Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Avast 7: kostenloser Virenschutz für Windows 8

Martin

Webmaster
Teammitglied
Rechtzeitig vor Erscheinen der Consumer Preview von Windows 8 hat Avast seine kostenlose Antivus-Lösung in Version 7 zum Download freigegeben, die auch Windows 8 offiziell unterstützt.
Aber auch für Nutzer von Windows 7 oder älteren Windows-Versionen hat Avast Free Antivirus 7 diverse Neuerungen zu bieten:
So entfällt beispielsweise das bisherige zyklische Update der Definitionsdatenbank - Änderungen an den Signaturen sind stattdessen in Echtzeit direkt verfügbar. Das verbessert einerseits den Schutz vor neuen Schädlingen erheblich, erfordert andererseits aber eine permanente Internetverbindung.
Ein neues Dateibewertungssystem schützt außerdem vor gefährlichen Dateien und warnt bereits vor dem Download.
Sehr ungewöhnlich für ein Antivirusprogramm ist die Desktop-Freigabe.
Sofern beide Teilnehmer Avast Antivirus installiert haben, können sie auf den Computer des anderen zugreifen und diesen bei Bedarf fernsteuern.
Ähnlich wie bei dem bekannten Fernsteuerungsprogramm Teamviewer sind hierfür keine besonderen Kenntnisse oder Firewall-Freigaben erforderlich.

Neben der kostenlosen Variante stehen noch die kostenpflichtigen Versionen Avast Pro Antivirus und Avast Internet Security zur VErfügung, für die eine Jahresgebühr von rund 50 bzw. 80 Dollar verlangt wird.

Download Avast Free Antivirus 7

Windows 8 wird einen eingebauten Virenschutz enthalten. Die Technologie von Microsoft Security Essentials wurde hierfür in den Windows Defender integriert.
 
Anzeige

XP Fan

Gesperrt
Avira ist zwar nicht "der Hammer" aber besser als MS MSE. Fürs Testsystem langt m.E. Avira aus. Auf Produktivsysteme habe ich seit 15+ Jahren Norton.

Uwe
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
ot:
Hier geht es um Avast, nicht um Avira - die heißen nur ähnlich, sind abver unterschiedliche Programme.
 

Scotty45

...mal da.. - mal nicht
Nutze auch Avast seit der Version 4
aber mit den genannten Preisen bin ich nicht einverstanden
Die Pro kostet 40€ und die IS ca.49.-€ jeweils 1Rechner/Jahr
und das im offiziellem Shop, wer sich etwas umschaut wird es bestimmt noch billiger finden

shop.avast.de

Gruß
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
Danke für den Hinweis.
Ich habe die Preise von der US-Seite genommen, ohne nach den Euro-Preise zu schauen, daher stehen sie oben auch in Dollar.
 
W

wini65

Gast
Hallo Martin!

Ich habe auch vor die Win 8 Consumer zu installieren. Ich bin mit Avast bisher sehr zu frieden. Bei Win 8 hatte ich eigentliche vor, das Antivirenprogramm von Microsoft da es sowiso enthalten ist, einfach laufen zu lassen. Das Problem ist jedoch, dass man die Updates immer selbst herunterladen und installieren muss. Wird das bei Win 8 auch wieder so sein, oder installieren die sich selbest?
 

Si13n7

untreuer Stammgast
Avast ist meiner Meinung nach das beste kostenlose Programm für diesen Bereich. Man hat wirklich sehr viele Extras und und ne Menge Zusatz-Schutz wo man bei anderen dafür noch zahlen müsste. Kann Avast jedenfalls nur weiter empfehlen!

Die Windows Firewall ist bei Vista und 7 meiner Meinung nach auch mehr als ausreichend. Daher lohnen sich auch keine zusätzlichen Firewalls oder das kostenpflichtige Upgrade von Avast.
 
D

DaTaRebell

Gast
MSE aktualisiert sich seit gefühlten Ewigkeiten mindestens 1x täglich selbst.. ansonsten liegen andere Probleme vor.
 

wolf22

nil
bestimmt noch billiger finden
Gruß

Ja - nicht über den Shop gehen.

Wenn man auf Download Free Antivirus geht gibt es wohl zur Zeit eine Vergünstigung für die Pro-Version in einem PoUp-Fenster vor dem Download.
War gerade mal auf der Seite und auf Euro (oben rechts) umgestellt = Total amount: EUR 19.98
Noch 8 Tage gültig.
 

Anhänge

  • 20120228 Avast 7.jpg
    20120228 Avast 7.jpg
    62,1 KB · Aufrufe: 647
Zuletzt bearbeitet:
S

Schaumamoi

Gast
Derzeit gibt's Avast PRO für 9 € (statt 40 €).

avast! Pro Antivirus 7

Wenn man die Extended Download Insurance mitbucht (3,74 €), gibt's CyberLink Media Suite 9 Centra (kostet normal 60 €) gratis dazu.
Angebot gilt noch 39 Stunden, 40 Minuten ab jetzt (= Mo, 1:00)
 
Anzeige
Oben