladen habe ( mit MediaCreationToolx64) habe ich danach sfc/scannow durchgeführt. Ergebnis war , keine Integrit.-Verletzungen, also alles ok .
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Schaue auch mal ob Du event noch andere Tools oder Virenscanner installiert hast , diese können auch verantwortlich sein ;)
 

winmac

gehört zum Inventar
Nach langen Überlegen gehe ich einen anderen Weg.
Ich setze die Festplatte mit Windows wieder auf 8.1 zurück .
Bin gespannt wie das ausgeht .
 

winmac

gehört zum Inventar
Windows.8.1 meldet sich zurück , mit Apps und Kacheln wie es sich gehört .:ROFLMAO:
sfc/scannow ist auch ok .
 
Oben