Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Artikel: IFA 2016: Der smarte Windows 10 Kühlschrank von LG im Video

Linsher

kennt sich schon aus
Schon mal gute Idee. Für mich würde das aber erst Sinn machen wenn die Produkte einen Haltbarkeitscode haben und dieser mit dem Strichcode eingescannt wird oder anderweitig im Kühlschrank erfasst wird. Dann alles als Liste mit farbigen Haltbarkeitssymbolen anzeigen und über eine App am Smartphone abrufbar wenn ich im Laden bin. Bis dahin reicht mir mein jetziges Tablet in der Küche.

Ich glaube das der Stromverbrauch mit oder ohne Windows in der Türe eher zweitrangig ist. Wenn man die Kosten der Lebensmittel die abgelaufen sind und in den Müll gehen im Schnitt rechnet, sind diese in einem Jahr locker 2-3 mal so hoch wie die Stromkosten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

HeikeFy

da bin ich
Meldung des Gesundheitsministerium: Nach neusten Datenerhebungen der Smart-Kühlschränke steigt der Bierkonsum bei der Übertragung von Fußballspielen über das Maß der EU-Richtlinie zum Alkoholkonsum in der Bevölkerung. Ein Antrag zur Erhöhung der GEZ Gebühren zwecks Mitfinanzierung der Gesundheitsvorsorge und Verschärfung der EU-Richtline ist eingereicht.
Und auch aus diesem Grund kommen mir keine intelligenten Haushaltsgeräte ins Haus.
 

speedy75

nicht mehr wegzudenken
Bin mal gespannt wann mir dann der erste Kühlschrank im Supermarkt begegnet nachdem die ja nun einkaufen können?

Ne ne man kann es mit der Technik auch übertreiben.

Um die Halbbarkeitsdaten zu erkennen bräuchte man wohl auf allen Lebensmitteln einen RFID-Chip.
 
G

Gast (G)

Gast
Wenn schon Sensoren, dann vergesst das MHD gleich komplett.
So würden dann nur die tatsächlich verdorbenen Lebensmittel im Müll landen, wenn es denn überhaupt dazu kommt, dass mehr gekauft wird als benötigt.
Dann würde sich ein, nicht nur persönlicher, Mehrwert ergeben.

Für Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten könnten Hilfestellungen gegeben werden oder bei Essstörungen medizinische Funktionen hinterlegt werden.

Ich denke nicht das Display macht den Mehrwert, sondern das intelligente Innenleben, das Erfassen von Essgewohnheiten, Unterstützung bei Krankheit oder besonderer Ernährung etc. ...

Ich denke der Fokus sollte auf die Lebensmittel, Inhaltsstoffe, Essgewohnheiten und der Gleichen gelegt werden.
Surfen zocken filme gucken kann ich doch auf zig Endgeräten. Ich brauche als kein Display, das ist doch nur Show, ich brauche "Intelligenz" und die erreiche ich durch Wahrnehmung, also Sensoren.
 
B

binneuda (G)

Gast
Ja toll und im Fernsehen bei den IFA spezials zeigen sie nur die anderen, keinen mit Windows..
Davon abgesehen erschließt sich mir der Sinn nicht. Wenn ich selber nimmer weiß ob ich noch was im Kühlschrank habe, ja dann gut' Nacht!
Und was brauch ich ein Tablet an der Kühlschranktür? Hä?
Und außerdem sehe ich die menschheit schon vor mir wie in den düstersten Szenarien
 

Andi11449

Willkommen
Lebensmittel werden dann definitiv viel öfter weggeworfen obwohl diese noch weit über dem MHD essbar wären. Wie oft hatte ich schon Joghurt, Pudding.... eine Woche drüber und da war nichts dran. Ach was sage ich, bis drei Wochen bei manchen Lebensmittel. Der intelligente Kühlschrank geht dann sicher nur nach MHD aber vielleicht kommt ja auch nur eine Info und nicht Angstmache, das Lebensmittel müsse unbedingt entsorgt werden.

Mal eine Frage: Brauchen wir durch die Holo-Lens und augmented reality überhaupt intelligente Kühlschränke? Will man etwas wissen über was auch immer kann man ja genauso die Holo-Lens nutzen oder kurz sein Smartphone zücken. Na gut, die Sensoren im Kühlschrank müsste man dann haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LifesGood

Herzlich willkommen
Und wo ist der Eiswürfel-Spender?
Aber wenigstens wird Cortana mir jedesmal wenn ich mich dem Kühlschrank nähere aufschreien und sagen "Mopsie geh wech und hol mal neuen Salat." Zur Unterstützung wird mir dann noch einen schönes abschreckendes Bild meiner vorteilhaften Figur eingeblendet.
Wenn die Frau nach Hause kommt schreit Cortana schon beim öffnen der Haustier:"Der Dicke hat schon drei Bier aus Fach Drei genommen!!"
Schöne neue Welt....
Ha Ha, ich freu mich drauf

Geniale Vorstellung!!!!! :D :D :D
 
Anzeige
Oben