Ausnahme für Defender Updates, wenn automatische Updates deaktiviert sind

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Da die Erfahrung der letzten Jahre immer wieder gezeigt hat, das man die Windows Updates nicht automatisch installieren lassen sollte, habe ich bei win10 dies angewendet via Gruppenrichtlinie

https://www.deskmodder.de/wiki/inde...aktivieren_oder_auf_manuell_setzen_Windows_10

Dank an Henry E. und weitere

Jetzt kommt täglich ein Defender Update (manchmal auch öfters)

Gibt es eine Möglichkeit, das nur dies nun doch ohne Benachrichtigung automatisch erfolgt ?
 
Anzeige

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Hallo HerrAbisZ hier sind die verschiedenen Möglichkeiten für Infos

img_004.png
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Danke, ich meine allerdings das Update für die Virendefinition

Definition Update for Windows Defender - KB2267602

Da kommt rechts unten im Infocenter die Meldung, das ein Update ansteht
 

skorpion68

gehört zum Inventar
HerrAbisZ schrieb:
Gibt es eine Möglichkeit, das nur dies nun doch ohne Benachrichtigung automatisch erfolgt ?
Erstelle dir dazu einfach eine Aufgabe, siehe dazu hier [gelöst] Windows Defender Automatisch Schnellscan nach Virenupdate?. Im Beitrag #6 habe ich beschrieben wie man die Aufgabe unter Windows 10 erstellt. Die derzeit aktuellen Pfade unter Aktionen müssten wie folgt angepasst werden:
Code:
"C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Platform\4.18.1910.4-0\MpCmdRun.exe" -SignatureUpdate
"C:\ProgramData\Microsoft\Windows Defender\Platform\4.18.1910.4-0\MpCmdRun.exe" -Scan -ScanType 1
 

Big Eddie C.

C. wie Calzone
Ich habe schon länger die gleiche Gruppenrichtlinie wie @HerrAbisZ aktiviert und bekomme ebenfalls seitdem fast täglich eine Benachrichtigung "es sind Updates verfügbar". Dann klicke ich drauf und es ist nur ein "Security Intelligence-Update".
Putzig ist ja, daß tatsächlich viel mehr von diesen "Security Intelligence-Updates" aufschlagen, bestimmt drei bis vier pro Tag, erkennbar im Zuverlässigkeitsverlauf. Aber nur einmal am Tag kommt die Mitteilung, die ja auch eine Bestätigung erfordert.

Hier, ganz aktuell:


Updates verfügbar.png


Ich habe mich daran gewöhnt, eine kurze Ablenkung und zwei Mausklicks, was ist das schon.
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Weil ich die großen und das Funktionsupdate damit kontrollieren will.

Ich habe da jetzt die Aufgabe erfasst. Scheint aber nicht funktioniert zu haben, da ich nachher manuell im Defender suchen ließ und da kam dann ein neues. Mal abwarten ein paar Tage.

Im Link Post# 1 gibt es ja noch eine Möglichkeit
 

PeteM92

gehört zum Inventar
Ich habe schon länger die gleiche Gruppenrichtlinie wie @HerrAbisZ aktiviert und bekomme ebenfalls seitdem fast täglich eine Benachrichtigung "es sind Updates verfügbar"
Das ist wohl ähnlich wie bei Mail-Benachrichtigungen hier aus dem Forum - man bekommt eine Mail, sobald etwas neues verfügbar ist. Weitere neue Nachrichten lösen keine Mail aus. Die nächste Mail-Benachrichtigung bekommt man erst wieder, nachdem man die frühere Benachrichtigung einmal aufgerufen hat.

Ich habe die Update-Benachrichtigung auch so eingestellt wie Ihr - ich hatte eigentlich gedacht, daß "Security Intelligence-Updates" keine Benachrichtigung auslösen. Aber so ist es nun mal.
 

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Dabei kann man Updates ganz normal pausieren, oder zu einem bestimmten Datum abrufen lassen, bis zu 30 Tage und sogar in der Homeversion,

warum also die Updates deaktivieren und aber Benachrichtigungen abrufen, wer hier ständig mitliest weiß eh, was es an Updates und wann kommt.

Kommt mir aber irgendwie bekannt vor, "wasch mich aber mach mich nicht nass "

In den Benachrichtigungen steht doch nicht drin was für ein Update kommt und was sonst noch dieses Update bewirkt.

Oder dieser Trick

https://www.deskmodder.de/blog/2019...erzoegern-fehlt-in-den-einstellungen-loesung/
 
Zuletzt bearbeitet:

skorpion68

gehört zum Inventar
@HerrAbisZ
Nach Beitrag #15 ist mir nun klar, dass die Benachrichtigung nicht von Windows-Sicherheit (Windows Defender) kommt sondern von Windows Update. Bei der GPO-Einstellung die @Big Eddie C. und du vorgenommen haben ist dies dann doch so wie bereits in früheren Windows-Versionen. Windows-Update sucht nach Updates (mindestens einmal pro Tag) und informiert darüber das wichtige Updates gefunden wurden und dies hat den Vorteil, dass man nicht immer nachsehen muss. Das Security Intelligence-Update für Windows Defender Antivirus - KB2267602 wird trotzdem im Hintergrund installiert sofern man nicht gleich über Windows Update installiert.
 
Oben