Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Artikel: Windows 10: Keine Synchronisation von App-Installationen und Startmenü über

Philipp B.

Herzlich willkommen
AW: Artikel:

mOjOm schrieb:
Finde ich voll gut, denn ich habe mehrere Geräte mit unterschiedlichen Festplatten-Platz. Da ist es störend, wenn versucht wird ein 32 GB-Tablet mit einen 256 GB Surface zu synchronisieren! Besser ist es manuell zu machen. Natürlich wünsche ich mir, das die Möglichkeit besteht, im Store Apps, die bei mir durchgefallen sind, aus meiner Liste zu entfernen, damit es wieder übersichtlicher wird!

Ich stimme dir, was du über den Windows Store gesagt hast, ich meine das man die Apps die man im Windows Store einmal erworben hat, aber nicht mehr haben will, sollte man sie entfernen können, sodass es übersichtlicher wird!!!! Ich stimme dir voll zu!!!!
 
Anzeige

jens aus B

gehört zum Inventar
alleine dass ich dann in der Mail-app bei 10 wieder händisch ALLE anderen Konten neu anlegen muss ... kopfschüttel
 

edvdam

kennt sich schon aus
paule schrieb:
Und warum ist dann nicht einfach optional...?
Ich hätte die Funktion übrigens cool gefunden wäre sie geräte binden gewesen (war sie ja sogar ein Stück) das heißt das man z.b. seinen Rechner öfters mal neu aufsetzen kann ohne das man alles neuinstallieren muss. Ich bin Programmierer und setze mein Rechner sehr oft neu auf (also einmal im Monat muss das schon mal sei) und es nervt einfach sich alles neu einzurichten. Und da habe ich Windows 8 geliebt. Es war immer alles da wo man es erwartet hat. Das war echt cool. Schade Microsoft. Ich bin kurz davor meine Reservierung auf Windows 10 zu canceln...


Ich bin auch Entwickler, aber zum Arbeiten habe ich einen eigenen Rechner. Das sollte man schon trennen.
 
W

Weni WidiWici

Gast
Mit Microsoft ist es wie mit der Domina: Es tut manchmal weh, aber man geht immer wieder hin ;) XD
 
A

Andy T.

Gast
Habe erst seit zwei Wochen ein Windows Tablet, da ist mir das zum ersten Mal aufgefallen, anhand des Hintergrundbildes.Naja, schnell wieder vergessen...
 

Kane

nicht mehr wegzudenken
mOjOm schrieb:
Finde ich voll gut, denn ich habe mehrere Geräte mit unterschiedlichen Festplatten-Platz. Da ist es störend, wenn versucht wird ein 32 GB-Tablet mit einen 256 GB Surface zu synchronisieren! Besser ist es manuell zu machen.


Bitte jetzt nicht als Beleidigung einstufen was kommt ist nur eine Feststellung.

Kein wunder das MS das Feature komplett deaktiviert. Da es zu viele Menschen gibt die einfach nur kurz überfliegen, nur die Hälfte lesen oder versuchen sich ihren eigenen Brei zu kochen, und dann ohne Sinn und Verstand ihren Blödsinn auf die Welt los lassen.
Über die Synchronisation werden nur Einstellungen, Designs... Synchronisiert. Das schadet deinem Tablet Speicher kein Stück. Ausser dein Surface ist vollgemüllt mit Apps. (Bei dir vielleicht nicht ganz unwahrscheinlich) und wenn doch dann wird die App Synchronisation auf deinem Tablet einfach abgeschaltet und gut ist.

PS: Wir sollten mal eine Revolte starten und das Feature zurück verlangen. Könnte beim jetzigen MS ganz gut funktionieren das sie einlenken. Aber ganz tief versteckt im System und grundsätzlich deaktiviert sodass wirklich nur die rankommen die es wollen:)
 
S

silvio

Gast
Ich finde es schade. Ich musste aufgrund von Hardwaredefekten und Reparatureinsendungen 6x in den vergangenen 1,5 Jahren das System neu einrichten. Daher fand ich dieser Funktion richtig richtig und nochmals richtig hilfreich.
 

Michael__

nicht mehr wegzudenken
Philipp B. schrieb:
@Martin, aber alle erworben Apps im Windows Store werden schon noch auf allen Geräten gesehen, oder? Zum Beispiel ich erwerbe am PC ein Spiel und ich sehe dieses erworben Spiel auch auf einem andren Computer wieder!!


