Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Artikel: Jetzt gibt es was auf die Ohren, Teil II: Anker SoundBuds Sport IE20 im Test

Anzeige

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
ot:
und wir leiten dann gerne die User, die im Verhältnis zu morgen mehr bezahlt haben, an ce_es weiter, damit er die Differenz übernimmt ;)
 

Krischan1981

gehört zum Inventar
Nach langem Suchen und regelmäßigem Modelwechsel bin ich vor ca. 1 Jahr bei den Powerbeats 2 gelandet. Für Sport oder im Zug sehr gute halte Funktion. Funktionieren auch gut mit meinem 950.
 

lumiaforall

Herzlich willkommen
Hallo zusammen!
Danke für den Testbericht, da ich aktuell auf der Suche nach relativ günstigen Bluetooth Kopfhörern bin. Aber eine Frage habe ich dazu: Laut Amazon sind diese Kopfhörer mit einem Mikrofon zum Telefonieren ausgestattet....? Was stimmt jetzt?
 

magicmarker

kennt sich schon aus
Absolut falsch was hier geschrieben wird. Man kann sowohl Anrufe annehmen als auch damit telefonieren! Selbst auf dem Bild hier ist deutlich das Mikrofon zu erkennen (auf der Fernbedienung bei dem Minus-Button). Die Sprachqualität ist erstaunlich gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Paul Lahner (G)

Gast
Ist das hier jetzt Productplacement oder ein unabhängiger Testbericht?
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
@Paul Lahner: Ganz einfach: Beides. Anker stellt uns Artikel kostenlos zur Verfügung und wir testen die dann und sagen unsere ehrliche Meinung dazu. Wenn jemand die Unabhängigkeit anzweifelt, dann können wir natürlich nichts dagegen tun. Wollen wir aber auch gar nicht. Glaub es oder lass es, wir können mit beidem prima leben :).
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
Asche auf mein Haupt und danke für die Hinweise
ist natürlich falsch, was ich geschrieben habe
das Teil hat ein Micro und funktioniert beim Telefonieren und sogar mit Cortana ganz hervorragend
ich ergänze das auch noch im Artikel (ist es jetzt auch)
zur Erklärung:
als ich es ausprobiert habe, hat das Mikro tatsächlich nicht funktioniert
ob das am IE20 oder am Mobile lag, kann ich nicht sagen.
und jaaaaaaaa, da war ich mal so arrogant und hab natürlich auch nicht das "Handbuch" gelesen. ;)
aber auf Grund der Hinweise hier, habe ich das eben mal ausprobiert und es funktioniert
also noch ein Pluspunkt für das IE20
Absolut falsch was hier geschrieben wird. ......
ok und was ist denn noch alles falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

magicmarker

kennt sich schon aus
@Don Smeagle Hatte natürlich etwas übertrieben... Aber die Anrufannahme ist auf jeden Fall auch möglich. ;)

Zitat: Wer also auf Rufannahme und sporteln mit den InEars verzichten kann, ist mit den IE20 bestens bedient. Klare Kaufempfehlung von mir.

Allerdings habe ich auch Blödsinn geschrieben. Der kleine Punkt bei dem Minus-Button ist eine blaue LED. Das Mikrofon befindet sich auf der anderen Seite und sieht genauso aus. ;o)
 
Zuletzt bearbeitet:

corvus

gehört zum Inventar
Wie sieht es denn mit der Maximallautstärke aus, wg EU-Lautstärkeverordnung? Wenn sich das voll aufgedreht an ner belebten Straße anhört wie Fahrstuhlmusik, die nicht mal mit den Umgebungsgeräuschen fertig wird, dann ist das für mich ein Griff ins Klo und ich kann es direkt wegschmeißen. Bei nem Kabelheadset kann man durch Playerwahl und mit Root-Apps noch was machen. Und so lauf' ich dann wenigstens rum mit Volume permanent auf Max, und schwerhörig bin ich nicht, neinnein.
Ich hab mich mal für das Jabra Dog Tag interessiert. Das war deutlich teurer und nur ein Adapter für eigene Kopfhörer. So wäre es keine Zumutung gewesen, da mal probehören zu können. Ging aber nicht, also kein Deal.
 

