Avetix Antivirus

Claudia B.

treuer Stammgast
Es gibt wieder einen neuen Antivirenschutz welches kostenlos zu haben ist und ebenfalls die Bitdefender - engine verwendet. Das Programm gibt es in mehreren Sprachen darunter auch Deutsch. Es gibt diese Software in zwei verschiedenen Versionen. Pro und Free. Die Unterschiede kann man auf der Webseite ersehen.

Hier der Link

Avetix Antivirus Free 2014 - Free Übersicht
 
Anzeige

Charleseduard

gehört zum Inventar
So ist es. Habe den lLink auch mal geklickt. Was daran nun FREE sein soll,darf man sich schon fragen. Die 30 Tage zum Ausprobiern wohl nur. Danach hoffen dann die Hersteller,dass ein Teil der Tester das Produkt dann wirklich kaufen. nee,nee, das Zeitalter der Antivirenprogramme neigt sich eh dem Ende zu ! Windows 8 Nutzer brauchen eh gar keine AV Programme mehr,da ja der Defender integriert ist.
 

Ari45

gehört zum Inventar
@Charleseduard und @HerrAbisZ
Bitte richtig lesen!
Die Free-Version ist wirklich frei. Allerdings wird die Pro-Version mit installiert, die dann nur 30 Tage läuft.
Allerdings würde ich dort nie Software bestellen, da die nur (die unterschiedlichen) Kreditkarten akzeptieren. Kein PayPal und kein Überweisen.

Komisch ist: heute Früh war ich auf dieser Seite und fand dort eine tabellarische Übersicht der beiden Versionen. Dort war auch eindeutig zu sehen, dass es zwei Versionen sind. Allerdings finde ich jetzt komischerweise diese Tabelle nicht mehr.
 

Anhänge

  • AvetexFree.jpg
    AvetexFree.jpg
    134,3 KB · Aufrufe: 151
Zuletzt bearbeitet:

Ari45

gehört zum Inventar
Danke Claudia! Genau die meinte ich. Vielleicht muß ich doch mal zum Optiker meines Vertrauens. :ROFLMAO:
Ich habe das Programm mal auf mein "Probiersystem" Windows 7 x86 installiert.
Beim Setup habe ich an einer Stelle zwei Haken entfernt. Ich hatte keine Lust, die Sätze im Translater ein zu geben.
AvetexSetup.jpg
Auf dem Startbild sieht man auch noch mal, dass es die Free-Version ist. Nach 30 tagen müsste man dann den Link oben rechts benutzen.
Avetix_1.JPG
Dann habe ich noch zwei Bilder von den Optionen gemacht.
Avetix_2_Optionen_1.JPG Avetix_2_Optionen_2.JPG
Links unten steht "TuneUp". Diese Funktion ist nur in der Pro-Version aktiv. Deshalb kann ich nicht sagen, ob es ein internes Tunig ist, oder ob die TuneUp Utilities angeboten werden.

Die Lokalisierung (Oberflächen-Übersetzung) im Einstellungsdialog ist ziemlich halbherzig.
Testen konnte ich in der kurzen Zeit natürlich nicht. Allerdings hat das Programm, nachdem es mit Definitionsupdate fertig war, zwei KeyGen in den Nirsoft-Utilities festgestellt. Das passiert anderen Virenscannern auch, weil die beiden Tools einen Code haben, der einem KeyGenerator sehr ähnlich.
 

Charleseduard

gehört zum Inventar
Hallo Ari, hallo Claudia. Ich entschuldige mich. Ja,es ist so. Freeware aber nach dreissig Tagen muesste man die Proversion bezahlen.Etwas um den Brei rum geredet aber korrekt dargestellt.Es erstaunt mich schon etwas,dass du nun wieder ein neuer konkurrent sich in das Getuemmel der sich zerfleischenden Gratisanbieter stuerzt. ich hab sicher schon die meisten programme mal ausprobiert und sie wieder runtergeworfen von meinem Geraet. Dieses mal mache ich diesesn Fehler nicht mehr und bleib meinem Defender treu.Dieser "Avetix" kommt ja dann sicher in diese zweifelhaften AV-Test und man sieht dann,wieviel den Machern dann der Erfolg Wert war (!)
 

Claudia B.

treuer Stammgast
Wollte ja auch nur damit sagen das es wieder was neues gibt und keinem etwas aufzwingen.Ist also nur eine Info. Ich selber habe auch schon so einiges getestet und bin mit Eset am besten gefahren. Ist zwar nicht kostenlos aber immerhin läuft es meiner Meinung nach am besten und ich komme damit am besten zurecht.

Eine Zeit hatte ich Qihoo 360 drauf, aber als ich gesehen habe das bei gewissen Browsern Qihoo nicht anschlägt unter anderem bei Chrome und Opera, bin ich lieber zu Eset zurück gewechselt. Jeder soll das nehmen womit er am besten klar kommt. So einfach ist das.
 

Charleseduard

gehört zum Inventar
Hallo Claudia. Ja,natuerlich. Ich sehe es von Dir als reine Info. Selbst ich,als Qihoo neu war hab ich das auch gleich ins Forum gemeldet. Das ist sicher ok so. Reaktionen darauf sind ja auch normal und das ist gut so. Viele Gruesse Charles
 

Claudia B.

treuer Stammgast
Ich finde das Qihoo übrigens noch das beste kostenlose Paket ist. 360 Internet Security hat auch keine schwächen bei verschiedenen Browsern. Das Browserproblem gibt es zur Zeit nur bei der Total Security. Diese ist jedoch auch noch im Betastatus. Wer Firefox und IE verwendet kann ohne Probleme auch die Total Security von Qihoo verwenden. Wer mit Chrome oder Opera unterwegs ist sollte besser noch auf 360 Security Suite setzen bis das kleine Problem vom Tisch ist.
 
Oben