Artikel: Neue Version des Lap Dock für das HP Elite x3 in Arbeit *Update*

Martin

Webmaster
Teammitglied
Artikel: Neues Version des Lap Dock für das HP Elite x3 in Arbeit

Artikel lesen
 
Anzeige

Agredo

nicht mehr wegzudenken
Unterstützt denn Continuum bereits Touch auf Display only? Leider kann ich es selber nicht testen... Aber das wäre sehr sinnvoll. Besonders da ja schon ein Mal ein Video von MS gezeigt wurde. Aber darauf konnte man auch schon Multitasking sehen :D
 

ansorgj

treuer Stammgast
Ich kann das 950 mit dem Surface 3 verbinden und dann auf dem Tablet direkt per Touch-Eingabe das Telefon bedienen um damit zu arbeiten, falls es das ist was dich interessiert.

Anwendungsszenario wäre gewesen nur auf dem Telefon vorhandene Arbeits-Emails etc. Auf größerem Bildschirm zu bearbeiten. Leider habe ich dann den Active-Sync Zugriff nicht bekommen .... 'wir machen das nur mit iPhones' ... soviel zu Microsoft und Business. Der Zug ist auch schon abgefahren :(
 

niclas

gehört zum Inventar
Also so ganz habe ich dieses Konzept noch nicht verstanden. Ich nehme mein Smartphone wo alles drauf ist und habe ein Lap Dock. Zusammen kann man hervorragend arbeiten. Soweit so gut. Aber wenn ich doch beides mit mir rumtrage, kann ich doch auch ein Leistungsfähigeres Gerät mit mir rumtragen. Seid mir nicht böse aber ich suche noch gute Gründe mein dreiMann Unternehmen damit auszustatten. Ich finde es interessant aber mich stört etwas an der ganzen Sache. Vielleicht könnt ihr mir Vor und Nachteile aufzählen.
 

Agredo

nicht mehr wegzudenken
ansorgj schrieb:
Ich kann das 950 mit dem Surface 3 verbinden und dann auf dem Tablet direkt per Touch-Eingabe das Telefon bedienen um damit zu arbeiten, falls es das ist was dich interessiert.

Anwendungsszenario wäre gewesen nur auf dem Telefon vorhandene Arbeits-Emails etc. Auf größerem Bildschirm zu bearbeiten. Leider habe ich dann den Active-Sync Zugriff nicht bekommen .... 'wir machen das nur mit iPhones' ... soviel zu Microsoft und Business. Der Zug ist auch schon abgefahren :(

Da gibt aber das auf dem Surface installierte Windows über die App Verbinden die Toucheingabe als "normale" Eingabe weiter. Wenn jetzt aber kein Betriebssystem installiert ist weiß ich nicht ob dass dann immer noch funktioniert. deswegen ja Display Only

niclas schrieb:
Also so ganz habe ich dieses Konzept noch nicht verstanden. Ich nehme mein Smartphone wo alles drauf ist und habe ein Lap Dock. Zusammen kann man hervorragend arbeiten. Soweit so gut. Aber wenn ich doch beides mit mir rumtrage, kann ich doch auch ein Leistungsfähigeres Gerät mit mir rumtragen. Seid mir nicht böse aber ich suche noch gute Gründe mein dreiMann Unternehmen damit auszustatten. Ich finde es interessant aber mich stört etwas an der ganzen Sache. Vielleicht könnt ihr mir Vor und Nachteile aufzählen.

Also mir erschließt er Sinn erst dann, wenn zwischen Arbeitsplätzen gewechselt wird. Wenn an den Plätzen der "tote" Bildschirm+ Tastatur und Maus (oder das Lapdock) steht, kann einfach durch anschließen des Smartphones daran gearbeitet werden. Ansonsten gebe ich dir recht. Mitnehmen kann man auch ein leistungsfähigeres Gerät.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

W10MNutzer

treuer Stammgast
niclas schrieb:
Also so ganz habe ich dieses Konzept noch nicht verstanden. Ich nehme mein Smartphone wo alles drauf ist und habe ein Lap Dock. Zusammen kann man hervorragend arbeiten. Soweit so gut. Aber wenn ich doch beides mit mir rumtrage, kann ich doch auch ein Leistungsfähigeres Gerät mit mir rumtragen. Seid mir nicht böse aber ich suche noch gute Gründe mein dreiMann Unternehmen damit auszustatten. Ich finde es interessant aber mich stört etwas an der ganzen Sache. Vielleicht könnt ihr mir Vor und Nachteile aufzählen.

Sind deine Mitarbeiter immer gleichzeitig im Außendienst? Wenn nein, dann reicht eventuell ein Lapdock und drei Smartphones.
 

ansorgj

treuer Stammgast
Agredo schrieb:
Da gibt aber das auf dem Surface installierte Windows über die App Verbinden die Toucheingabe als "normale" Eingabe weiter. Wenn jetzt aber kein Betriebssystem installiert ist weiß ich nicht ob dass dann immer noch funktioniert. deswegen ja Display Only

Ok, da liegt der feine Unterschied
 

Setter

gehört zum Inventar
AW: Artikel: Neues Version des Lap Dock für das HP Elite x3 in Arbeit

Also so ganz habe ich dieses Konzept noch nicht verstanden. Ich nehme mein Smartphone wo alles drauf ist und habe ein Lap Dock. Zusammen kann man hervorragend arbeiten..
Hervorragend soweit es mobile Apps hergeben.