Bander

gehört zum Inventar
Ich mag diese InEars nicht. Da ist das Ohr so zugestöpselt. Hat jemand einen Tipp für anständige BT-OnEars?
 

ce_es

kennt sich schon aus
Don Smeagle schrieb:
ot:
und wir leiten dann gerne die User, die im Verhältnis zu morgen mehr bezahlt haben, an ce_es weiter, damit er die Differenz übernimmt ;)

Dazu hättest Du erstmal einen Preis dazu schreiben sollen. Also Differenz von welchem Preis ausgehend? ;)
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
@Don Smeagle Hatte natürlich etwas übertrieben... Aber die Anrufannahme ist auf jeden Fall auch möglich. ;)
........
is ja auch OK, hab mich ja selbst maßlos geärgert über diesen Fauxpas. Andererseits bin ich jetzt noch begeistertererererer von den IE20.
und wenn dann jemand schreibt "absolut" ist man schon etwas sensibler eingestellt
wie geschrieben, dank dir und lumiaforall habe ich das mit dem telefonieren ja tatsächlich, diesmal erfolgreich, ausprobiert
Wie sieht es denn mit der Maximallautstärke aus, wg EU-Lautstärkeverordnung? Wenn sich das voll aufgedreht an ner belebten Straße anhört wie Fahrstuhlmusik, .......
also ich bin damit super klar gekommen und habe die hörer noch nie ganz "aufgedreht". sind bei mir immer drei stufen unter MAX

ot:
Dazu hättest Du erstmal einen Preis dazu schreiben sollen. Also Differenz von welchem Preis ausgehend? ;)
von dem, den wir morgen veröffentlichen, (wie im letzten Absatz geschrieben) zu dem den DU genannt hast ;)


soooooooo, Korrekturen sind eingearbeitet.
und jetzt habe ich auch den Grund für meinen Fehler beim testen gefunden
mit der Multifunktions-Taste nimmt man Anrufe AN, wenn man kurz drauf klickt und man lehnt sie AB, wenn man die Taste mehr als ne sekunde gedrückt hält.
dreimal dürft ihr raten, was mir passiert ist ;)
also noch mal sorry und danke für die Hinweise
 
Zuletzt bearbeitet:

corvus

gehört zum Inventar
Das klingt ja gut. Es sei denn, Du hast noch nie weiter als Zimmerlautstärke aufgedreht zuhaus&im Auto und warst noch nie in nem Club,dann ist dievAussage nicht repräsentativ, weil des muss drücken (BangBros).
 

magicmarker

kennt sich schon aus
@corvus Ich bin jemand, der auch immer sehr laute Musik braucht. Sobald ich zB. fahrende Autos und Verkehslärm unter den Kopfhörern hören kann, ist es viel zu leise. Aber mit dieser Lautstärke bin ich absolut zufrieden.

Kleine Kritik noch an den Earbuds: Wenn man die Dinger laden möchte, muss man jedes mal die "Gummifüßchen" abmachen um an den USB-Port zu kommen. Ich sehe hier auf Dauer die Gefahr, dass Risse entstehen, vor allem wenn das Gummi durch Salze im Schweiß porös wird. Zum Glück hat Anker hier einiges an Ersatzteilen mitgeschickt.
 

corvus

gehört zum Inventar
Sind aber wohl unterschiedlich große Stöpsel. Ich hatte mal ein HS von Nokia, damit wurde ich nie glücklich. Die Kabel waren oval, das soll Verheddern verhindern & tut es auch. Aber die Torsionskräfte ziehen einem auch die Stöpsel raus. Die Kleinsten waren mir zu klein, die Mittleren hielten nicht und die Großen drückten sich gar von selbst raus, oder es gab nen Knick, der den Klang beeinträchtigte.
Ich habe Serien-In-Ears von Samsung, die halten, auch dank Rundkabeln. Und mein S5 ist als erstes Handy laut genug mit allen meinen KH.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

rocketgi

Herzlich willkommen
Ich habe die tollen Teile Anfang September für 23,99€ bei Amazon gekauft und bin mega zufrieden.
Toller Klang, gute Passform, lange Akkulaufzeit, geht auch beim Radfahren... Perfekt für mich.
Und man kann dabei Cortana ärgern ?
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
Sind aber wohl unterschiedlich große Stöpsel.
ja sind es, also SO wie es sein soll.
Aber die Torsionskräfte ziehen einem auch die Stöpsel raus.
passiert hier nicht
.......Und man kann dabei Cortana ärgern ?
yepp, funktioniert hervorragend, als wenn du auf die lupe unten beim Handy klickst
 
Anzeige
Oben