Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Artikel: HoloLens hilft thyssenkrupp bei der Planung von Treppenlifts

Anzeige

andy1954

gehört zum Inventar
thyssenkrupp Elevator setzt die HoloLens im Servicebereich u.a. zur Planung von Reparaturen ein.

Es wäre schön, wenn dieses Corporate Design etwas Bestand haben würde. Ich bin jetzt 40 Jahre bei Thyssen und habe bis heute 29 mal einen neuen Namen für die ehemalige August-Thyssen-Hütte AG erlebt.
 
Zuletzt bearbeitet:

ulst

kennt sich schon aus
ThyssenKrupp Elevator setzt die HoloLens im Servicebereich u.a. zur Planung von Reparaturen ein.

Auch zum Troubleshooting, übrigens seit dem letzten Jahr sind die Grossbuchstaben aus dem Konzernnamen verbannt worden, es schreibt sich offiziell "thyssenkrupp", wie bei Martin im Artikel. ;)
 

Lorbeer

kennt sich schon aus
ulst schrieb:
Auch zum Troubleshooting, übrigens seit dem letzten Jahr sind die Grossbuchstaben aus dem Konzernnamen verbannt worden, es schreibt sich offiziell "thyssenkrupp", wie bei Martin im Artikel. ;)

...Vorletztem (Kalender-)Jahr :p
 

ulst

kennt sich schon aus
ups, wie die Zeit vergeht, aber du hast recht, verbessere ich halt auf (Geschäfts-) Jahr :ROFLMAO:
 

Maddes

gehört zum Inventar
Ach Martin, eigentlich willst du doch den Treppenlift sofort haben. Du bist nur neidisch, weil der Vertreter die HoloLens auf der Nase hat und nicht zu. Aber ohne Witz: es war schon beeindruckend zu sehen, wie mit Hilfe der HoloLens das Treppenhaus vermessen wird. Und weil die erhobenen Daten dann direkt in die Produktion übertragen werden können, ist es auch nicht mehr erforderlich, Unmengen an Zeichnungen anzufertigen... Voraussetzung ist allerdings, dass es in der Praxis so funktioniert wie auf der Messe demonstriert.
 
Anzeige
Oben