Anzeige

Am Puls von Microsoft

System: Beim 1. Start immer schwarzer Bildschirm

o0Julia0o

gehört zum Inventar
hi, was ist das. Beim 1. Windowssstart kommt immer ein schwarzer Bildschirm nachdem Anmeldescreen. Wenn ich dann reset drücke am PC fährt der ganz normal hoch.
 
Anzeige

b4nan1

C/C++ - Developer
Hallo,

So ein Fehler habe ich mal (in der Art gehabt) wo mein Bildschirm schwarz blieb, nach dem er in Energiespar Modus gegangen ist.
 

Alpha1

----------------
Hallo und schönen Abend

Möglicherweise hat Windows noch sehr viel zu laden, bevor sich der Desktop zeigt.
 

b4nan1

C/C++ - Developer
Nein das war es bei mir nicht, dafür habe ich zulange gewartet :)
Ich denke mal, das es vielleicht am Grafiktreiber liegt.
 

micha6070

gehört zum Inventar
Guten Abend Julia !

Passiert dein Startproblem aus heiterem Himmel (will sagen seit wann ist das so und war vorher alles normal) ?

Gruß Micha !
 

o0Julia0o

gehört zum Inventar
Möglicherweise hat Windows noch sehr viel zu laden, bevor sich der Desktop zeigt.
das kann es nicht sein, denn wenn ich die reset-Taste drücke und Windows neu hochfährt fährt ist das nach 30 Sekunden erledigt. Nach dem 1. Anschalten habe ich auch schon mal 10 Minuten gewartet - ohne dass der schwarze Bildschirm weggehen würde. Aber im Netzwerk sieht man den PC schon.

1x war es glaube ich so, dass der PC ein paar Stunden an war(nach dem 1. hochfahren & dann ganz normal hochgefahren war, aber vielleicht Zufall.. und das hat wohl sehr lange gedauert).


So ist es momentan:
1. PC anstellen = schwarzer Bildschirm nachdem Anmeldescreen(hab kein Passwort drin)
2. Reset-Taste betätigen
3. Windows fährt ganz normal hoch
 
R

Rheinhold

Gast
Passiert das auch im Abgesicherten Modus?
Wie ist den der Monitor angeschlossen?
Was passiert wenn du nur den Monitor aus und wieder einschaltest bei schwarzen Bildschirm?
 

o0Julia0o

gehört zum Inventar
oh - schwarzer Bildschirm war natürlich falsch. Den Mauszeiger kann ich sehen. Also bringt das auch nix mit dem Monitor aus und anstellen. Der Monitor ist ver VGA-Kabel angeschlossen. Es ist ein CRT-Monitor.

Also Willkommen lese ich noch, dann wird alles schwarz, außer ich sehe den Mauszeiger noch. Wenn ich den PC anstelle & 10 Sekunden nach dem anstellen die Reset-Taste betätige, dann bleibt das Verhalten trotzdem gleich.

Abgesicherter Modus: http://www.deskmodder.de/wiki/index.php
/In_den_abgesicherten_Modus_von_Windows_8_starten

das klappt nicht. Ich drücke strg+F8 mehrfach beim Starten, aber es kommt kein abgesicherter Modus. Ich kann die HDD wählen wovon ich booten möchte, aber das nützt mir ja nix.
 
Zuletzt bearbeitet:

PT-VIVO

kennt sich schon aus
Hi,

ich habe seit 14 Tagen das gleiche Problem.
Offenbar startet der PC im Hintergrund und der Bildschirm bleibt schwarz, der Mauszeiger ist zu sehen. Drückt man ESC erscheint kurz der Anmeldebildschirm. Beim 2. Start ist alles ok.

Übergangslösung bei mir:

Die "Umschalttaste" gedrückt halten und erst dann auf "Herunterfahren" klicken. Damit landet der PC nicht im Ruhezustand sondern wird "richtig" heruntergefahren. Danach ist ein Neustart problemlos wieder beim ersten mal möglich.
 

hansjorg71

gehört zum Inventar
Hallo, mal im Gerätemanager die Grafikkarte deinstallieren und das System normal herunterfahren und mit dem Powerschalter neu starten ! ;) Die Grafik wird nun neu installiert !:)

Gruß :)
 

b4nan1

C/C++ - Developer
Julia,

Hast du schon mal versucht dein Energiespar Modus aus zu stellen (Auf Höchstleistung)?
Und dazu das der Bildschirm nicht aus gehen soll nach 15 min? Also Bildschirm und Platte auf Niemals zu stellen + Höchstleistung?

Damit habe ich mein Problem gelöst :)

PS: Es gib dafür auch eine Lösung unter Microsofts Seite + Update

http://support.microsoft.com/kb/2897632/de
http://support.microsoft.com/kb/2887595

Leider habe ich das nur für Win 8.1 gefunden, und nicht für Win 8 ;(
 
Zuletzt bearbeitet:

o0Julia0o

gehört zum Inventar
also Win + i funktioniert nicht. Ich habe beide Win-Tasten ausprobiert. Und immer mal wieder zusammen gedrückt, also Win + i nachdem ich den PC angestellt habe. Es kommt auch kein Piepen. Es kommt kein Menü. Diese Win + i-Sache gilt glaube ich nur für ein System welches bereits hochgefahren ist.

