[gelöst] "Auf diesem Computer kann keine Heimnetzgruppe eingerichtet werden"

Plage

bekommt Übersicht
Hallo,

ich habe ein leidiges Thema, das Netzwerk.
Ich habe Natürlich erst mal gesucht und selbst probiert, aber nichts hilft.
Ich habe schon Uhrzeit über Internetzeit synchronisiert, komischerweise war sie dann trotzdem 3 sec unterschiedlich, also hab ich das auch manuell probiert. Ich habe Firewalls überprüft, alle möglichen Peer-to-Peer Dienste geprüft aber nichts hat geholfen, ich sitze nun schon ein ganzes Wochenende daran.
Ich habe 2 PC's, einen Laptop und einen DeskPC. Der DeskPC war vor kurzem noch WinXP und ist jetzt Win7 (Noch nicht aktiviert, 30 Tage Test), weil es nicht geklappt hat WinXP mit Win7 zu vernetzen. Jedenfalls hab ich es nicht geschafft, aber wollte den PC eh mal neu aufsetzen, also warum nicht dachte ich.
Als der neu aufgesetzt war und mein Laptop noch die erste Werksseitige Win7 installation hatte, habe ich ein Heimnetzwerk stehen gehabt, musste nur den Code eingeben, Festplatte für nen User freigeben damit ich mich über diesen User von dem anderem PC aus anmelden konnte.
Aber ich wollte, wenn ich schon dran bin, den Laptop auch mal frisch aufsetzen weil er so zugemüllt war.
Ich habe bei beiden nun eine frische Win7 Installation, mit SP1 und dem Win7 UpdatePack Nr. 35 von Dr.Windows aufgespielt, jetzt geht nichts mehr...
Ich habe schon so viel herumprobiert das ich keine Ahnung mehr habe, was ich alles gemacht habe, und wo ich mir neue Fehler eingebaut haben könnte.
Kann mir wer weiterhelfen und Schritt für Schritt alle möglichen Fehlerquellen ausschalten? (Tutorial hab ich schon probiert, kein Erfolg)

Danke schon mal vorab
 
Anzeige

Peter

Karbolmäuschen
Teammitglied
hallo und herzlich willkommen in unserem Forum, Plage :)

welche windows 7 variante nutzt du denn
heimnetzwerk ist erst ab Home-Premium voll nutzbar
 

Plage

bekommt Übersicht
Beide die gleiche, aber die eine ist noch nicht aktiviert, wollte es erst hinbekommen bevor ich kaufe. Funktioniert hatte alles auch schon mal bevor ich den Laptop abgeschossen und neu aufgesetzt habe. Also an der Lizenz kann es nicht liegen.
 

Jonn

Gast
Du brauchst im Prinzip nur das Heimnetzwerkkennwort von dem einen Rechner indem du dann mit dem anderen Rechner in dieses beitreten kannst. Wichtig ist das du das nicht verwechselst und das falsche Kennwort nimmst,also den Netzwerknamen/Kennwort wo du beitreten möchtest

Das Kennwort/Netzwerkname zeigt dir Windows an und du kannst es sogar ausdrucken
 

Plage

bekommt Übersicht
Das hab ich natürlich versuvt, es lädt ewig und dann kommt in einer Sprechblase die Fehlermeldung die im Topic steht... Vernetzt sind sie richtig, beide nutzen den selben Hub und Router um ins Inet zu kommen, Laptop hat zusätzlich noch WLAN.
 
Zuletzt bearbeitet:

Plage

bekommt Übersicht
Hab es auf beiden mal probiert, aber vermehrt auf dem noch nicht aktivierten.

Also zu deinem Link, auf den war ich schon gestossen und habe alles versucht. In diesem Zusammenhang habe ich wie oben erwähnt Peer to Peer Dienste überprüft und hat alles nichts geholfen. Eine Idstore.sset Datei konnte ich nicht finden. Den Ordner AppData gibts auf beiden Rechnern nicht!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jonn

Gast
Habe so das Gefühl das wir aneinander vorbeireden:D-nix für Ungut. Wenn beide Rechner mit dem Router verbunden sind hast du schon min. ein Heimnetzwerk;)

Geh mal auf Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Heimnetzgruppe und schaue was er dort ganz oben meldet. Wenn das diese ist: Der Computer gehört zu einer Heimnetzgruppe dann hast du schon eine ohne das es gewusst hast.
Weiter unten kannst du dir dann das Passwort anzeigen lassen das du brauchst für den anderen Rechner um in genau dieses Heimnetzwerk einzutreten.

Wenn natürlich überhaupt keine Heimnetzgruppe vorhanden ist dann wirst du eine ganz neue einrichten müssen : Erstellen einer Heimnetzgruppe

Kontrollieren kannst du das noch zusätzlich hier: Windows Explorer-->Netzwerk
 

Plage

bekommt Übersicht
Ja, sehen können sich die Rechner auch, aber ich kann der Gruppe nicht beitreten und somit auch nicht kommunizieren. Wie ich so eine Gruppe aufbaue weiß ich, hatte es ja auch schon, aber jetzt geht es so nicht mehr. Ich hab wirklich schon viel probiert, und noch mehr gelesen. Ich glaube das es an SP 1 oder dem updatepack liegt, ich werd wohl nochmal alles abschießen müssen.
 

FAT32

Bit-Zähler
Schmeiß die Idee mit der Heimnetzgruppe weg (nichts für ungut, aber diese Funktion hat bei mir nie funktioniert und finde auch nichts tolles daran, abgesehen das man auch ohne Heimnetzgruppe auf Laufwerke zugreifen kann) und probier folgendes:
Computer/Explorer öffnen->oben auf "Extras" gehen->"Ordneroptionen" auswählen->Karteireiter "Ansicht" wählen->den Haken bei "Freigabe-Assistent verwenden" rausnehmen->"Übernehmen" und "Ok" klicken.

Jetzt die Freigabe eröffnen:
Rechtsklick auf Ordner/Festplatte/WasWeißIch->Eigenschaften->Karteireiter Freigabe->"Erweiterte Freigabe" Anklicken->Haken rein bei "Diesen Ordner freigeben"->irgendeinen Namen geben bzw. lassen->Berechtigungen anklicken->"Jeder" die richtigen Berechtigungen geben->"Übernehmen" und "Ok" anklicken->noch zweimal "Übernehmen" und "Ok" anklicken->über anderen Rechner mit dem Benutzerkonto des "Freigebenen Rechners" anmelden und freuen.
 

Plage

bekommt Übersicht
Die Namen sind unterschiedlich und die Festplatten sind für jeden zum lesen frei. Das getrickste Netzwerk was du meinst, keine Ahnung ob das für meine Anwendnung funktioniert.
Jedenfalls hat die Telekom meine Zugangsdaten gesperrt weil ich neue angefordert hatte, und wärmend der Router offline war hat es funktioniert. Habe es diesmal neu vom aktivierten Windows aus gemacht, aber ich hatte das schon vorher immer wieder versucht.
Einzige Erklärung, der Router hat eine alte Heimnetzgruppe aufrecht erhalten, in welche ich ohne das zugehörige Passwort nicht reinkam. Dann versteh ich aber nicht wie ich überhaupt eine neue aufmachen konnte...
Trotzdem vielen Dank euch
 
Oben