Natürlich, das sind "Einkäufe", Woche an das MS Konto gekoppelt sind, weswegen das gewünschte "bereinigen", was manche hier erwähnen, auch obsolet ist, da es dem eigentlichen Sinn widerspricht. Durchaus denkbar wäre eine "ausblenden" Funktion.
 

Stahlreck

Tech-Nerd
AW: Artikel:

Wenn Features der alten Version in der neuen fehlen, ist das ja grundsätzlich immer eine problematische Sache. In dem Fall kann ich allerdings leicht darauf verzichten. Den Startscreen gibt es in der Form ja sowieso nicht mehr, und so oft ich die Synchronisation des Layouts und der installierten Apps geschätzt habe, so oft habe ich mich auch darüber geärgert, wenn Dinge z.B. von meinem Tablet auf den PC synchronisiert wurden, die ich dort aber niemals genutzt habe.

Das ist doch nur Ausrede. Bei MS ist es im Moment einfach Gang und Gebe, dass sie alles neu machen müssen und bei ihren Produkten weniger Funktionen als vorher integrieren. Find ich persönlich sehr armselig, wozu ein Feature streichen, dass sowieso ein- und ausgeschaltet werden kann? Das zeigt doch wieder eher, dass MS solche Features nicht weiterentwickeln will, wie so üblich. Statt es zu streichen hätten sie es einfach ausbauen können, dass man in der MS-Konto Verwaltung "Gruppen" erstellen kann, eine für Mobil, eine Privat, eine Arbeit und dort sagen kann, wer quasi der Host PC ist, von dem das Layout geholt werden soll. Oder man definiert sich ein mal ein Standardlayout und das wird dann immer geholt. Den MS Köpfen wäre da sicher noch besseres eingefallen, ich finde einfach, dass man dieses Feature gut hätte Ausbauen können besonders nun mit den Universal Apps, das Layout mit Phones synchronisieren zu können.
Im übrigen: Warum soll es den Startscreen in dieser Form nicht mehr geben? Wenn mans einstellt ist der doch da und das sogar in verbesserter Form als die von 8.1. Mit 10 fühlt sich der Startscreen erst richtig erwachsen an.

Weiterentwickeln statt immer alles zu streichen MS! Gleiches wie bei den SmartFiles von OneDrive. Sehr schade :/
 

Michael__

nicht mehr wegzudenken
Kane schrieb:
Bitte jetzt nicht als Beleidigung einstufen was kommt ist nur eine Feststellung.

Kein wunder das MS das Feature komplett deaktiviert. Da es zu viele Menschen gibt die einfach nur kurz überfliegen, nur die Hälfte lesen oder versuchen sich ihren eigenen Brei zu kochen, und dann ohne Sinn und Verstand ihren Blödsinn auf die Welt los lassen.
Über die Synchronisation werden nur Einstellungen, Designs... Synchronisiert. Das schadet deinem Tablet Speicher kein Stück. Ausser dein Surface ist vollgemüllt mit Apps. (Bei dir vielleicht nicht ganz unwahrscheinlich) und wenn doch dann wird die App Synchronisation auf deinem Tablet einfach abgeschaltet und gut ist.

PS: Wir sollten mal eine Revolte starten und das Feature zurück verlangen. Könnte beim jetzigen MS ganz gut funktionieren das sie einlenken. Aber ganz tief versteckt im System und grundsätzlich deaktiviert sodass wirklich nur die rankommen die es wollen:)


Einfach als feedback abgeben, in der Feedback App, wenn möglich auf englisch schreiben und hier Posten, meinen vote hast du.
 
O

OliverB

Gast
Was soll der Scheiß konnte man doch abschalten. Windows 10 erregt bei mir nur noch Ärger
 
T

TX9000

Gast
Ich freu mich dass es wegfällt, ich habe es nicht gemocht weil ich jeden PC individuell einrichten mag.
 

Salino24

nicht mehr wegzudenken
Eine aktuelle Synchronisation ist mir ziemlich egal. Wenn man einmalig ein komplettes System wieder wie vorher einrichten kann, das ist mir viel wichtiger!
 
