Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Frage Biketour aufzeichen

tomtomschweiz

nicht mehr wegzudenken
Wenn ich eine 4-5 stündige Biketour aufzeichnen will, ist der Akku oft schon vorher leer. Habe auch die Möglichkeit von Pausen aktiviert und GPS ebenfalls. Kann es sein, dass der Akku nicht länger hält oder gibts andere Möglichkeiten (GPS & Pause brauche ich)?
 
Anzeige

Unauthorized

gehört zum Inventar
Um etwas Akku zu sparen, schalte ich bei solchen Vorhaben meist den Flugzeugmodus auf dem Band ein, denn Benachrichtigungen brauche ich dann in der Regel nicht am Handgelenk. Auch sorgt die offizielle Build vom W10M Anniversary Update für einen erhöhten Verbrauch bei bestehender Bluetooth-Verbindung. Dieser Bug wurde erst in Build 103 behoben. Bei langen Touren mit GPS wird ansonsten auch der GPS-Energiesparmodus helfen. Zumindest bei Wanderungen, wo der immer eingeschaltet ist, bin ich schon 10 Stunden so unterwegs gewesen. Längere Radfahrten habe ich mit dem Band noch nicht unternommen, immer nur so um die 3 Stunden.

Nachtrag zum Nachtrag: Bei mir auch wieder seit Build 103, gerade das Wochenende getestet wegen schlechtem Wetter. ;)
 

frightener

nicht mehr wegzudenken
Braucht das Band bei sportlichen Aktivitäten BT?

Ich schalte beim Konkurrenzprodukt auch Benachrichtigungen und BT aus (WLAN, GPS und GLONASS ist an). Ich habe allerdings Brustgurt zur Herzfrequenzmessung und Sensoren für Trittfrequenz und Geschwindigkeit per ANT+ verbunden.

Dann ist der Akku nach 2 Wochen regulärer Benutzung und 15 Stunden Radfahren aber auch noch bei über 20%.
 

Unauthorized

gehört zum Inventar
Ein Fitnesstracker mit WLAN, GPS, ANT+ und über 2 Wochen Laufzeit? :)

Beim Band 2 stecken alle Sensoren und GPS im Armband, folglich kann das Handy zuhause bleiben und man kann Bluetooth ausschalten, das meinte ich mit Flugmodus. Mit Dauer-GPS-Ortung (Trackaufzeichnung) ist das Band aber zügiger leer, wäre beim Handy auch so. Bluetooth wird nur für Benachrichtigungen am Handgelenk und zum Synchronisieren benötigt.
 

frightener

nicht mehr wegzudenken
GPS und GLONASS schaltet sich auch nur bei sportlichen Aktivitäten an ;) Ohne Sport lade ich die Uhr alle 4 Wochen.

Genau so mache ich es auch - BT nur für die Synchronisation. Nicht wie bei der Apple Watch :D
 

tomtomschweiz

nicht mehr wegzudenken
Ok danke Leute für die Inputs. Werde dann mal in den Flugmodus schalten. Funktioniert dann der GPS Tracker trotzdem, dass ich dann Zuhause, inkl. der Streckenkarte, syncen kann?

Sonst bin ich mit der Band 2 ausgesprochen zufrieden, sieht gut aus und bietet viel.
 

frightener

nicht mehr wegzudenken
Nun verrate schon den Namen des Konkurrenzprodukts... ;)
Garmin Fenix 3 HR. Hat aber aufgrund der Größe wahrscheinlich einen deutlich größeren Akku :D

Mich interessieren die Daten, weil ich meiner Frau das MS Band eigentlich auch kaufen wollte. Letztendlich ist es ein Garmin Vivosmart HR+ geworden. Bei dem hält der Akku mit eingeschaltetem BT, Pulsmesser, Benachrichtigungen und GPS aber auch über eine Woche. Eine solch kurze Akkulaufzeit wie beim MS Band kenne ich eigentlich nur von den Tests der Apple Watch (keine eigene Erfahrung).
 

Unauthorized

gehört zum Inventar
Ok danke Leute für die Inputs. Werde dann mal in den Flugmodus schalten. Funktioniert dann der GPS Tracker trotzdem, dass ich dann Zuhause, inkl. der Streckenkarte, syncen kann?

Ja, schaltet letztendlich nur Bluetooth aus.

frightener schrieb:
Garmin Fenix 3 HR. Hat aber aufgrund der Größe wahrscheinlich einen deutlich größeren Akku

Ahja, darüber war ich auch schon mal gestolpert. Keine Ahnung, wie die eine so viel bessere Laufzeit hinbekommen (oder MS eine so schlechte?), wenn das dann wirklich so ist. So viel größer kann der Akku eigentlich auch nicht sein.
 

emjay

treuer Stammgast
Vielleicht wäre ne Powerbank noch ne Lösung. Wenn man ne Pause einlegt, einfach mal die Powerbank dranhängen. Das Laden geht ja relativ zügig.
 

frightener

nicht mehr wegzudenken
Ist das denn überhaupt normal, daß ohne BT der Akku nur wenige Stunden durchhält? Ich hätte auf einen defekten Akku getippt.
 

Unauthorized

gehört zum Inventar
Mit GPS-Aufzeichnung leider ja. Mit dem GPS-Energiesparmodus komme ich beim Wandern wie gesagt knapp auf zweistellige Stunden, aber mehr ist nicht drin. Das ist für mich neben dem rissanfälligen Armband der größte Kritikpunkt, ansonsten finde ich das Teil ideal.

@emjay:
Ja, Powerbank wäre auch noch eine Variante, habe ich zusammen mit dem Zusatz-Ladekabel auch meist bei längeren Touren dabei (das Riesenteil von Anker mit 26800 mAh und 3.0 A). Trotzdem möchte ich mich unterwegs nicht auch noch um den Akkustand meiner Uhr kümmern müssen...
 

tomtomschweiz

nicht mehr wegzudenken
Habe es getestet, mit dem Energiesparmodus klappt es perfekt, da liegen tatsächlich zweistellige Stunden drin. Im normalmodus (Arbeitstage und Infos aktiviert) klappt es problemlos mit 60-70 Stunden.
 

tomtomschweiz

nicht mehr wegzudenken
Warsteiner schrieb:
Wat jetzt 70 Stunden...aber doch nur ohne BT oder wie?

Ich habe etwas übertrieben, heute ging sie nach 66 Stunden aus, mit BT aber ohne Herzfrequenz. Habe auch verschiedene Dinge am laufen wie Wetter, Mail, Nachrichten, Anrufe, Kalender, Cortana, Nachrichtencenter und zwei Tageszeitungen. Und in der Nacht immer den Schlaf erfassen. Habe die Mod.-Nr. 1721 (fälschlicherweise in einem anderen Thread die 1621 angegeben)
 
Anzeige
Oben