Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Artikel: Kehrtwende: Flash-Update für Windows 8 in Kürze

Anzeige
Richtig, 2 Patchtage im Monat sind vollkommen unzumutbar. Bereits einer ist eine enorme Belastung! Was bereits heute wieder an Zeit draufgegangen ist. Uwe
 
Meinetwegen könnten auch täglich Patches herauskommen und wenn ich so schaue, wie oft ich sowieso im Monat Updates durch das Netzwerk schiebe, würde das auch keinen großen Unterschied mehr machen - denn es gibt nicht nur das Betriebssystem, welches gepatcht werden sollte.

@XP Fan: Dann lass doch die Updates bleiben. Eine Neuinstallation geht bestimmt viel schneller als diese ganzen Updates, wenn es einen auf Grund einer ungepatchten Lücke doch erwischt hat. Wenn dann auch noch Anwendungsdaten wiederhergestellt werden müssen: Um so besser, das sichert den Arbeitsplatz des Administrators ...</sarkasmus>
 
Anzeige
Oben