Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Artikel: Microsoft schränkt die Nutzung von MSDN und TechNet stark ein

Anzeige
Der zahlende Kunde wird eingeschränkt - Software-Piraterie als Argument. Im Grunde will MS ja nur den Wiederverkauf verhindern.
 
Was für zahlende Kunden? Man zahlt bei MSDN nichts, zu mindestens musste ich bisher noch nicht. Und das ist eine ganz logische Reaktion darauf, weil es eben Benutzer gibt die ihre Software weiterverkaufen.

Von daher kann ich deine Antwort überhaupt nicht nachvollziehen noch verstehen, es sei den Du hast so einen Account und den Rest denke ich mir einfach;).
 
Die MSDN- und TechNet-Abos, mit denen man die Software beziehen kann, kosten schon Geld. Die Software darf aber ohnehin nicht produktiv eingesetzt, sondern nur zu Evaluierungszwecken verwendet werden.
Und wer braucht ernsthaft zehn Windows 7 Keys nur zum Testen?
Natürlich ist das schmerzhaft - ich bin selbst auch Abonnent und somit von der Einschränkung betroffen - mit Blick auf mein eigenes Verhalten kann ich die Gründe aber durchaus nachvollziehen. Mehr sage ich dazu ohne meinen Anwalt nicht :D.
Spaß beiseite, ich habe natürlich keine Keys vertickt, aber der eine oder andere ist eben tatsächlich nicht nur zu Testzwecken im Einsatz.
Und fast Alle, die jetzt laut darüber meckern, tun das wohl aus genau diesem Grund.
 
Anzeige
Oben