Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Auto Fix: PowerPoint verbessert Layout-Probleme auf Knopfdruck

DrWindows

Redaktion
Auto Fix: PowerPoint verbessert Layout-Probleme auf Knopfdruck
Microsoft PowerPoint


Es gibt bestimmte Tätigkeiten, die sind und bleiben in Microsoft Office eine Herausforderung. Dazu gehört beispielsweise, in Word nachträglich ein Leerzeichen einzufügen, ohne das Gefühl zu bekommen, eine Verschiebung des Raum-Zeit-Kontinuums ausgelöst zu haben. Fast ebenso schwierig ist es, in PowerPoint Flussdiagramme oder vergleichbare Illustrationen zu erstellen, ohne dass immer mindestens ein Element aus der Reihe tanzt.

Die Lösung für dieses Problem heißt „Auto Fix“. Dabei handelt es sich um eine neue Premium-Funktion, die Office 365 Abonnenten (private und geschäftliche) in der Web-Version von PowerPoint nutzen können.

Man wählt die Elemente aus, die man gerne automatisch anordnen lassen möchte, und klickt dann im Menüband auf Anordnen / Auto Fix.

PowerPoint Autofix

Die ausgewählten Elemente werden anschließend nicht nur automatisch ausgerichtet, sondern falls nötig auch in der Größe angepasst. Bei einem Flussdiagramm werden außerdem automatisch die Verbindungslinien korrekt verbunden.

PowerPoint Autofix

Man muss also nicht mehr viel Zeit dafür aufwenden, die Elemente vorsichtig mit der Maus an die richtige Position zu rücken. Stattdessen platziert man alles nur ungefähr so, wie man es haben möchte, und lässt PowerPoint den Rest erledigen. Je nach Umfang der Präsentation kann das unter dem Strich eine enorme Zeitersparnis bringen.


Hinweis: Der Artikel wird möglicherweise nicht vollständig angezeigt, eingebettete Medien sind in dieser Vorschau beispielsweise nicht zu sehen.

Artikel im Blog lesen
 
Anzeige

Miine

gehört zum Inventar
Eigentlich würde es ja vollkommen ausreichend sein wenn PowerPoint Layouts auf Knopfdruck verbessern würde. Zu befürchten ist das da tatsächlich Layout-Probleme "verbessert" werden. Was solls, "Undo" sollte ja weiterhin gehen. Richtig cool wäre es wenn bei wiederholtem Aufruf von "Auto-Fix" (ob mit oder ohne Undo dazwischen) PowerPoint verschiedene Layout-Fixes (ausgehend von der Original-Version) "durchprobiert"... . Und/Oder der AutoFix sich nur auf die ausgewählten Elemente bezieht...
PS: wer hier ein Misstrauen in "Automatisch" und/oder "intelligent" herausliest liegt nicht ganz falsch :rolleyes:
 

Thomas.g.8235

gehört zum Inventar
Hört sich gut an, muss ich mal probieren. Würde auch mir so manches mal einiges an Zeit ersparen. Ist natürlich umständlich, da ich eigentlich immer offline arbeite und ich es dann erst online wieder öffnen muss. Aber naja wenn es funktioniert und nicht wieder als "zu gut" empfunden wird dürfte es ja auch bald den Weg in die offline Version finden.
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Davon gehe ich deshalb aus, weil ich glaube, dass die "stationären" Office-Programme in Zukunft um immer mehr onlinegestützte Funktionen erweitert werden.
 
Anzeige
Oben