[gelöst] Bibliotheken im WMP konfigurieren und Integration von Musikdateien

P

Peppy

Gast
Hallo zusammen,
habe folgendes Problem.

Wenn ich den WMP starte, kann ich doch unter "Organisieren/Bibliotheken/ Musik etc" die Ordner für die Bibliotheken festlegen. Wie sind denn da die Basisieinstellungen? Einerseits sind mal zBsp die Bibliotheksordner Video/Public und mein eigener Videoordner vorgemerkt, andererseits läßt sich unter Musik nur mein eigener Musikordner,aber nicht der Öffentliche zuordnen.
Ich blick das Ganze nicht.

Desweiteren hatte ich versucht Musikdateien von meinem Linuxsystem auf Windows per Usb-Stick zu übertragen. Sie waren als mp3 gespeichert.Das herüberziehen von Stick in den Persönlichen Musikordner ging noch. Aber die Integration in den WMP scheiterte daran, daß die Dateien nur als einzelner Ordner im WMP dargestellt wurde und die eigentlich ursprünglich nach Album und Interpret geordneten Dateien völlig durcheinandergewürfelt gezeigt wurden.
Gibt es dazu eine Lösung oder muß ich meine CD-Sammlung unter Windows neu einlesen, was nun wirklich nicht benutzerfreundlich wäre.

LG
 
Anzeige

Marco1976

Bin (fast) immer da
Hallo Peppy:),

Du kannst doch die Bibliotheken ergänzen?!?!
 

Anhänge

  • Bibliotheken ergänzen1.png
    Bibliotheken ergänzen1.png
    125,4 KB · Aufrufe: 127
  • Bibliotheken ergänzen2.png
    Bibliotheken ergänzen2.png
    37,1 KB · Aufrufe: 144
  • Bibliotheken ergänzen3.png
    Bibliotheken ergänzen3.png
    86,5 KB · Aufrufe: 131

ttoelle66

Moderator a.D.
Hallo Peppy,

ot:
Desweiteren hatte ich versucht Musikdateien von meinem Linuxsystem auf Windows per Usb-Stick zu übertragen. Sie waren als mp3 gespeichert.Das herüberziehen von Stick in den Persönlichen Musikordner ging noch. Aber die Integration in den WMP scheiterte daran, daß die Dateien nur als einzelner Ordner im WMP dargestellt wurde und die eigentlich ursprünglich nach Album und Interpret geordneten Dateien völlig durcheinandergewürfelt gezeigt wurden.
Gibt es dazu eine Lösung oder muß ich meine CD-Sammlung unter Windows neu einlesen, was nun wirklich nicht benutzerfreundlich wäre.


Markiere bitte einmal eine der*.mp3 und öffne per Rechtsklick diese in den Eigenschaften > Reiterkarte > Details > was dort eingetragen ist (ID-Tag) wird zum Sortieren im WMP genutzt. Sind diese ID-Tags unvollständig, so erscheint diese Durcheinander-Würfeln.

Du schreibst, du hast diese *.mp3 per USB-Stick übertragen. War dieser mit NTFS formatiert, denn sonst kannst du beim Kopieren bestimmte Dateiattribute verloren haben.
 
P

Peppy

Gast
@Marco
Danke, das weiß ich. Nur wenn ich den Users/Public/Music Ordner zuordnen möchte, sagt mir das System, daß ich einen anderen Ordner nehmen soll.
@tölle
Danke auch. Hab diese Dateien jetzt mal auf CD gebrannt und in Users/Music verschoben. Habe hier den gleichen Effekt.
Hab grad mal unter Ubuntu geschaut. Der ID Tag war dort ausgefüllt, wird aber unter Windows nicht erkannt. Dort steht nämlich weniger drin.
Hab die CDs so im WMP eingespielt,heißt kopiert. Mei is des grauslig! Teilweise erkennt der WMP die Stücke und Interpreten falsch. Hab dann nachkorigiert. Jetzt passt's!
 
P

Peppy

Gast
@Marco...ja kenn ich. Aber wenn Du schon mal dabei bist, füg doch mal die öffentliche Bibliothek dazu. Das geht nicht. Wahrscheinlich ist die Datei, jene ich zufügen möchte, dieselbe Bibliothek, zu der ich diese zufügen möchte.

:rolleyes:.

Ich...:sleep..... Schnarchzapfen!
 
P

Peppy

Gast
Mist! Bei mir nicht.
Habe aber auch nicht mehr die Standardbibliotheken sondern habe eine Bibbo für Podcasts und Hörbücher beigefügt. Alles Public.


Edit: Hab jetzt die Standardwerte geladen. Jetzt gehts! Danke
 
Oben