Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Artikel: Windows 10 Mobile: Was ist neu im Anniversary Update?

Anzeige
D

Der Didaktiker (G)

Gast
Nichts Weltbewegendes zu finden in der Liste. Immernoch meilenweit entfernt von der Qualität und dem Funktionsumfang von iOS und Android. Wird sich in absehbarer Zeit auch nicht ändern. Schade. Bin seit Anbeginn, also seit Oktober 2010 (damals Samsung Omnia 7 mit WP7), dabei. Würde mir wünschen, dass UNSER System W10(M) mal richtig auf die Beine kommt.
 

Bruno_59

gehört zum Inventar
Den Artikel hab ich gebraucht, direkt mal als Lesezeichen gespeichert, und wenn's dann da ist in Ruhe abarbeiten ;). Ein Nicht-Insider :)
 

Stefan

gehört zum Inventar
Wow sind ja doch mehr Neuerungen als man so wahrgenommen hat. Und viele davon extrem nützlich. Besonders auf "Apps für Webseiten" (wenn die Entwickler das gut annehmen) und "Synchronisation von Benachrichtigungen zwischen PC und Phone" freue ich mich sehr.

Win10 mobile ist mittlerweile doch schon ein recht rundes OS geworden. Der Mehrwert zum Release ist enorm.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
@Der Didaktiker: Kompliment, dass Du bei dem langweiligen Geschreibsel nicht selber einschläfst ;). Nenn doch wenigstens Beispiele, mit denen man sich auseinander setzen kann.

Ich führe mal eines an, und zwar das Benachrichtigungssystem: iOS hat im Grunde genommen gar keines, das von Android ist völlig kaputt und die Konfiguration ist wild übers System und die Apps verstreut. Es hat schon seinen Grund, warum sich Google für Android N diesbezüglich einiges bei Windows 10 Mobile abgeschaut hat.
 
T

Timschges22

Gast
Baloonicorn schrieb:
Man kann die Kamera vom Lockscreen starten? Wie soll das denn gehen?

Dort wird auf dem Sperrbildschirm das Lupen Symbol zu einem Kamera Symbol. Wenn du da dann drauf tippst öffnet sich die Kamera.

Der Didaktiker schrieb:
Nichts Weltbewegendes zu finden in der Liste. Immernoch meilenweit entfernt von der Qualität und dem Funktionsumfang von iOS und Android. Wird sich in absehbarer Zeit auch nicht ändern. Schade. Bin seit Anbeginn, also seit Oktober 2010 (damals Samsung Omnia 7 mit WP7), dabei. Würde mir wünschen, dass UNSER System W10(M) mal richtig auf die Beine kommt.

Da gebe ich dir recht. Aber man merkt, wie Microsoft sich gerade wirklich Mühe gibt.
Ich hoffe, dass sich das beim nächsten großen Funktionsupdate nicht ändert...

Walter98 schrieb:
Bekommt man das noch wenn man im Preview Release Ring ist?

Wenn du ein eigentlich nicht unterstütztes Gerät hast (z.B. das Lumia 530) dann nein

LLawliet schrieb:
Nanu noch keine Hater? :O

Wer braucht die schon? ;)

carp schrieb:
Ich frage lieber nicht, warum FM-Radio rausfliegt...

Zum einen wegen der geringen Nutzung der App.
Zum anderen, weil es auch genug andere Drittanbieter Apps im Store gibt.

Wobei eine Systemapp schon besser wäre...

itr33 schrieb:
Ich dachte das geht mit dem Zurück-Symbol und nicht mit der Lupe

Ahh ja, stimmt. Mein Fehler, sorry ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Sunrise (G)

Gast
Timschges22 schrieb:
Dort wird auf dem Sperrbildschirm das Lupen Symbol zu einem Kamera Symbol. Wenn du da dann drauf tippst öffnet sich die Kamera.

