Benutzer- und Systemdateien sichern und wiederherstellen

Franz

Moderator
Teammitglied
Hinweis:
Da es sich hier um Windows 7 Beta handelt, wird das Datum noch in der engl. Schreibweise angezeigt.
Ebenso sind einige Anzeigen und Beschreibungen noch in Englisch.

Um eine Komplettsicherung des Systems vorzunehmen,
kann in Windows 7 jetzt bequem über die Systemsteuerung die Option
„Sichern und Wiederherstellen“ aufgerufen werden.

Hier können entweder ganze Festplatten oder einzelne Partitionen gesichert werden.
Für die Systempartition wird ein bootfähiges Image erstellt.

Aufgepaßt:

  • Windows 7 kann keine Sicherung einer Partition erstellen, auf der das Backup gesichert werden soll.
  • Sicherungen nie auf der Systempartition abspeichern, das macht relativ wenig Sinn. ;)
  • Auf einem 32-bit-System kann keine 64-bit-Sicherung eingespielt werden.
  • Auch kann eine 64-bit-Sicherung nicht mit einer 32-bit-Installations- oder Recovery-DVD zurückgespielt.
    Es muß die gleiche Windows7 Installations– oder Recovery -DVD (32 oder 64 bit) sein, die die System-Sicherung enthält.
Wir öffnen die Systemsteuerung und wählen den Menüpunkt „Sichern und Wiederherstellen“

w7_backup_1.png

Als erste Sicherung müssen wir eine vollständige Sicherung durchführen und klicken auf „Abbildsicherung erstellen“.

Nach der Suche nach Sicherungsgeräten wird zunächst der Speicherort für die Sicherung ausgewählt.

w7_backup_3.png

Anschließend können noch weitere Partitionen und Festplatten ausgewählt
und dem Sicherungs-Image hinzugefügt werden.
Hier wird nochmals auf den Speicherort hingewiesen, wenn zu Beginn
die Systempartition als Speicherort der Sicherung angegeben wurde.
Nach der Auswahl starten wir die Sicherung

w7_backup_5.png

Natürlich kann die Sicherung jederzeit angehalten werden.
Nach Abschluß der Sicherung wird ein Dialogfenster angezeigt,
mit dem die Möglichkeit gegeben wird, eine Recovery DVD zu erstellen.
In der Beta-Version von Windows 7 funktioniert diese Option noch nicht.

w7_backup_6.png

Die Sicherung ist nun erstellt und wird an angegebenen Speicherort abgelegt.

Statt der Abbildsicherung, die einer Komplettsicherung gleichkommt,
kann auch alternativ über die Option „ Sicherung einrichten…“ eine
benutzerdefinierte Sicherung durchgeführt werden.

w7_backup_13.png

Hier haben wir die Möglichkeit einzelne Benutzer- Daten und Verzeichnisse
ausgewählt werden.

Es gibt es die Option „Include a system image“,
die alle Dateien sichert, die benötigt werden, um eine Reparatur-DVD zu
erstellen. Wird diese Option nicht ausgewählt, wird kein bootfähiges Image erstellt.

w7_backup_12.png

Nach der Zusammenfassung kann die Sicherung gestartet werden.

w7_backup_9.png

Im gleichen Dialogfenster können auch gesicherte Daten wiederhergestellt werden.

Jede Sicherung wird mit folgenden Namensaufbau abgespeichert:
Sicherungsort\WindowsImageBackup\Computername\Backup Da-tu-m Uhrzeit

Wenn also die Sicherung auf einer Nachbarplatte abgelegt wird, ist der Pfad:
D:\WindowsImageBackup\Computer\Backup 2009-01-15 130050

w7_backup_4.png

Siehe auch:
Sichern und Wiederherstellen von einzelnen Dateien oder Ordnern
Das Systemabbild /Backupfunktion Systemabbild und Backupfunktionen bei Windows 7
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

Franz

Moderator
Teammitglied
Datensicherung wiederherstellen

Um das Backup wieder an den Ursprungsort zurückzuspielen,
oder es an einem anderen Ort (z.B. auf ext. Festplatten, CD/DVD, Netzlaufwerk) wiederherzustellen,
haben wir die Möglichkeit im unteren Drittel des Dialogfensters
"Sichern und Wiederherstellen" benutzerdefinierte Optionen auszuwählen.

w7_restore_1.png

Es folgt die Abfrage des Pfades der wiederherzustellenden Daten:

w7_restore_2.png

Im nächsten Dialog können dann entweder einzelne Dateien oder ganze Verzeichnisse für die Wiederhergestellung ausgewählt werden.

w7_restore_3.png

Gefolgt von der Abfrage nach dem Wiederherstellungsort:

w7_restore_5.png

Wenn die Option "Alle Benutzerdaten wiederherstellen" ausgewählt wird,
werden alle noch vorhandenen Daten mit den gesicherten Daten überschrieben,
vorausgesetzt, der Benutzer erlaubt das Überschreiben.

w7_restore_6.png

Mit einem Klick auf "Wiederherstellen" startet die Datenübertragung.

w7_restore_4.png

Nach dem Zurückspielen aller Daten erscheint dann die Erfolgsmeldung

w7_restore_7.png

Siehe auch:
Sichern und Wiederherstellen von einzelnen Dateien oder Ordnern
Das Systemabbild /Backupfunktion Systemabbild und Backupfunktionen bei Windows 7
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben