Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Bei Inaktivität bekomme ich auf Youtube einen Blackscreen

subzerou

Herzlich willkommen
hi leute evtl könnt ihr mir helfen, hab seit 3 tagen ein prob,
wenn ich auf youtbe oder auf twitch was anschau und meine maus nicht bewege
dann bekomm ich einen blackscreen, wenn ich dann die maus wieder bewege komm ich evtl zurück und es heißt
mein anzeige treiber wurde wieder hergestellt, ab und zu hängt er sich aber auch auf und ich muss ihn neu starten.

Spiele kann ich aber gut spielen ohne probleme genauso geht auch der VLC player wunderbar.
Grakatreiber und flash player schon neu drauf gehaun.

Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 116
BCP1: FFFFFA80071EC010
BCP2: FFFFF8800F1ECC4C
BCP3: 0000000000000000
BCP4: 000000000000000D
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 768_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\062316-7222-01.dmp
C:\Users\subster\AppData\Local\Temp\WER-11512-0.sysdata.xml

hilft des?

wenn hardware infos gebraucht werden geb ich diese gerne,
vielen dank schonmal im vorraus :)
 
Anzeige
AW: 5 min idle stream/youtube blackscreen

Hallo! subzerou!


Bitte hänge die Datei "062316-7222-01.dmp" und jede weitere aus dem Verzeichnis "C:\Windows\Minidump\" in einem RAR- oder ZIP-Archiv an!
http://www.drwindows.de/packprogramme/37828-7-zip-open-source-packprogramm.html
http://www.drwindows.de/dr-windows-...hots-dr-windows-hochladen-leicht-gemacht.html


Deiner Schilderung zufolge tritt der Fehler nach einem bestimmten Zeitraum ohne erfolgter Benutzeraktion ein! Demnach deutet dies darauf hin, dass der Monitor oder der Grafikadapter in den Energiesparmodus versetzt wird und indes der Reaktivierung von Monitor oder Grafikadapter die Intervalle zur Unterbrechungsanforderung in der Eingabe oder in der Ausgabe von dem Gerät oder dem Treiber überschritten ist (Überschreitung der Antwortzeit), was den Fehler verursacht.

Ist demzufolge kürzlich der Grafik- und/oder Chipsatztreiber erneuert worden?
Grundsätzlich verursacht dies der Grafiktreiber oder der Chipsatztreiber, insoweit der Fehler nicht von dem Gerät ausgeht, daher sind diese beiden Treiber zu aktualisieren!
 
File-Upload.net - minidumpdmp.zip

hardware wurde nicht verändert
hab ne gforce gtx750(2gig); 4gig ddr3; cpu is intel G3430; mainboard asrock H81 pro BTC.

hoffe des passt so, und danke für die schnelle antwort :)

kann aber sein dass ich nene graka update gemacht habe, weiss nichmehr genau.
aber wie gesagt hab den treiber schonmal deinstalliert und neu drauf gemacht ohne veränderung.

hatte ma msi afterburner laufen und nach dem black keinen hänger, da waren viele ausschläge
zwecks gpu, FB VID BUS undso. aber ka. könnte unter umständen auch evtl n screeni davon schicken wenn ichs schaff
 
Guten Morgen @subzerou! Willkommen im Forum! :)
Ich würde mir ja gern deine Dumpfiles ansehen, aber ich lade mir keine Dateien von einem Filehoster.
Bitte hänge die ZIP-Datei an deine nächste Antwort an. Wenn du nicht weißt, wie das geht, klicke in meiner Signatur auf den rechten blauen Link.
 
