Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Auf Kommandozeile/DOS-Fenster als Administrator arbeiten

Martin

Webmaster
Teammitglied
Standardmäßig werden alle Anwendungen unter Windows 7 und Vista mit normalen Benutzerrechten gestartet (siehe -> UAC).
Wenn Administratorrechte benötigt werden, wird der Benutzer interaktiv aufgefordert, dies zuzulassen.
Arbeitet man jedoch in einem DOS-Fenster, dann funktioniert das nicht, und Aktionen, die entsprechende Rechte erfordern, schlagen fehl.
Es empfiehlt sich daher, bei häufigem Gebrauch von "cmd", sich eine Verknüpfung auf dem Desktop oder im Startmenü zu erstellen und in den Eigenschaften der Verknüpfung einzustellen, dass das Programm als Administrator ausgeführt werden soll.

Alternativer Shortcut: Im Suchfeld "cmd" eingeben, STRG+Shift gedrückt halten und Enter drücken - dadurch wird die Kommandozeile im Admin-Modus gestartet.

weitere Alternative: Start++
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Roberto

gehört zum Inventar
Tipp dazu; Jeder Task, der über Start>Ausführen aufgerufen und ausgeführt wird, hat automatisch Administratorrechte.
 

Anhänge

  • 7952.jpg
    7952.jpg
    2,2 KB · Aufrufe: 216
  • 9383.png
    9383.png
    139,1 KB · Aufrufe: 176

Martin

Webmaster
Teammitglied
Das wäre mir neu, bist Du Dir da sicher?
Dann müsste ja auch jedes Mal die Benutzerkontensteuerung "aufpoppen".
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Nachtrag: Habe es gerade getestet - auch was über Start -> Ausführen gestartet wird, hat nur normale Rechte. Hätte mich auch gewundert.
Hast Du bei Dir vielleicht die Benutzerkontensteuerung aus? Dann merkst Du den Unterschied nicht.
 

Roberto

gehört zum Inventar
Jop, sorry mein Fehler. Also wenn UAC aus ist, dann funktioniert das mit den Adminrechten über Start>Ausführen.
 
U

Unregistriert

Gast
also das mit Strg+Shift und dann Eingabe funktioniert bei mir nicht.
wenn ich z.B. Defrag.exe eingeb, kommt immer: "Sie müssen das Programm mit Administratorenrechten ausführen. Verwenden Sie eine Administratoren-Befehlszeile und führen Sie dann das Programm erneut aus."
Das nervt mich langsam! Und wo genau kann man bei der Verknüpfung einstellen, das man mit Adminrechten ausführen will ???
 
U

Unregistriert

Gast
nur lustig das da alles grau hinterlegt ist ^^
ps: ich bin auf jeden fall als "Administrator" angemeldet
 
U

Unregistriert

Gast
Martin Rechtsklick auf die Verknüpfung -> Eigenschaften -> Kompatibilität

Das stimmt nicht ganz Eigenschaften/Verknüpfungen/erweitert als Administrator ausführen
 

kowa1981

Herzlich willkommen
mal ne dumme frage.
wenn man uac deaktiviert hat kann man dann durch mausklick die besagte updatedatei auswählen oder gibts da probleme?
ich installiere grad das updatepack ohne über cmd zu gehen.
ich hoffe das ist jetzt nicht schlimm.
hab wie gesagt uac aus.
und bis jetzt gab es keine fehlermeldung.
 
U

Unregistriert

Gast
Ich versteh das grade gar net. CMD is doch die Eingabeaufforderung oder net?
So ich habe das paket erstmal ganz normal entpackt aber darin gibt es keine datei die so heißt >updatepack_x64_install.cmd
Wenn ich duie eingabeaufforderung öffne was soll ich denn da reinschreiben?
Warum gebt ihr das in der erklärung denn net genau an?
 
U

Unregistriert

Gast
Ich versteh das grade gar net. CMD is doch die Eingabeaufforderung oder net?
So ich habe das paket erstmal ganz normal entpackt aber darin gibt es keine datei die so heißt >updatepack_x64_install.cmd
Wenn ich duie eingabeaufforderung öffne was soll ich denn da reinschreiben?
Warum gebt ihr das in der erklärung denn net genau an?

ok habe sie cmd datei doch gefunden die war nur net in dm ordner sondern davor aber egal, diese völlig sinnfreie benutzerkontensterung is ja eh bei jedme deaktiviert, naja bei mir jedenfalls also habe ich einfach n doppelklick auf die cmd datei gemacht das wars doch oder net?
Aber ich mache immer das Auto Win Update und er installiert trotzdem sau viel dachte er überspringt die vorhandenen, oder sind das soo viele die nez übers autoupdate angeboten werden?
Warum gibts das autoupdate überhaupt wenn man eh alles manuell noch machen muss?
 

masterbrain

Herzlich willkommen
cmd im suchfeld eingeben und strg+shift halten enterdrücken

:mad: das funktioniert nicht. Ich habe das ausprobiert und kann trotzdem in c:\windows\system32 keine dll austauschen.
 

Sigma111

treuer Stammgast
Also ich kann das updatepack einfach nicht installieren. Wenn ich in der Eingabeaufforderung das pack starte, dann kommt ne fehlermeldung, das die jeweilige datei.msu nicht gefunden wurde.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Gehört aber ins Update-Pack Thema :).
Poste dort mal, wohin Du die Dateien entpackt hast.
 
Anzeige
Oben