Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System: Blue Screen Fehlermeldung: Memory Management Error

jantom

Herzlich willkommen
Guten Tag liebes Forum,

ich habe eine Frage bezüglich eines bei mir vorliegenden Fehlers.
Mein system ist gebootet dann blue Screen Memory Management error
Dann Neustart mit Datenträger Reparatur welche ich nach mehr als 6 Stunden abbrach
Danach wollte ich win10 im abgesicherten Modus starten
Dieses habe ich versucht indem ich 4 mal den pc starte und sofort wieder abstürzen lasse.
Nach diesem Vorgang reagiert mein Bildschirm sowie Maus und Tastatur nicht

Ich hoffe ihr wisst was

Mit freundlichen Grüßen
Jan
 
Anzeige

Ari45

gehört zum Inventar
Hallo @jantom! Willkommen im Forum!
Wenn du die Datenträgerreparatur abgebrochen hast, kann es durchaus sein, dass dein Dateisystem auf der HDD zerstört ist. Wenn das so ist, hilft nur eine komplette Neuinstallation.
Was für Hardware hast du? Ist es ein Laptop oder ein Desktop-PC?
Wenn es ein PC ist, öffne ihn und entferne die BIOS-Batterie für eine oder zwei Minuten. Nicht vergessen, vorher den Netzstecker zu ziehen. Wenn die Batterie draußen ist, den Netzschalter mehrere Male für einige Sekunden drücken.
Durch diese Maßnahme werden die Kondensatoren von Reststrom entleert und das BIOS zurück gesetzt.
Nun kannst du einen Neustart und eine Startreparatur mit der Windows-DVD versuchen.
 

jantom

Herzlich willkommen
Hallo Aribert,

danke für deine Antwort. Die von dir vorgeschlagenden Schritte hatte ich schon ohne Erfolg durchgeführt.

Mein System:

Mainboard: Gigabyte H87-HD3
CPU: Intel i5-4570
GPU: EVGA GTX 750 Ti FTW
OS: Win10 Pro
Ram: Corsair Vengance Pro 8 GByte

Sorgen macht mir nur das sich nichts tut. Spannung liegt an den USB Ports an aber der Datenverkehr kommt nicht zustande.
Maus, Tastatur und Bildschirm sind tot. Alles nachdem ich diesen "4 mal an aus Schritt" durchgeführt habe um im Abgesicherten Modus zu gelangen. Auch merkfürdig ist das es keine BIOS Fehlercode Töne kommen.

LG

Jan
 

tkmopped

gehört zum Inventar
Minimale Startkonfiguration! Alles deaktivieren was nicht gebraucht wird (ausbauen) und die Grafik an den Onboardanschluß hängen. Am besten PS2-Geräte verwenden (nur Standard) und mit entf. ins Bios und dort die Fehlerfreien Optionen auswählen. Wenn du dort die Bootreihenfolge geändert hast mit der DVD starten und die Computerstart- Reparaturoptionen laufen lassen. Mehrere Durchläufe möglich. Wenn es dann wieder laufen sollte zu den Einstellungen zurückkehren.
 

jantom

Herzlich willkommen
Hi alle,

Problem wurde jetzt durch ein BIOS update gelöst.

LG Jan
 
Anzeige
Oben