Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Auf Festplatte Platz schaffen Dank Datenträgerbereinigung

Shadow1988

gehört zum Inventar
Um temporäre und andere überflüssige Dateien zu löschen, benötigen sie nicht unbedingt zusätzliche Tools.
Windows bringt eine entsprechende Funktion bereits mit: Die Datenträgerbereinigung. Mithilfe dieses Programms und ein wenig Zeit möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie ganz einfach ein paar GB an Platz zurückgewinnen können.

Öffnen Sie per Doppelklick auf "Computer" den Windows Explorer. Dort machen Sie einen Rechtsklick auf die Festplatte "C:\" und wählen Eigenschaften.
Als nächstes klicken Sie im sich öffnenden Fenster auf den Button "Bereinigen" und stellen sicher, dass in dem Fenster vor allen Optionen ein Haken ist.

picture.php


Schließen Sie das Fenster wieder mit einem Klick auf Ok. Windows braucht danach einige Sekunden, um sich von dem Ballast zu befreien, der freie Speicherplatz steht dann sofort zur Verfügung.

ot:
Anmerkung: Dies kann man auch mit allen anderen Festplatten und Partitionen machen, nur hält sich meist die Platzersparnis bei diesen in Grenzen
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Jumbo

R.I.P.
Danke Shadow1988,
möchte noch etwas Hinzufügen zur Datenträgerbereinigung.

Bei der Datenträgerbereinigung,gibt es auch eine Funktion,wo man Systemwiederherstellungspunkte löschen kann.
Aber Vorsicht, es werden alle gelöscht,bis auf den Letzten.
Bild 2
 

Anhänge

  • Datenträgerbereinigung 2.JPG
    Datenträgerbereinigung 2.JPG
    46,7 KB · Aufrufe: 6.566
  • Datenträgerbereinigung 1.JPG
    Datenträgerbereinigung 1.JPG
    51,4 KB · Aufrufe: 440

black_sheep

gehört zum Inventar
Noch mehr Optionen zur Bereinigung erhält man indem man auf dem Desktop eine neue Verknüpfung erstellt und als Pfad

C:\Windows\System32\cmd.exe /c Cleanmgr /sageset:65535 & Cleanmgr /sagerun:65535

angibt.

Hatten wir mal hier im Forum, habs aber bisher noch nicht wiedergefunden.

EDIT: gefunden
 

Shadow1988

gehört zum Inventar
Danke euch für die Hinweise. (y)

@black_sheep: Dieses Tutorial war für Anfänger gedacht, dein Tipp ist schon eine Stufe schwerer, wegen den Syntaxen und so. Aber trotzdem ein sehr guter Tipp. (y)
 
Anzeige
Oben