Kleine Korrektur: Der Pfeil wird zum Kamera Symbol und man muss schon etwas länger gedrückt halten...aber dann ?
 

jogi-k

gehört zum Inventar
Martin schrieb:
@Der Didaktiker: Kompliment, dass Du bei dem langweiligen Geschreibsel nicht selber einschläfst ;). Nenn doch wenigstens Beispiele, mit denen man sich auseinander setzen kann.

Ich führe mal eines an, und zwar das Benachrichtigungssystem: iOS hat im Grunde genommen gar keines, das von Android ist völlig kaputt und die Konfiguration ist wild übers System und die Apps verstreut. Es hat schon seinen Grund, warum sich Google für Android N diesbezüglich einiges bei Windows 10 Mobile abgeschaut hat.

So ziemlich das selbe wollte ich auch schreiben. W10m ist ein Betriebssystem, die anderen beiden sind appverwaltungsprogramme.

W10m kommt einem pc und seinen moglichkeiten schon recht nahe, und mit continuum noch näher.

Ich sehe kein produktives arbeiten mit android und IOS. Mit w10m schon.
 
W

Win10user (G)

Gast
Cool wäre es noch gewesen wenn noch andere entsperr-möglichkeiten dazu gekommen währen (z.b. Durch ein muster)

Aber es kommt ja vielleicht (hoffentlich) mit dem 2. Anniversary update ;) hoffentlich)
 
M

MEK72

Gast
Danke für den tollen Bericht. Das einzige was mir sauer aufstösst ist die sache mit dem FM Radio. Hat MS denn so grosse Nachteile wenn Sie bestehen bleiben würde? ;)
 

chr_tg

kennt sich schon aus
Bin jetzt im fast Insider und bin wirklich begeistert. Mein 930er läuft wirklich Rund. Ein wirklich großer Schritt. Schöne Zusammenfassung von Martin, Danke. Man vergisst so Schnell.
 
T

Timschges22

Gast
Martin schrieb:
@Der Didaktiker: Kompliment, dass Du bei dem langweiligen Geschreibsel nicht selber einschläfst ;). Nenn doch wenigstens Beispiele, mit denen man sich auseinander setzen kann.

Ich führe mal eines an, und zwar das Benachrichtigungssystem: iOS hat im Grunde genommen gar keines, das von Android ist völlig kaputt und die Konfiguration ist wild übers System und die Apps verstreut. Es hat schon seinen Grund, warum sich Google für Android N diesbezüglich einiges bei Windows 10 Mobile abgeschaut hat.

Das ist sehr gut geschrieben.
Und dann beschweren sich andere, dass sich Microsoft alles bei anderen abschaut. *schmunzel* :ROFLMAO:

Sunrise schrieb:
Kleine Korrektur: Der Pfeil wird zum Kamera Symbol und man muss schon etwas länger gedrückt halten...aber dann ?

Dann dürfte sich die Kamera öffnen.

Kann das leider nicht nachprüfen, da ich ein Lumia 930 mit Kamerataste habe.

jogi-k schrieb:
So ziemlich das selbe wollte ich such schreiben. W10m ist ein Betriebssystem, die anderen beiden sind appverwaltungsprogramme.

W10m kommt einem pc und seinen moglichkeiten schon recht nahe, und mit continuum noch näher.

Ich sehe kein produktives arbeiten mit android und IOS. Mit w10m schon.

Da gebe ich dir recht.

Für mich persönlich geht iOS zu sehr in die Details und richtet sich mehr an den Consumer Markt.

Android hingegen richtet sich viel mehr an Jugendliche.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

joerg721

nicht mehr wegzudenken
Windows 10 Mobile ist mittlerweile (bin mit meinem Lumia 550 im Fast Ring) ziemlich erwachsen geworden.
Ich war neulich mal mit einem Android-Handy als "Daily Driver" unterwegs und finde Android wesentlich un-intuitiver und zerklüfteter als W10M (und auch als iOS). Hoffentlich hält MS an W10M fest, sonst fänd ich das ganz schön übel.
 
Anzeige
Oben