Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Motherboard ASRock N68C-S UCC: Mainboard wird nicht im BIOS angezeigt

Nightfighter

Herzlich willkommen
Moin, moin zusammen...
Ich habe da kein kleines Prob. mit meinem Board (sagt ja schon der Titel) :ROFLMAO:

Normalerweise habe ich keine Probs. mit Windooooof ;)

Vor-Info:
Nachdem ich das Board eingebaut hatte und den PC gestartet hatte, sprang W7 ohne Probleme an und erkannte auch die neue Hardware.
Ich habe auch die Treiber Ordnungsgemäß von der CD Installiert (sind die selben wie im Netz ASRock).

Nachdem ich alles fertig hatte war eigentlich alles klar -

ABER jetzt das Problem:
Die DirecX zeigt weder mein Board noch das Bios an

Board und Bios sind aktuell und unverändert

Hier nochmal die Boardbezeichnung - ASRock N68C-S UCC

Mal schauen ob ihr einen Rat habt wie ich die Daten wieder reinbekomme
 

Anhänge

  • DXdiag.png
    DXdiag.png
    60,7 KB · Aufrufe: 1.356
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
AW: Problem mit neuem ASRock N68C-S UCC

Systemhersteller und Modell schreiben nur die Computerhersteller (nicht die Boardhersteller) in die Registry. Das gleiche steht bei mir auch, da ich den Computer selbst zusammen geschraubt hatte.
Ist kein Grund zur Sorge, Hauptsache der Computer läuft "rund"...
 
AW: Problem mit neuem ASRock N68C-S UCC

Ich baue mir immer die PC's selber zusammen.
Doch bei meinem alten Board hatte ich das Prob. nicht

Es war ein ASUS -> M2NBP-VM CSM

Aber wenn es kein Problem darstellen sollte, dann ist ja gut..
Ich hatte nur irgendwo gelesen, dass es zu Leistungseinbusen kommen kann wenn das Board nicht erkannt wird.
Und da es nicht Aufgelistet ist (unter der Bezeichnung), hatte ich schon bedenken
 
AW: Problem mit neuem ASRock N68C-S UCC

Da steht doch "To filled by O.E.M.", d.h. vom "Original Equipment Maufakturer" (Computerzusammenbastler). Das sind nichts anders, als ganz simple Registry-Einträge. Ich kann Dir aber nicht sagen, wo genau. Das hab ich seit Win98 nicht mehr gemacht.
Viel wichtiger ist es, den Leistungsindex neu zu berechnen.
 
AW: Problem mit neuem ASRock N68C-S UCC

Den Leistungsindex hatte ich direkt aktualisiert, nachdem ich die Install fertig hatte.
Nur die Punkte für die Grafik haben sich um + 0,2 geändert.
Von 7,0 auf 7,2

Der Rest ist gleich geblieben...

EDIT:
Bevor hier noch mehr OT betrieben wird ->

Habe nun die Stellen durch die Regedit gefunden.
Also Board und Bios wurden erkannt und es gibt kein Problem.

Somit kann man diesen Thread schließen

THX für die Hilfe und Infos

gruß Sven
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Problem mit neuem ASRock N68C-S UCC

Das Tool CPU-Z zeigt mir ebenfalls alles an :D
 
Anzeige
Oben