Und Neustarten bringt ja nichts, weil er dann ja ohnehin immer normal hoch fährt.
 

areiland

Computer Legastheniker
Dann nutz diese Möglichkeit:

Einfach den Dateianhang: Abgesichert und Neustart.zip herunterladen, entpacken und die beiden Batches nach C:\Windows\System32 kopieren. Abgesichert.cmd und Neustart.cmd nach System32 kopieren, damit sie Systemweit verfügbar sind. Abgesichert.cmd muss immer mit Adminrechten gestartet werden und setzt den abgesicherten Modus mit minimalen Treibern. Der abgesicherte Modus mit Eingabeaufforderung ist enthalten, muss aber durch editieren und entfernen des REM vor der entsprechenden Befehlszeile eingeschaltet werden. Das ausführen von Abgesichert.cmd startet nach setzen des abgesicherten Modus auch den Rechner gleich neu.

Neustart.cmd setzt den abgesicherten Modus zurück, so dass der Rechner wieder normal startet und startet den Rechner ebenfalls gleich neu.

Achtung: Wenn Neustart.cmd nicht benutzt wird, dann startet der Rechner bei jedem Start im abgesicherten Modus, bis Neustart.cmd ausgeführt oder in einer Eingabeaufforderung der Befehl: Bcdedit /delevalue safeboot ausgeführt wurde.
 

Anhänge

  • abgesichert und neustart.zip
    493 Bytes · Aufrufe: 143
R

Rheinhold

Gast
Aus Windows heraus in den abgesicherten Modus starten:

Dabei reicht es wenn man:
Win + i drücken.
Im Menü dann auf Ein/Aus
Shift-Taste (Pfeil nach oben) gedrückt halten und auf Neustarten klicken.
Im neuen Fenster nun auf Problembehandlung
Erweiterte Optionen
Starteinstellungen /Neu starten
Nun mit der Nummerntaste oder den F-Tasten die richtige Auswahl treffen. In diesem Fall F4 drücken.

Einfache Variante:
Win + R: msconfig oder Metro Startmenü: msconfig und starten
Reiter Start öffnen
Haken rein bei Abgesicherter Start
Übernehmen neu starten und Windows startet im abgesicherten Modus
Ist man im abgesicherten Modus fertig, öffnet man wieder die msconfig und entfernt den Haken.
 

o0Julia0o

gehört zum Inventar
da steht dann aber nix von abgesicherter Modus beim Hochfahren mt der Neustart.cmd. Es bringt jedenfalls keinen Unterschied.

Nach dem schwarzen Bildschirm, wenn er eine halbe Stunde knapp da ist, ist auch alles wie gewünscht - also so als wenn ich reset-Taste drücke und erneut hochfahre... aber jedes Mal ne Halbe Stunde warten ist auch blöd, dann lieber reset-Taste drücken & ein 2. Mal hochfahren.
 

areiland

Computer Legastheniker
@o0Julia0o
Hast Du den Batch: Abgesichert.cmd auch mit Adminrechten ausgeführt (Rechtsklick und "Als Administrator ausführen")? Das ist zwingend er funktioniert nämlich nur dann. Neustart.cmd kann so ausgeführt werden, denn im abgesicherten Modus hast Du eh alle Rechte.
 

o0Julia0o

gehört zum Inventar
danke Dir
Es könnte sein, dass Windows versucht das Bild auf den zweiten Monitor bzw. Fernseher auszugeben und Du deshalb auf dem primären Monitor nur den schwarzen Bildschirm siehst.
ich hatte das anfangs falsch beschrieben, ich sehe auch einen Mauszeiger. F5 drücken hilft auch nix, habe es den gesamten Bootvorgang immer mal wieder gedrückt. Wenn ich beim schwarzen Bildschirm: alt+stg+entf drücke, sehe ich auch den Bildschirm mit Sperren, Abmelden, Task-Manager etc., den Task-Manager kann ich auch sehen, wenn ich ihn wähle. Wähle ich Abmdelden, dann sehe ich diesen Screen nachher mit der Uhrzeit und dem Datum. Aber, wenn ich dann darauf klicke & dann auf den Benutzer(das rechteckige Kästchen um sich anzumelden), dann bin ich wieder beim schwarzen Bildschirm.

Im abgesicherten Modus fährt der PC ganz normal hoch & auch viel schneller startet er neu bzw. fährt herunter(das dauert ansonsten auch 4:30 Minuten ca.).

"Bildschirm und ein blinkender Cursor erscheint"
Ich habe ja einen nichtblinkenden Mauszeiger, keinen blinkenden Cursor. Mein Grafikkartentreiber ist zudem aktuell(ich habe ihn aber dennoch nochmal erneut installiert als neuinstallation).

Win 8.1 habe ich nicht - nur das ganz normale Win8 64bit.

Was genausogut funktioniert wie das Betätigen der Reset-Taste ist: Strg+Alt+Enf & PC neustarten wählen, wenn der schwarze Bildschirm auftaucht. Mit dem Unterschied, dass er dann zum neustarten 5 Minuten benötigt 30 Sekunden für Neustart(nach dem Piep vom Bios) + 4:30 Minuten zum Abmelden, nachdem ich auf Neustarten geklickt habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben