Neuigkeit: ATI Catalyst 9.1 erschienen

yellow

Moderator
Teammitglied

Der Grafikkartenhersteller ATI hat jetzt eine neue Version seines Catalyst-Treibers
veröffentlicht. Die Ausgabe 9.1 unterstützt die Betriebssysteme Windows XP
sowie Vista in der 32- und 64-Bit-Edition. Wie üblich gibt es einige Verbesserungen.

weitere Infos


Download Möglichkeiten:

Download Vista 32-Bit
Download Vista 64-Bit
Download bei Computerbase
 
Anzeige

newcompuhelp

treuer Stammgast
Dieser Treiber läuft auf meinem System Vista Prem 64bit
unter der ATI X1250 nicht - die Farbtiefe wird auf 8bit
herabgesetzt und wenn diese hochsetzen will
stürzt der PC bzw die Karte ab.
Nachem ich den vorherigen Treiber installiert habe war wieder
alles ok.
 

Jean-Phillipe

gehört zum Inventar
Hi,

hast Du auch unter der Rubrik Vista 64 Bit--> Integrated Motherboard geschaut? Du hast einen Onboard Chipsatz, der wird glaube ich nicht von den normalen Kartentreibern unterstützt. Und wenn ich mich irren sollte ist das eben so:D
 

Jean-Phillipe

gehört zum Inventar
Hmm,

seit dem ich den 9.1 installiert habe geht mein CCC nicht mehr:eek: Und komischerweise, aber das passiert nur bei L4D friert mein System seitdem ein:eek:

Ich habe den 9.1 wie sonst installiert und dann sollte ja auch mal irgendwann ein Neustart erfolgen bzw. ein Bild zu sehen sein, aber der Bildschirm bleibt schwarz, warum auch immer, ich weiß es nicht. Ich habe darauf hin den 8.11 wieder installiert und da lief es so wie es laufen soll, bis auf das sich auch hier das CCC nicht starten läßt und mit der Meldung "Catalyst Control Centre: Command Line Interface funktioniert nicht mehr" dokumentiert wird.

Auch habe ich nen ATI-Eintrag in der Registry den ich weder manuell noch mit Driver Sweeper löschen kann.

Ich schau mal was ich noch via Google finde.

Aber wie immer, wenn einer ne Idee hat, ich bin für alles dankbar(y)
 

Shadow1988

gehört zum Inventar
Probiere doch einfach mal, NUR den Treiber zu installieren. Das CCC kannst du durch ATi Tray Tools ersetzen.
 

Jean-Phillipe

gehört zum Inventar
Also ich habe das Problem mal eingrenzen können, ich poste mal hier.

Das Problem ist laut Problemberichte diese Dll-Datei:
atiumdag.dll

Das Problem besteht nach wie vor nur bei L4D. Werde mal schauen. Habe aber gelesen das es eventuell was mit den RAM's zu tun hat. Ich werde mal noch testen und schauen was ich finden kann. :)
 
Oben