[gelöst] Arbeitsspeicher voll ausgelastet

rookie54

kennt sich schon aus
hallo liebe profis.....
ich habe vor 3 wochen meine pc platt gemacht und alles wieder neu installiert.....
ich benutze ihn fast nur zum spielen (F1 2012), videos bearbeiten und exel!
ich nehme mit MSI Afterburner auf!
bis vor der erneuerung lief das spiel bei aufnahme ruckelfrei......
jetzt jedoch ruckelt es obwohl die hardware unverändert ist.
der arbeitsspeciher ist oft am anschlag obwohl sonst keine anderen programme geöffnet sind
autostart sogut wie leer.
meine daten anbei per bild
muss ich etwas umstellen, denn mein arbeitsspeicher war nie ausgelastet.....???
schonmal vielen dank. lg rookie54
 

Anhänge

  • screenpc92rd1tjlnp.png
    screenpc92rd1tjlnp.png
    13,9 KB · Aufrufe: 2.602
  • scrpc9lhocip25y.png
    scrpc9lhocip25y.png
    13,2 KB · Aufrufe: 1.366
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

rookie54

kennt sich schon aus
hab ich aufjedenfall mit der cd vom mainboard installiert ...... kann ich irgendwo nachsehen ob der auch wirklich installiert ist????
 

areiland

Computer Legastheniker
Im Gerätemanager - das siehst Du ob noch Treiber fehlen. Alles was gelb markiert ist hat keine Treiber. Ausserdem solltest Du den Leistungsindex erstellen lassen, denn Windows gibt einige Beschleunigungsfunktionen erst frei, wenn es weiss was der Rechner kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DaTaRebell

Gast
Betonung auf "Beta"!
Ich hatte bisher auf mit ATI-Grafik ausgestatteten Systemen damit keine Probleme.
Wenn der offizielle, zertifizierte Treiber funktionierte, liegt die Lösung auf der Hand.
 

rookie54

kennt sich schon aus
folgende prozesse laufen während das spiel läuft....
 

Anhänge

  • prozesse2qk9el4zmc.png
    prozesse2qk9el4zmc.png
    75,1 KB · Aufrufe: 3.616
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Marco1976

Bin (fast) immer da
Ja aber das sind nicht alle.
Mach unten den Haken rein bei "Prozesse aller Benutzer anzeigen" und sortiere nach Arbeitsspeicher. Bis jetzt seh ich da bloß ca. 1,5GB.
 

rookie54

kennt sich schon aus
ich versuchs jetzt mal mit dem alten treiber und dann seh ich es ja....würde mich dann nochmal hier melden und feedback gegen. schonmal vielen dank für die antworten.lg
 

rookie54

kennt sich schon aus
so, ich habe jetze den neuen 13.8 treiber deinstalliert und den alten 13.4 treiber drauf gemacht und es ruckelt nicht mehr.....:) weder beim aufnehmen noch sonst wo.
vielen dank an alle!.lg:)
 

rookie54

kennt sich schon aus
ähhhhhm....... kann es sein, dass mit dem alten treiber der grafikkarten prozessor nicht so heiss wird????
kann so etwas vorkommen???
habe jetzt mal mit HW-Tool beobachtet, dass ich ca 6° weniger temperatur habe......
einbildung oder was dran?????
 
G

Gast598

Gast
Selbstverständlich.

Mit GPU Observer, ein Windows-Gadget für die Systeme Windows Vista, 7 und Windows Server 2008 (R1, R2), erhälst Du sofortigen Einblick auf die wichtigsten Informationen über die Grafikkarte auf den Desktop; Belegung am Grafikspeicher, Last am Video- und Grafikprozessor, GPU- & Shadertakt.

So ist es Dir allzeit möglich, in Echtzeit beurteilen zu können, ob denn die niedrigere Temperatur auf das automatische Heruntertakten (50%) vom NVIDIA-Treiber zurückzuführen ist, oder die höhere Temperatur aufgrund einer zu hohen Last.
 

rookie54

kennt sich schon aus
alles klar..... nach einigen anderen tests ist mir nun klar, dass alles an der BETA version lag......
mein ganzes system läuft jetzt viel sauberer und schneller als mit der beta version ...... und wie gesagt ich habe ca 6° bis 7° weniger temp im gehäuse bzw im prozessor..... mainboard hat jedoch etwa die selbe temp..... (70°vollast)
ich danke allen die dem beitrag beigetragen haben.....
in zukunft werde ich wohl keine beta als grfikkarten treiber mehr installieren....
trotzallem habe ich mir gestern den FREEZER 13 pro eingebaut und jetzt ist es richtig "kühl" im gehäuse und bin endlich unter vollast, unter den maximalen tempangaben der hersteller....
lg rookie54:)
 
D

DaTaRebell

Gast
Prima, wenn's jetzt klappt (y)
Markiere dann bitte dieses Problem als gelöst.
 
Oben