K

Kallo <a href='http://bit.ly/119SVdJ'>[via App]</a

Gast
AW: Artikel:

paule schrieb:
Und warum ist dann nicht einfach optional...?
Ich hätte die Funktion übrigens cool gefunden wäre sie geräte binden gewesen (war sie ja sogar ein Stück) das heißt das man z.b. seinen Rechner öfters mal neu aufsetzen kann ohne das man alles neuinstallieren muss. Ich bin Programmierer und setze mein Rechner sehr oft neu auf (also einmal im Monat muss das schon mal sei) und es nervt einfach sich alles neu einzurichten. Und da habe ich Windows 8 geliebt. Es war immer alles da wo man es erwartet hat. Das war echt cool. Schade Microsoft. Ich bin kurz davor meine Reservierung auf Windows 10 zu canceln...

Du bist Programmierer und kommst nicht mal auf die Idee, vom frisch installierten und eingerichteten System einfach ein Image zu ziehen, welches Du bei Bedarf innerhalb weniger Minuten zurückspielst? Das macht doch jedes Internet-Café..
 

POC

bekommt Übersicht
Diese, wenngleich nicht lebensnotwendige Funktion, ist eine jener, die mir Applegurus immer wieder als den Killervorteil gegenüber WP vorhalten. Dies, obwohl die meißten Iosaner nicht wissen wie man sie überhaupt aktiviert. Schon komisch, dass MS dieses Feature wieder abschafft. Das ist doch nichts Großes und war bei mir geschätzt. )-:
 
P

paule

Gast
edvdam schrieb:
Ich bin auch Entwickler, aber zum Arbeiten habe ich einen eigenen Rechner. Das sollte man schon trennen.

Ja aber genau diesen setzte ich auch so oft neu auf ;) meinem surface erspar ich die tour tour :D
(naja gut einmal aller halben jahre oder so kommt es dann doch mal vor)

Aber es nervt einfach besonders wenn man sich die ganze Zeit auf Arbeit mit Preview zeugs beschäftigt dann funktioniert das Windows halt iwann nicht mehr so wie es soll (besonders in .net vnext geschaut)

Und da fand ich es echt genial wie wenig zeitverlust man durch ein neuaufsetzen hatte.

Kallo schrieb:
Du bist Programmierer und kommst nicht mal auf die Idee, vom frisch installierten und eingerichteten System einfach ein Image zu ziehen, welches Du bei Bedarf innerhalb weniger Minuten zurückspielst? Das macht doch jedes Internet-Café..

In einem größeren Unternehmen darf man das leider nicht. :) (verständlicher weise)
Da bekommt jeder sein Standard-Image mit Office und einer Handvoll Unternehmenstools und dann bei nachfrage noch den lokalen Admin. Und dann viel Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

WeneMuc

BND Agent
Bitte jetzt nicht als Beleidigung einstufen was kommt ist nur eine Feststellung.

Kein wunder das MS das Feature komplett deaktiviert. Da es zu viele Menschen gibt die einfach nur kurz überfliegen, nur die Hälfte lesen oder versuchen sich ihren eigenen Brei zu kochen, und dann ohne Sinn und Verstand ihren Blödsinn auf die Welt los lassen.
Über die Synchronisation werden nur Einstellungen, Designs... Synchronisiert. Das schadet deinem Tablet Speicher kein Stück. Ausser dein Surface ist vollgemüllt mit Apps. (Bei dir vielleicht nicht ganz unwahrscheinlich) und wenn doch dann wird die App Synchronisation auf deinem Tablet einfach abgeschaltet und gut ist.

PS: Wir sollten mal eine Revolte starten und das Feature zurück verlangen. Könnte beim jetzigen MS ganz gut funktionieren das sie einlenken. Aber ganz tief versteckt im System und grundsätzlich deaktiviert sodass wirklich nur die rankommen die es wollen:)
bin da ganz Deiner Meinung, können ja ein Feature-Request starten wenns draussen ist, im Rahmen des Insider-Programms, nach dem 29. Juli.

so, bin mal gespannt wie lange es dauert bis Don Smeagel diesen Beitrag von mir wieder löscht.
 
S

Sarkasmus <a href='http://bit.ly/119SVdJ'>[via App

Gast
AW: Artikel:

OMG, ich kann das Startmenü nicht mehr synchronisieren lassen. Microsoft ist sowas von TOT und hat keine Chance gegen Apple und Google. Ich werde heute noch wechseln und alle Geräte eintauschen, bevor die Welt untergeht, es ist zu spät!!!!! AAAAAAAAAAAAAH
 
Anzeige
Oben