Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Ausprobiert: PDP Victrix Pro BFG Controller für PlayStation und PC

DrWindows

Redaktion
Ausprobiert: PDP Victrix Pro BFG Controller für PlayStation und PC
von Daniel Heithorn
Victrix ProCon BFG Controller für die PlayStation im Test


Der Hersteller PDP Gaming hat gleich zwei neue Premium-Controller für Xbox und PlayStation auf den Markt gebracht. In diesem Beitrag geht es um den Victrix Pro BFG für PlayStation und PC.

Zum Test der Xbox-Version geht es hier entlang:
Ausprobiert: PDP Victrix Gambit Controller für Xbox und PC

Nun zum Victrix Pro BFG, der wie gesagt für die PlayStation konzipiert wurde, aber auch am PC verwendet werden kann.

PDP Victrix Premium Controller BFG Pro

Wie auch der Gambit kommt dieser in einem sehr stabilen Pappkarton und einem Case mit allem Zubehör.

Das Case beherbergt den Controller, ein sehr stabiles USB-Kabel, Wechsel-Thumbsticks, einen USB-Dongle und ein Fightpad als austauschbares Buttonpad, sowie einen Schraubendreher.

PDP Victrix Premium Controller BFG Pro - Verpackungsinhalt

Das grundsätzliche Design des Controllers erinnert mit der Button-Anordnung an einen Xbox-Controller, was kein Nachteil sein muss. Man kann aber den linken Thumbstick zusammen mit dem D-Pad einfach in der Anordnung tauschen, genauso wie die Knöpfe rechts, aber dazu später mehr.

PDP Victrix Premium Controller BFG Pro

An der Unterseite gibt es zwei Schieberegler, mit dem man die Schaltwege des Triggerabzugs verringern oder verlängern kann, dies ergibt einen enormen Vorteil im Vergleich zum Standard-Controller. Dazu gibt es vier programmierbare Buttons.

PDP Victrix Premium Controller BFG Pro

Programmiert werden die Knöpfe auf der Unterseite sehr simpel, in dem man die spezielle Funktionstaste des Controllers gedrückt hält, den gewünschten Button oder die Funktion drückt und anschließend den programmierbaren Button betätigt.

Den Controller kann man über USB verbinden, laden und gleichzeitig zocken.
Mithilfe des USB-Dongle kann man den Controller drahtlos an der PlayStation 4 oder 5 sowie am PC nutzen.

PDP Victrix Premium Controller BFG Pro

Kommen wir jetzt zu dem eigentlichen Highlight: Die Anpassungsfähigkeit des Controllers an individuelle Bedürfnisse.

Mit dem beiliegenden Torx-Schraubendreher könnt ihr, wie zuvor erwähnt, die linken und rechten Pad-Module anpassen und etwa das rechte Modul gegen das Fightpad für Spiele wie Mortal Kombat oder Streetfighter und Tekken austauschen.

PDP Victrix Premium Controller BFG Pro

Bei diesem Fightpad liegen die beliebten L1- und L2-Tasten wie bei einem 6 Button Fighterpad auf dem Modul.

Die Schrauben sind an dem jeweiligen Modul eingefasst, sodass diese auch nicht abhandenkommen können.

PDP Victrix Premium Controller BFG Pro

Zudem könnt ihr über die PC-App den Controller individuell belegen und auch verschiedene Audio-Profile bearbeiten und auf dem Controller speichern.

Wie spielt es sich damit?
Die Buttons selbst haben ein angenehmes Klick-Gefühl und das D-Pad lässt sich abnehmen und gegen ein Playstation-typisches Steuerkreuz tauschen. Durch die Anpassbarkeit ist man für wirklich jedes Spiel bestens gerüstet.

Die programmierbaren Knöpfe auf der Unterseite sind ideal zum Belegen von Zusatzfunktionen und über eine Weiche am Controller kann man zwischen verschiedenen Verbindungen zu den Endgeräten wechseln.

Fazit​


Für mich punktet der Victrix Pro BFG gegenüber dem Dualsense Edge mit seiner Anpassungsfähigkeit. Dazu ist er im Vergleich zum Dualsense Edge zudem günstiger und damit eine echte Alternative.

Die UVP des Victrix Pro BFG liegt bei 179 €. Aktuell ist dieser im Black Friday Deal bei Amazon für 149,99 € im Angebot.

Weitere Informationen gibt es beim Hersteller:
PS5, PS4 & PC Victrix Pro BFG Controller for E-Sports



Disclaimer: Das hier besprochene Produkt wurde uns vom Hersteller kostenlos überlassen. Eine Einflussnahme auf den Testbericht oder eine Verpflichtung zur Veröffentlichung gab es nicht.


Hinweis: Der Artikel wird möglicherweise nicht vollständig angezeigt, eingebettete Medien sind in dieser Vorschau beispielsweise nicht zu sehen.

Artikel im Blog lesen
 
Anzeige
Anzeige
Oben