Anzeige

Am Puls von Microsoft

Artikel: Surface Pro offiziell vorgestellt: Ab Mitte Juni auch in Deutschland *Update*

Martin

Webmaster
Teammitglied
Artikel: Surface Pro offiziell vorgestellt: Ab Mitte Juni auch in Deutschland

Artikel lesen
 
Anzeige

Sazeidya

nicht mehr wegzudenken
AW: Artikel: Surface Pro offiziell vorgestellt: Ab Mitte Juni auch in Deutschland

Im Spot LTE anpreisen, aber dann irgendwann liefern, dass finde ich nicht gut gelöst, auch wenn unten angegeben.
 

Malvo

treuer Stammgast
Keine aktiven Lüfter mehr, selbst beim i7? Das ist eine ordentliche Überraschung und deutliche Verbesserung in meinen Augen. Auch die signifikant höheren Akku-Laufzeiten können sich echt sehen lassen, Top!
 

tibor

kennt sich schon aus
"Alle Modellvarianten des Surface Pro kommen ohne aktiven Lüfter aus."
Ist das im Video bei 01:04-01:05 nicht ein Lüfter der sich da dreht?
 

Martin19xx

bekommt Übersicht
Bei windowscentral.com steht "Intel Core i5 version is now completely fanless.".
Aber auch das ist in meinen Augen ein echter Fortschritt.
 

Nonkonformist

Windows-Enthusiast
Laut WindowsCentral wird Microsoft einen Adapter für den Surface Connector anbieten, der einen USB-Typ-C-Anschluss zur Verfügung stellen wird, inklusive Unterstützung für Daten- und Stromübertragung.

USB-Typ-C 3.1 (Gen. 2) mit Thunderbolt 3 wäre der ultimative Anschluss, um beispielsweise Bildschirme, externe Grafikkarten und vieles mehr mit nur einem Kabel verbinden zu können.

Gleichzeitiges Laden der Geräde ist, für mich persönlich, das absolute Nonplusultra, unterwegs könnte die Akkulaufzeit mit dem Adapter und einem externen Akku nun noch einmal deutlich erhöht werden.

Objektiv betrachtet stellt dies durchaus einen Mehrwert dar, eine subjektive Betrachtungsweise mag jedoch zu einem anderen Ergebnis gelangen.

Viele Grüße

"Alle Modellvarianten des Surface Pro kommen ohne aktiven Lüfter aus."
Ist das im Video bei 01:04-01:05 nicht ein Lüfter der sich da dreht?

Nein, der Lüfter wird im Video praktisch durch das LTE-Modul ersetzt. ;)

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Microhard

kennt sich schon aus
tibor schrieb:
"Alle Modellvarianten des Surface Pro kommen ohne aktiven Lüfter aus."
Ist das im Video bei 01:04-01:05 nicht ein Lüfter der sich da dreht?

Tja schau dir das video min.noch 5 mal an, nicht jeder versteht es auf anhieb....nur mut^^

Krass wie MS, was die Hardware angeht, mit dem Apfel seit 3 jahren den Boden wischt ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

king1491

treuer Stammgast
Also dass der i7 ohne Lüfter auskommt kann ich mir kaum vorstellen.
mein SP 4 mit i5 wird ja schon übertrieben heiß, wenn ich mal ne runde zocke...^^
 

michael69br

Herzlich willkommen
tibor schrieb:
"Alle Modellvarianten des Surface Pro kommen ohne aktiven Lüfter aus."
Ist das im Video bei 01:04-01:05 nicht ein Lüfter der sich da dreht?

Schau bitte noch mal genau. Dass Video zeigt doch als Animation, dass der Lüfter durch das LTE Modul ersetzt wird.
 

Nase

treuer Stammgast
Heißt also das die LTE Modelle keinen Lüfter haben, was wiederum bedeutet das die Nicht-LTE Modelle einen haben...wenn man das Video genau nimmt.
 

mavrik

nicht mehr wegzudenken
Was ist denn mit den erweiterten Stiftfunktionen in einem Update von OneNote Office? Nur vergessen zu erwähnen oder absichtlich ausgelassen?
 

PtK368

kennt sich schon aus
Ohne Lüfter? :D Die kommenden warmen Sommermonate werden zeigen was Käufer eines i7- Modells bei 30Grad Außentemperatur an Rechenleistung zu bieten haben^^
 

Stahlreck

Tech-Nerd
Kein Lüfter? Oh je...da haben sie ihn wohl nicht leiser bekommen. Ob das gut geht? Wäre mir neu dass Kaby Lake so viel besser in Sachen Temperatur ist und schon frühere Surface Geräte wurden selbst mit Lüfter recht warm. Wäre natürlich schade, wenn die Leistung der CPU nach 10 min schon um 50% reduziert werden muss, damit es da drin nicht zu heiss wird.

Bezüglich USB-C wird es wieder die gewohnten Diskussionen geben, ich bleibe bei meiner Einschätzung, dass dieser Anschluss nach wie vor keinen Mehrwert bietet und daher verzichtbar ist.

Wieso eigentlich? Weil es noch nicht so viel Zubehör damit gibt? Wo ist denn miniDP wirklich besser? Braucht man auch nen Adapter um es zu nutzen. USB-C mit Thunderbolt 3 hingegen kann auch DP (natürlich braucht man hier auch nen Adapter) und halt so gut wie alles andere auch, dass man im Alltag brauchen könnte (USB 3.1, Strom, Ethernet, etc.). Ich versteh es nicht, vielleicht ist es MS einfach zu teuer TB 3 zu verbauen. Aber ich persönlich sehe überhaupt keinen Vorteil in miniDP gegenüber Thunderbolt 3.

Wie auch immer, ich hoffe stark dass die richtigen Versionssprünge von MS zumindest einen USB-C Stecker haben...sei das jetzt "nur" USB 3.1 oder Thunderbolt 3. (wäre besser)
 

Sascha4K

bekommt Übersicht
Der neue Pen scheint auch nicht mehr im Lieferumfang des Surface Pro enthalten zu sein, sondern muss separat erworben werden. Das hat Microsoft auch verschwiegen wie es aussieht. Im Lieferumfang wird jedenfalls nirgends mehr ein Stift gelistet. Ist wohl die einzige Möglichkeit wie man seine Stiftfarbe selbst wählen kann, indem man den Stift extra kaufen muss :)
 

Feryl

gehört zum Inventar
Verdammt, der lüfterlose i5 ist ja schon fast wieder ein Argument für den Umstieg aufs neue Modell. War aber auch überfällig, Acer hat es bei seinem 2in1 ja auch geschafft. Der neue Stift klingt klasse, hoffentlich ist der auch vollständig mit dem SP4 kompatibel.
 

FirstWatt

nicht mehr wegzudenken
AW: Artikel: Surface Pro offiziell vorgestellt: Ab Mitte Juni auch in Deutschland

Schau bitte noch mal genau. Dass Video zeigt doch als Animation, dass der Lüfter durch das LTE Modul ersetzt wird.
Na ja... ich würde eher sagen, dass es wohl Modelle mit Lüfter gibt (gemäss anderen Seiten der i7), und dass entweder das LTE Modul unter dem Lüfter liegt oder nur die Lüfterlosen Varianten ein LTE bekommen können (was nicht wirklich logisch wäre...so viel Platz braucht ein LTE Modul auch nicht.
 

The Drawer

treuer Stammgast
Handelt es sich bei den Prozessoren im die y oder die u Variante? Konnte ich nirgends finden.
 
Oben