Soweit so gut. Aber wenn ich doch beides mit mir rumtrage, kann ich doch auch ein Leistungsfähigeres Gerät mit mir rumtragen.
Vor allem wärst aber nicht starr an Geräte gebunden. Hier bedarf es derzeit faktisch ein hochpreisiges Smartphone. Hinzu kommt, das man faktisch keine Auswahl bez. LapDock hat.

Derzeit kann man wohl mit Sicherheit sagen, dass das Preis-Leistungsverhältnis ziemlich schlecht dasteht.

Interessant wird es dann, wenn das Konzept den Kinderschuhen entschlüpft ist. Ein leistungsfähiges System daraus werden kann und entsprechende Auswahl herangewachsen ist.
Im Moment ist es eine ziemlich starre Insellösung - eine deren Zukunft noch im ungewissen liegt. Dazu müsste HP sich erstmal als zuverlässiger Hardwarelieferant etablieren. Ein Henne Ei Problem. Zum Einem muss weitgehend sicher sein, das HP an diesem Konzept festhält und es weiter voran bringt, damit Kunden sich für dieses Konzept entscheiden. Zum Anderen bedarf aber Kunden, die HP den notwendigen Antrieb liefern.
Allein ein "wir haben hier etwas tolles" wird zögerliche Kunden nicht überzeugen.
 

KeinUntertan

gehört zum Inventar
Finde ich sehr lobenswert, dass HP die Elite X3-Käufer auch weiterhin nicht nur mit Firmware-Updates, sondern auch mit neuer Hardware (Zubehör) unterstützt. Continuum ist aber noch zu limitiert, wenn nicht die App-Anbieter nachziehen und ihre Apps entsprechend anpassen. Und da fehlt den meisten wohl der Glaube an W10 mobile. Leider ...
 

Jupp75

Erster Beitrag
KeinUnterton, Sehe ich auch so. Mir fehlt zum Beispiel Citrix mit Continum support. Wenn es das gäbe hätte ich sofort mehrere Anwender die ich so ausstatten würde. Leider hat sich das bei uns in der Firma jetzt erst einmal erledigt, da die Beschaffungsrunde für die nächsten 2 Jahre erledigt hat.
 

Feryl

gehört zum Inventar
ansorgj schrieb:
Ich kann das 950 mit dem Surface 3 verbinden und dann auf dem Tablet direkt per Touch-Eingabe das Telefon bedienen um damit zu arbeiten, falls es das ist was dich interessiert.

Anwendungsszenario wäre gewesen nur auf dem Telefon vorhandene Arbeits-Emails etc. Auf größerem Bildschirm zu bearbeiten. Leider habe ich dann den Active-Sync Zugriff nicht bekommen .... 'wir machen das nur mit iPhones' ... soviel zu Microsoft und Business. Der Zug ist auch schon abgefahren :(

Wie bekommt man das eingestellt? Versuche schon länger den Screen vom 950 XL auf mein Surface zu bringen, aber irgendwie funktioniert das nicht. Was muss ich dafür einstellen?
 

Newton

kennt sich schon aus
Die Überschrift ist sehr irritierend entweder "Neues: ..." oder "Neue ..."
Bin ich der einzige dem das aufgefallen ist ? :D
 

Newton

kennt sich schon aus
xD dachte dass sich die Sprachen doch sehr ähnlich sind abgesehen von den Begrifflichkeiten xD
 

Setter

gehört zum Inventar
Vermutlich wollte er mit "Neues Lap Dock" beginnen und wollte dann die die Überschrift in "Neue Version" abändern. Dabei rutschte das Neues wohl durchs Raster.
Eine Korrekturleiche so zu sagen.
 

illneas

Herzlich willkommen
ansorgj schrieb:
Ich kann das 950 mit dem Surface 3 verbinden und dann auf dem Tablet direkt per Touch-Eingabe das Telefon bedienen um damit zu arbeiten, falls es das ist was dich interessiert.

Anwendungsszenario wäre gewesen nur auf dem Telefon vorhandene Arbeits-Emails etc. Auf größerem Bildschirm zu bearbeiten. Leider habe ich dann den Active-Sync Zugriff nicht bekommen .... 'wir machen das nur mit iPhones' ... soviel zu Microsoft und Business. Der Zug ist auch schon abgefahren :(

Kann ich nicht nachvollziehen, wir haben einige WP's im active sync betrieb mit den unterschiedlichsten Exchange Servern, die Windows Handys machen auch weit weniger ärger als alle anderen Devices! Ich glaube da würde mir jeder Exchange Admin sofort zustimmen. MfG :)
 
Oben