Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Artikel: Windows 10 Upgrade für bestimmte Nutzergruppen nach dem 29. Juli 2016 weiter

Anzeige

wonoscho

nicht mehr wegzudenken
Microsoft tut dies vermutlich auch deshalb, weil Edge in der aktuelle Release Version von Windows 10 noch keine Plugins unterstützt. Deshalb kann der mit dem populären Screenreader "JAWS" Edge unter Windows 10 nicht verwendet werden. Ein Update ist für Blinde und Sehbehinderte JAWS-Nutzer derzeit also noch nicht ratsam.

In diesem Fall ließe sich die Berechtigung für ein späteres kostenloses Windows 10 Update recht einfach verifizieren: Jede JAWS-Installation trägt eine eindeutige Seriennummer. Diese Seriennummer könnte Microsoft bei Update-Willigen Usern erfragen, und sie mit dem JAWS Produzenten, der Firma Freedom Scientific, abgleichen.

Eine JAWS-Lizenz kostet viel mehr als eine Windows 10 Lizenz, insofern kann davon ausgegangen werden, dass JAWS-Besitzer die eine gültigen Lizenz-Nummer vorweisen, auch tatsächlich behindert sind, weil sie auf die Verwendung von JAWS angewiesen sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Chef (G)

Gast
Win 8 kann nicht auf Win 10 aktualisiert werden, nur 8.1! Leider.
 

Knarfy

gehört zum Inventar
Wer steigt von Windows 7 auf 8 (oder diese Version mit PC-Neukauf erworben) und aktualisiert nicht auf 8.1? Ist mir schleierhaft.
 

Hasron

treuer Stammgast
Ich denke auch das MS da schon nen Plan hat. Die gehen nur nicht davon aus dies in jeglichem Detail zu erläutern. Mittlerweile ist es schon erstaunlich einer Firma eine Form von Planlosigkeit zu unterstellen, nur weil sie nicht jedem Hans und Franz detailliert Auskunft gibt.
 
C

Chef (G)

Gast
Win 8 kann nur dann auf 8.1 aktualisiert werden, wenn man nicht vom Update-Fehler betroffen ist, der alle Updates wieder rückgängig macht.
 

Lumikus

treuer Stammgast
Chef schrieb:
Win 8 kann nur dann auf 8.1 aktualisiert werden, wenn man nicht vom Update-Fehler betroffen ist, der alle Updates wieder rückgängig macht.
Aber es gibt legale Wege das Upgrade zu umgehen und direkt win 10 zu installieren. Aber das wirst Du selbst wissen... :-o
 
D

Doch... (G)

Gast
Chef schrieb:
Win 8 kann nicht auf Win 10 aktualisiert werden, nur 8.1! Leider.
Ich hatte mal erfolgreich mein Win8 ESD auf Win10 upgradet. Auf nem Macbook Air mit Bootcamp...
 
C

Chef (G)

Gast
Sicher gibt es noch andere Wege, aber ein Neuaufsetzen des Systems mache ich sehr ungerne. Ist zum Glück nur ein älterer Laptop, den wir aufgrund von Größe und Gewicht ungern nutzen.
 

Xlix

gehört zum Inventar
Diese Leute haben doch so einen Scherbehinderten Ausweis, da denke ich mal da brauchen die eigentlich nur den Schein kopieren und MS schicken und fertig wäre die Sache. Müssen ja überall woanders das Ding auch vorzeigen.
 

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
..............[SNIP].......... da denke ich mal da brauchen die eigentlich nur den Schein kopieren und MS schicken und fertig wäre die Sache..............[SNIP]..........
JAIN ;) ich weiss nicht, wie es in andren Ländern ist, aber in Deutschland z.B. steht in dem Ausweis m.W. nicht der Grad der Einschränkung, und ziemlich rudimentär die Art.
und die ist ja dann auch wichtig für die Art der technischen Unterstützung.
also um es mal als Beispiel zu bringen - jemand der seine Beine verloren hat, hat zweifelsohne ein massives Handicap, was sich aber auf der anderen Seite nicht für der Benutzung des PC auswirkt
ich kann also de Problematik von MS mit der Grundlage zur Entscheidung schon verstehen

andererseits, es gibt "Sonderangebote" für Schüler, Studenten, Vereine, soziale gruppen - sollen sie doch einfach sagen, ab X% Beeinträchtigung hauen wir das BS frei raus
 

kruemelgirl

treuer Stammgast
Gehört vielleicht nicht hierher, aber ist es nach dem 29.7. noch möglich, ein frisch installiertes Win 10 mit einem Win 8 oder Win 7 Key zu aktivieren, der schon mal auf Win 10 geupdated wurde?
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Entscheidend ist der Key auf dem System wenn win 10 schon mal drauf war ,kein Problem

aber mit einem 7 oder 8.1 Key nach dem Datum ; Nein
 

JohnDorian

nicht mehr wegzudenken
AW: Artikel:

kruemelgirl schrieb:
Gehört vielleicht nicht hierher, aber ist es nach dem 29.7. noch möglich, ein frisch installiertes Win 10 mit einem Win 8 oder Win 7 Key zu aktivieren, der schon mal auf Win 10 geupdated wurde?
Genau darum geht es doch die ganze Zeit. Du kannst nur bis zum 29. Juli 2016 auf Windows 10 aktualisieren und den W7 oder 8.1-Key nutzen.

Auf Windows 10 aktualisieren kannst du auch danach ohne Probleme. Der Key wird aber nicht mehr akzeptiert.
 

Sagittarier

gehört zum Inventar
frilalo schrieb:
Genau darum geht es doch die ganze Zeit. Du kannst nur bis zum 29. Juli 2016 auf Windows 10 aktualisieren und den W7 oder 8.1-Key nutzen.

Auf Windows 10 aktualisieren kannst du auch danach ohne Probleme. Der Key wird aber nicht mehr akzeptiert.


Wenn dieser Key aber schon einmal mit Win 10 verbunden war, geht dies immer kostenlos. Kaufen muss ma erst, wenn es ein neuer Key oder ein neues Gerät ist.
 

JohnDorian

nicht mehr wegzudenken
AW: Artikel:

Sagittarier schrieb:
Wenn dieser Key aber schon einmal mit Win 10 verbunden war, geht dies immer kostenlos. Kaufen muss ma erst, wenn es ein neuer Key oder ein neues Gerät ist.
Ja, das würde aber voraussetzen, dass du das Upgrade bereits durchgeführt hast, dann zurück gehst, um später irgendwann doch noch auf Windows 10 zu aktualisieren. Da kannst du auch gleich von Anfang an bei W10 bleiben. Ich denke, es geht hier aber auch gar nicht um dieses Beispiel.
 

leximini

treuer Stammgast
Und wie schaut es mit denen aus die schon auf Win10 waren aber aus technischen Gründen wieder zurück auf 8.1 mussten so wie ich. Unter Win 10 hatte ich dermaßen Treiber Probleme das sich sogar meine Hdd verabschiedet hat.
 
Anzeige
Oben