Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Grafikkarte: Black Screen nach Treiberinstallation

Liriko

treuer Stammgast
Hej Leute!

Bin grade bei meiner Verwandschaft. Die haben sich einen Laptop aus zweiter Hand zugelegt. Er war ohne Windows, da die alte HDD defekt war. So eine neue geholt und eingebaut. Ich hab ihnen dann zunächst Windows 7 Ultimate 64-Bit drauf gemacht, aktiviert mit dem code auf der Rückseite, alles in Ordnung. Hab dann alle Updates machen lassen alles in Ordnung. Als dann alle Updates fertig waren, hab ich mich gewundert, dass immer noch nur der Standard Treiber VGA Treiber installiert ist. Bin auf die Homepage gegangen, Treiber runtergeladen, installiert und neu gestartet. Computer ging an, angemeldet und das wars. Schwarzer Bildschirm, nichts passierte mehr. Bin in den Safemode, treiber deinstalliert und er funktionierte wieder. Hab dann einen älteren Treiber versucht, mit dem selben ergebnis. Dann habe ich mich entschieden Windows 8 Custom Prewiew drauf zu machen. Dort hat alles funktioniert, aber nur wenn ein externer Bildschirm angeschlossen war. Bei allen anderen Windows, machte es keinen unterschied ob einer drauf war oder nicht. Aber mit der Prewiew, blieb er mit angeschlossenem Bildschirm normal an und alles in Ordung. Hab zum testen schnell League of Legends drauf gemacht, hat funktioniert, mit ultra settings auf 60 FPS. Durchgehend eine Stunde lang. Also lief. So. Wenn ich den Bildschirm in der Nvidia Systemsteuerung abschalte und den Bildschirm entferne, kommt wieder nur der Schwarze Bildschirm und bootloop mit Bluescreen.


Hier noch der Laptop name:

Acer Travelmate 5742G
Intel i5 @2,5GHz
4GB RAM
Nvidia GeForce GT 420M 1GB
Windows 8 Custom Prewiew (im Moment)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen... Bin langsam echt am verzweifeln...

MfG Liriko
 
Anzeige

Liriko

treuer Stammgast
Hej Ponderosa!

Danke für die schnelle antwort!

Sind das nicht die selben Treiber wie auf der Acer Homepage?

MfG Liriko
 
P

Ponderosa

Gast
Liriko
Weiss ich nicht da ich keine Acer habe, habe nur das www bemüht.
Acer Bild.jpg
Ponderosa

Wenn ich den Bildschirm in der Nvidia Systemsteuerung abschalte und den Bildschirm entferne, kommt wieder nur der Schwarze Bildschirm und bootloop mit Bluescreen.
Danach sieht es aus als ob die Grafikkarte einen Schaden hat, wenn der Laptop mit externem geht.
Ponderosa
Du kannst auch mal auf Seite nach Treibern suchen http://driverpacks.net/driverpacks
 

Liriko

treuer Stammgast
Danach sieht es aus als ob die Grafikkarte einen Schaden hat, wenn der Laptop mit externem geht.
Ponderosa

Beide Bildschirme funktionieren dann! Ob man dann Dupliziert oder erweitert ist dann egal, so tun beide tadellos. Nur Der Laptopbildschirm alleine möchte nicht.

MfG Liriko
 
P

Ponderosa

Gast
Liriko
Was schreibt er wenn du FN & F5 Drückst ?
Bei mir dann Nur Computer <> Doppelt <> Erweitert <> Nur Projektor <> NurComputer
 
P

Ponderosa

Gast
Liriko
Da weiss ich dann leider auch nicht weiter, da muss ein Grafikkarten spezialist helfen.
Sorry man kann auch nicht alles wissen.
Ponderosa
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
Schau mal hier Acer | Download ; haste da die Treiber her? Bei Läpppis zwingend bei den Läppiherstellertreiber bleiben, denn die Boards sind teilweise extrem modifiziert.
Ob Win8 dadrauf funzt, ist genau aus dem Grund zu bezweifeln (und nicht nur da, denn die Windowstreiber sind alles Andere, als allroundfähig).
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Ich hab ihnen dann zunächst Windows 7 Ultimate 64-Bit drauf gemacht, aktiviert mit dem code auf der Rückseite, alles in Ordnung. Hab dann alle Updates machen lassen alles in Ordnung. Als dann alle Updates fertig waren, hab ich mich gewundert, dass immer noch nur der Standard Treiber VGA Treiber installiert ist. Bin auf die Homepage gegangen, Treiber runtergeladen, installiert und neu gestartet. Computer ging an, angemeldet und das wars. Schwarzer Bildschirm, nichts passierte mehr. Bin in den Safemode, treiber deinstalliert und er funktionierte wieder. Hab dann einen älteren Treiber versucht, mit dem selben ergebnis.


