Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Artikel: Verkauf von Windows Media Center als Addon wird zum 30. Oktober endgültig ei

Anzeige
D

DocMcCoy

Gast
Seien wir mal ehrlich, das ist kein wirklich grosser verlust. Ich meine es gibt da ja kodi das meines Erachtens das ultimative Medien center ist. Besonders da es ja nun wirklich alle Formate kann und durch plugins sogar iptv fähig ist.

Es ist dort halt nur ein wenig Konfigurations aufwand zu betreiben.
 
E

Esi2000

Gast
Jetzt mal ehrlich, ich habe das nie genutzt, und weiss deswegen gar nicht was das ist :D kann das mal jemand kurz erklären? Aber überlebt habe ich auch ohne ;)
 
A

AbstauBaer

Gast
Ich finde es richtig sch... das es nicht mehr unter Windows 10 angeboten wird.
Habe noch eine Microsoft Fernbedienung und die ist jetzt total unnötig. Erkannt wird die aber es gibt kein Programm das ich damit starten kann um Filme zu sehen, Musik zu guten usw.
 

AMD_A10

kennt sich schon aus
Esi2000 schrieb:
Jetzt mal ehrlich, ich habe das nie genutzt, und weiss deswegen gar nicht was das ist :D kann das mal jemand kurz erklären? Aber überlebt habe ich auch ohne ;)
Ich glaube, Media Center ist ein Programm, was man mit einer Fernbedienung bedienen kann. Dort kann man DVD gucken, Fernseher schauen, Sendungen aufnehmen, Musik hören und bestimmt noch viel mehr. Es ist bestimmt toll als Fernseher zu verwenden. Ich habe Es bis jetzt nur einmal zum Test verwendet um eine DVD wiederzugeben und mir hat es gefallen. Schade, dass es nicht mehr da ist.
 
H

htpcler

Gast
AbstauBaer schrieb:
Ich finde es richtig sch... das es nicht mehr unter Windows 10 angeboten wird.
Habe noch eine Microsoft Fernbedienung und die ist jetzt total unnötig. Erkannt wird die aber es gibt kein Programm das ich damit starten kann um Filme zu sehen, Musik zu guten usw.


Unter Mediaportal funktioniert die MS Fernbedienung einwandfrei und man kann die gleichen Sachen wie mit dem Mediacenter
 
C

ChrUng <a href='http://bit.ly/119SVdJ'>[via App]</

Gast
AW: Artikel:

Ich nutze das Media Center Täglich, Zeichne meine Serien im Free TV damit auf und auch Filme die ich gerne später mal anschaue wenn ich keine Zeit habe. Das es jetzt einfach begraben wird zugunsten iptv oder Streaming, sehe ich eher negativ. Kodi oder MP bekomme ich mit meiner TV Karte leider nicht zum laufen. Aber das Media Center konnte dies auf anhieb. So gut sind die Programme also noch nicht.
 
E

EnjoyCoke

Gast
Nutze es auch mit der Xbox 360 regelmäßig als Musikbox. Automatische Wiedergabelisten mit Sternchen meiner sorgfältig getaggten MP3s. Alternativen lesen keine Sternchen ein oder haben grausame Wiedergabeanimationen. Habe eine extra Partition mit purem Win 8 + Media Center und werde wohl einen günstigen PC dafür extra erwerben. Groove Music wäre eine Alternative erst mit den besagten Auto-Playlists.
 
V

videostream36

Gast
Dafür kommt ja die Aufnahme Funktion für die Xbox One demnächst! Die One ist ja auch als Media Zentrale für Wohnung gedacht ist!
 
E

EnjoyCoke

Gast
videostream36 schrieb:
die One ist ja auch als Media Zentrale für Wohnung gedacht ist!

Hoffentlich kommen da Fortschritte. In der Praxis bin ich mit dem Komfort nicht zufrieden. Das Media Center (Extender) ist zwar nicht das schnellste, bietet aber komfortabel Zugriff auf lokale Musik, Bilder, Videos und TV-Aufzeichnungen. Beide Boxen haben Stärken und Schwächen und ich nutze beide täglich. Würde aber auch gerne die 360 in die Abstellkammer stellen. Sehe ich aber noch lange nicht.
 