ah unter erweitert gibts den upload :) hatte den nicht gefunden.
danke
 

Anhänge

  • minidump dmp.zip
    418,4 KB · Aufrufe: 64
Hallo @subzerou!
Im Prinzip hat KnSN schon soweit alles gesagt. Ich möchte es mit den Debuggerausgaben noch untermauern.
Code:
VIDEO_TDR_FAILURE (116)
Attempt to reset the display driver and recover from timeout failed.
Arguments:
Arg1: fffffa80071ec010, Optional pointer to internal TDR recovery context (TDR_RECOVERY_CONTEXT).
Arg2: fffff8800f1ecc4c, The pointer into responsible device driver module (e.g. owner tag).
Arg3: 0000000000000000, Optional error code (NTSTATUS) of the last failed operation.
Arg4: 000000000000000d, Optional internal context dependent data.
....
....
[COLOR="#FF0000"]FAULTING_IP: nvlddmkm+14ac4c[/COLOR]
[COLOR="#008000"]Hier wird der fehlerhafte Treiber genannt[/COLOR]
fffff880`0f1ecc4c 48ff2575246300  jmp     qword ptr [nvlddmkm+0x77d0c8 (fffff880`0f81f0c8)]
[COLOR="#FF0000"]DEFAULT_BUCKET_ID:  GRAPHICS_DRIVER_TDR_FAULT[/COLOR]
...
...
STACK_TEXT:  
fffff880`049dba18 fffff880`03b0b1f0 : 00000000`00000116 fffffa80`071ec010 fffff880`0f1ecc4c 00000000`00000000 : nt!KeBugCheckEx
[COLOR="#FF0000"]fffff880`049dba20 fffff880`03b0af77 : fffff880`0f1ecc4c fffffa80`071ec010 fffffa80`03be5d50 fffffa80`04e88410 : dxgkrnl!TdrBugcheckOnTimeout+0xec
fffff880`049dba60 fffff880`0f00ffbf : fffffa80`071ec010 00000000`00000000 fffffa80`03be5d50 fffffa80`04e88410 : dxgkrnl!TdrIsRecoveryRequired+0x21f[/COLOR]
fffff880`049dba90 fffff880`0f03deee : 00000000`ffffffff 00000000`000e4c01 fffff880`049dbbf0 00000000`00000002 : dxgmms1!VidSchiReportHwHang+0x40b
[COLOR="#008000"]dxgmms1.sys und dxgkrnl.sys sind Module des Grafiktreibers. Also ist der Grafiktreiber der schuldige.[/COLOR]
fffff880`049dbb70 fffff880`0f00b2be : fffffa80`04e88410 ffffffff`feced300 fffffa80`061f5c70 00000000`00000000 : dxgmms1!VidSchWaitForCompletionEvent+0x196
fffff880`049dbbb0 fffff880`0f03800e : 00000000`00000000 fffffa80`056c1530 00000000`00000080 fffffa80`04e88410 : dxgmms1!VidSchiScheduleCommandToRun+0x1b2
fffff880`049dbcc0 fffff800`02f1dbc6 : 00000000`fffffc32 fffffa80`04eb58b0 fffffa80`036b79c0 fffffa80`04eb58b0 : dxgmms1!VidSchiWorkerThread+0xba
fffff880`049dbd00 fffff800`02c776a6 : fffff800`02e04e80 fffffa80`04eb58b0 fffff800`02e12cc0 00000000`00000200 : nt!PspSystemThreadStartup+0x5a
fffff880`049dbd40 00000000`00000000 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KxStartSystemThread+0x16
...
...
SYMBOL_NAME:  nvlddmkm+14ac4c
FOLLOWUP_NAME:  MachineOwner
[COLOR="#FF0000"]MODULE_NAME: nvlddmkm
IMAGE_NAME:  nvlddmkm.sys[/COLOR]
DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP:  5750f081
FAILURE_BUCKET_ID:  X64_0x116_IMAGE_nvlddmkm.sys
BUCKET_ID:  X64_0x116_IMAGE_nvlddmkm.sys

Die nv...-Treiber sind allesamt aus dem Jahr 2016, also relativ neu. Wo hast du die Treiber geladen? Haben die Treiber das WHQL-Certifikat?
Nicht immer der neueste Treiber ist der beste, gerade bei NVIDIA kommt es sehr oft vor, dass die neueren Treiber schlechter laufen als ein älterer, der das WHQL-Certifikat hat.

Und noch eines zu deinem Dumpfile-Upload:
von den 17 hoch geladenen Dumpfiles war nur einer verwendbar, der vom 23.06.16. Die anderen waren über ein halbes Jahr alt. So etwas brauchst du nicht wieder hoch laden. Denn wenn ein halbes Jahr keine Bluescreens waren, hat sich das damalige Problem erledigt.
 
der treiber is direkt von nvidia per "nvidia geforce experience"
dachte der wäre ok weil der vom 07.06.2016 ist hatte extra über ne woche gewartet mitm download.
dann muss ich mir wohl nen älteren raussuchen danke.

jo hatte alle hochgeladen weil des jemand so wollte^^ aber gut wieder was gelernt, danke nochmals
 
@subzerou
Bitte nicht falsch verstehen. Das folgende soll keine Rüge sein, sondern nur ein Aufklärung oder Erklärung:
ot:
Noch mal zu dem Hochladen von Dumpfiles:
Wenn ich Dumpfile anfordere, bitte ich immer, die 3 bis 5 neuesten Dateien hoch zu laden. Viel mehr, als 5 Dumpfiles kann man mit einem Mal garnicht analysieren. Da wird man "wuschig im Kopf" bei den vielen Zahlen. Und wir sind ja keine Profis, die nur das von früh bis abends machen.
Wenn beim Starten des Debuggers der Verursacher nicht gleich zu erkennen ist (und meist wird er nicht gleich erkannt), kann die Recherche schon mal pro Dumpfiles 1/2 oder 1 Stunde oder noch mehr dauern. Und das in unserer Freizeit. ;)
 
kam auch garnicht so rüber, vielen dank nochmals
ums zu komplettieren, ich habe jetzt version "358.50 WHQL" und die funktioniert.
die aktuelleren haben alle den gleichen fehler
 
Anzeige
Oben