Nvidia GeForce GT 420M 1GB

Auf welche Hompage bist du gegangen und welchen Treiber hast du installiert ?

Nach den letzten Rückmeldungen funktioniert bei NVIDIA der 314.22 am problemlosesten.

http://www.nvidia.de/Download/Find.aspx?lang=de

Marco1976 hat es auch schon geschrieben, auf der ACER Hompage gibt es zwei NIVIDIA Treiber
VGA NVIDIA VGA Treiber 8.17.12.8590 374.3 MB 2012/03/08 Herunterladen
VGA NVIDIA VGA Treiber (Physx) 9.10.0224 24.8 MB 2010/08/31 Herunterladen
 

Liriko

treuer Stammgast
Hej danke so weit an alle!!

Schau mal hier Acer | Download ; haste da die Treiber her? Bei Läpppis zwingend bei den Läppiherstellertreiber bleiben, denn die Boards sind teilweise extrem modifiziert.
Ob Win8 dadrauf funzt, ist genau aus dem Grund zu bezweifeln (und nicht nur da, denn die Windowstreiber sind alles Andere, als allroundfähig).

ja ich hab die treiber von der seite :)

Marco1976 hat es auch schon geschrieben, auf der ACER Hompage gibt es zwei NIVIDIA Treiber
VGA NVIDIA VGA Treiber 8.17.12.8590 374.3 MB 2012/03/08 Herunterladen
VGA NVIDIA VGA Treiber (Physx) 9.10.0224 24.8 MB 2010/08/31 Herunterladen

den physx treiber habe ich noch nicht probiert. werde ich jetzt mal machen, danke!
PS: Hab heute nacht wieder Windows 7 drauf gemacht... Das, dass ursprünglich dazu gehört.

Edit:

Also, installiert, von der Acer Website, zuerst den Physx Driver, dann den anderen, und wieder selbes Ergebnis. Übrigens: Wenn man den externen Bildschirm in der Nvidia Systemsteuerung abschaltet, ist der Laptop Bildschirm an - für einige sekunden, dann bleibt er schwarz.


Edit²:

Auch der beste Driver (Version 314.22) funktioniert nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Na hoffentlich hat die GRAKA keinen Defekt

Ich empfehle dir das Handbuch dazu genau zu studieren, vielleicht muss man eine bestimmte Reihenfolge einhalten bei der Installation.

Was mich auch etwas verwundert ist, das der Treiber von Acer 374 MB hat. Der von NVIDIA hingegen nur 223 MB - was ganz spezielles ?
 

Liriko

treuer Stammgast
Na hoffentlich hat die GRAKA keinen Defekt

Ich empfehle dir das Handbuch dazu genau zu studieren, vielleicht muss man eine bestimmte Reihenfolge einhalten bei der Installation.

Was mich auch etwas verwundert ist, das der Treiber von Acer 374 MB hat. Der von NVIDIA hingegen nur 223 MB - was ganz spezielles ?

naja da war kein handbuch dabei. es war ein privater verkäufer mit einem halben jahr garantie. nachdem der lapotp jetzt dringend benötigt wird, und erst an weihnachten man die garantie nutzen kann hab ich eine zwischenlösung gefunden: mit der windows + P kombination einfach bildschirme duplizieren. dann richtige auflösung eingestellt, und er tut... natürlich ist das kein dauerhafter zustand...

Hoffentlich funktioniert es... hab bisher diesen Driver:

Nvidia Geforce Driver 314.22 von der Acer HP.

Danke für eure hilfe so weit :)
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
@AbisZ: Die Läppi-Herstellertreiber kommen nicht wirklich von NVIDIA, o.A., sie sind nur für die NVIDIA-Karte, Die Grundstruktur kommt ggf. von NVIDIA, wird dann aber abgewandelt, da die Boards ebenfalls sehr abgewandelt sind. Manchmal funktionieren die NVIDIA-Treiber doch, aber eben nicht immer.
Genauso sieht es mit allen anderen Treibern aus.
 

HerrAbisZ

unbequemer Zeitgenosse
Das ist mir bekannt Marco1976 - nur müssen wir immer wieder probieren, weil es fasst unmöglich ist das raus zu kriegen vorher.

@Liriko : Das
Generic UG Acer Allgemeines Benutzerhandbuch 1 28.3 MB 2010/08/31 Herunterladen
findet man bei Acer Downloads

Schön das es momentan klappt.
 
Anzeige
Oben