H

htpcler

Gast
ChrUng schrieb:
Ich nutze das Media Center Täglich, Zeichne meine Serien im Free TV damit auf und auch Filme die ich gerne später mal anschaue wenn ich keine Zeit habe. Das es jetzt einfach begraben wird zugunsten iptv oder Streaming, sehe ich eher negativ. Kodi oder MP bekomme ich mit meiner TV Karte leider nicht zum laufen. Aber das Media Center konnte dies auf anhieb. So gut sind die Programme also noch nicht.


Was für eine TV Karte hast du ? Kodi hat nur TV mit Tv Server. Dazu kann aber Mediaportal benutz werden.
 

Grisu_1968

Staatl gepr. Wirtschafter

Erazor84

gehört zum Inventar
Meiner Meinung war so und so das Media Center von Vista am besten. Das hatte die meisten Features und konnte mit dem Upgrade von 2008 auch DVB-T usw. Das von Windows 7 war mir zu verbuggt und träge, außerdem haben viele Funktionen gefehlt, welche das Vista Mediacenter hatte. Unter Vista habe ich 4 Jahre lang täglich mindestens 2 Serien aufgezeichnet ... Unter 7 schon nur noch 1 mal in der Woche etwas. Unter 8 nahezu gar nicht mehr. (Weil es ident zum Win7 Media Center war ... Viele Probleme halt)

Unabhängig dessen. Installiert habe ich es seit 3 Jahren unter Win8. Aber nutzen tue ich es seit 2 Jahren nicht mehr. Nachdem meine TV-Karte eingegangen ist und mein Kabelanbieter das Analoge TV Signal immer mehr beschnitten hat, hat es sich für mich nicht mehr ausgezahlt. DVB-T in Österreich? LOL ... Die 5 Sender, welche darüber ausgestrahlt werden, davon sind 4 einfach nur Müll ;)

Immerhin für den DVD Codec ist es noch zu gebrauchen ;)

Einzig ein "ZOTAC" Mini PC mit Win8 und Mediacenter, wird noch dazu genötigt 1 mal die Woche Columbo aufzuzeichnen :D ;D
 

BLebowski

treuer Stammgast
Siggiiii schrieb:
Naja das Interesse war wohl ziemlich verhalten sieht man ja schon an der Menge von Kommentaren hier.
Denke auch. Ich habe sogar einen HTPC und habe etwas damit herumgespielt. Es war nicht schlecht und sie hätten was gutes daraus machen können. Im Endeffekt nutze ich aber lieber das normale windows 10 mit stylischer tastatur auf meinem htpc
 
B

Bernie

Gast
AbstauBaer schrieb:
Ich finde es richtig sch... das es nicht mehr unter Windows 10 angeboten wird.
Habe noch eine Microsoft Fernbedienung und die ist jetzt total unnötig. Erkannt wird die aber es gibt kein Programm das ich damit starten kann um Filme zu sehen, Musik zu guten usw.

Doch, Kodi! Und da kannst sogar die Tastenbelegung ändern. Hab jahrelang das mce genutzt, Kodi getestet und gebs nicht mehr her!



ChrUng schrieb:
Ich nutze das Media Center Täglich, Zeichne meine Serien im Free TV damit auf und auch Filme die ich gerne später mal anschaue wenn ich keine Zeit habe. Das es jetzt einfach begraben wird zugunsten iptv oder Streaming, sehe ich eher negativ. Kodi oder MP bekomme ich mit meiner TV Karte leider nicht zum laufen. Aber das Media Center konnte dies auf anhieb. So gut sind die Programme also noch nicht.

Kodi läuft mit IpTV (kostenlos inHD, incl aller ausländischer Sender) ohne TV Karte als Addon! Incl Aufnahme und Time Shift. Außerdem ist Kodi nicht Plattform gebunden (Stichwort Fire TV Stick: Das Media Center einfach ins Schlafzimmer mitnehmen und weitergucjen
) oder Tablet, oder oder oder....tatsächlich die Eierlegende Wollmilchsau!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Ralf

Gast
Kodi und Mediaportal können vielleicht mehr als das MediaCenter, aber mit Kodi und MP habe ich nie vernünftig meine Sat-Karte zum laufen gebracht.
Für LiveTV ist das MediaCenter immer noch 1.Wahl. Kodi und MP haben ständig vergessen die Programmierten Sendungen auch tatsächlich aufzunehmen.
Ein Hoch auf die Jungs die MC auf Windows 10 zum laufen gebracht haben. Damit bin ich wieder glücklich. :)
 
Anzeige
Oben