Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Installation Bedeutung der Partitionen und wie verschiebe ich Partitionen?

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Hallo Dekkert,

wenn dein Computer die Möglichkeit hergibt, eine zusätzliche HDD/SSD einzubauen, dann nutze diese Möglichkeit. Oder tausche die aktuelle gegen eine mit mehr Speicherplatz. Denn nur mit 250gb wirst du auf Dauer nicht glücklich!



Gruß
Shurik
 
Anzeige
Folgefrage: Ich habe die Partition C verkleinert und eine neue Partion D erstellt und formatiert.
Diese D wird jedoch von der Datenträgerverwaltung nicht erkannt. Ich kann auf sie nichts kopieren.
 

Anhänge

  • Aomei 1.jpg
    Aomei 1.jpg
    137,3 KB · Aufrufe: 150
  • Datenträger 1.jpg
    Datenträger 1.jpg
    120 KB · Aufrufe: 141
Über die Datenträgerverwaltung habe ich C verkleinert, über Aomei versucht, eine neue zu erstellen. Ausführen ist grau invertiert, also nicht anklickbar wie auch die drei Menüpunkte rechts daneben.
 
Nimm die Datenträgerverwaltung. Rechtsklick - "Neues einfaches Volume". Also auf den leeren Bereich.


der Code von @Porky aus Post #13 müßte jetzt angepasst werden.

Wenn die Verschiebung äh Verlegung der Wiederherstellungspartition nicht vor der Erstellung von Laufwerk D erfolgt, entfällt sie gänzlich. Es geht dabei allein darum, sie weiterhin an C angrenzen zu lassen.
 
Kommando zurück. Nach dem Neustart musste ich D erneut erstellen. Nun war auch "Ausführen" ansprechbar.
Und er kopiert nun Daten fleißig von F nach D.
Besten Dank!
 
Dann mach mal in der Datenträgerverwaltung einen Rechtsclick auf den "Nicht zugeordneten Bereich und wähle dann"Neues einfaches Volume" aus.

1669626467314.png


Na ja - dann ist dieser Beitrag nicht mehr relevant ...
 
Folgefrage: Wie verschiebt man eine Partition? Über Aomei habe ich Rechtsklick auf D:/Partitionsgröße verändern/Partition verschieben/ gedrückt. Ich kann die Größe verändern, verschieben kann ich sie nicht, auch wenn ich in die Mitte der Partition klicke und ein Kreuz erscheint. Rühren tut sicht nichts.
 
Zeig mal einen Screenshot deiner Datenträgerverwaltung, oder von Aomei.
Beschreibe auch, was du verschieben möchtest.
 
@Dekkert
Leider hast du die Vorschläge hier aus dem Forum nicht korrekt umgesetzt. Deshalb noch einmal fast von vorne:
1)Hast du immer noch den Zustand wie in deinem Post # 22 ?
Das heißt: verkleinerte C-Partition und rechts daneben die D-Partition und rechts neben der D-Partition die Wiederherstellungspartition (Größe: 952 MB)?
2) Hast du immer noch auf der F-Partition deine gesicherten Daten? Auch wenn du die bereits in die D-Partition kopiert hast.
3) Wenn 1) = ja und wenn 2 = ja, dann:
Lösch bitte die D-Partition wieder.
4) Verschiebe mit AOMEI die Wiederherstellungspartition vom Ende der Platte nach ganz links an die C-Partition.
(Wiederherstellungs-Partition mit rechter Maus-Taste anklicken - oberste Position auswählen - dann diese Partition mit der linken Maus nach links ziehen ohne die Größe zu verändern)
5) Erstelle jetzt mit der Datenträgerverwaltung von Windows in dem jetzt freien Platz am rechten Ende der Platte ein 'neues einfaches Volumen'. Vergib den Laufwerk-Buchstaben 'D' bei dieser Erstellung.
6) Kopiere deine Daten von der F-Partition in die D-Partition.
7) Wenn du das alles in dieser Reihenfolge gemacht hast, bist du jetzt fertig.
 
@Dekkert (y)
sieht für mich gut aus, auch wenn deine Wiederherstellungspartition 5 Mb größer geworden ist. :unsure:
Das ist aber sowas von unwichtig... (fiel mir nur auf).
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Anzeige
Oben