System: Bluescreen im Zusammenhang mit Service pack 2 und Office 2010?

hilfloser laie

Herzlich willkommen
Guten Tag allerseits,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe windows vista home premium 2007. Das lief jetzt jahrelang problemlos. um office 2010 installieren zu können, habe ich das servicepack 2 installiert. Seitdem bekomme ich regelmäßig den blue screen zu sehen. Nachdem ich "nach einer Lösung suchen" bejaht hatte, bekam ich folgende "Problemsignatur" zu sehen, mit der ich als Komplettlaie leider nichts anfangen kann.

Problemsignatur:

Problemereignisname: BlueScreen

BCCode: d1

BCP1: 0F7B1001 BCP2: 00000002

BCP3: 00000008

BCP4: 0F7B1001

OS Version: 6_0_6002

Service Pack: 2_0

Product: 768_1


Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:

C:\Windows\Minidump\Mini011013-02.dmp

C:\Users\Blennemann\AppData\Local\Temp\WER-290021-0.sysdata.xm

C:\Users\Blennemann\AppData\Local\Temp\WER900E.tmp.version.txt


Hat das was mit den beiden Neuinstallationen zu tun?

Was kann ich tun?

Danke für jeden Rat!
 
Anzeige
R

Rheinhold

Gast
Machst du kein Updates für Windows.
Das Sp2 gibt es doch schon jahrelang über " Automatische Updates.

Windows Update starten, Updates suchen lassen und alle Updates installieren, Neustart des PCs durchführen.

Dann diesen Vorgang solange wiederholen, bis Windows Update keine weiteren Updates mehr findet.

Unter den optionalen Updates wird Windows Update vermutlich auch Treiberupdates anzeigen. Veraltete Treiber können auch Grund für Bluescreens sein. Daher auch die optionalen Updates alle installieren.
 

Marco1976

Bin (fast) immer da
Hallo hilfloser laie, herzlich willkommen:).

Gib bitte bekannt, um was für nen Rechner, bzw. Laptop es sich handelt http://www.drwindows.de/profile.php?do=editprofile (ganz unten); sollte es n Fertig-Rechner sein, reicht vorerst mal der Hersteller und die Modellnummer.

Zu den Treiber unter den optionalen Updates: Sollte es n Läppi sein, lass die lieber weg, denn die funzen auf Läppis fast nie.
 

hilfloser laie

Herzlich willkommen
Hallo,

ich habe jetzt mal in dem Profil alles eingetragen, was ich unter "System" finden konnte - hilft das ?
Es ist ein PC, den ich 2008 bei der Fa. Arlt als "Mr.Business" gekauft habe.

Wie das Motherboard heißt weiß ich leider nicht; wo steht das?

Also um ehrlich zu sein, ich dachte bisher, wenn der Rechner läuft ist slles gut, wozu brauche ich ständig all die zusätzlichen Programme....

Seit ich das SP2 heruntergeladen habe ist er so eingestellt, dass er automatisch alles runterlädt, was Microsoft zu bieten hat.
ICh habe auch "nach updates suchen" gemacht. Jetzt hat er wohl soweit alles was er braucht?!

Eines der updates will er allersings nicht haben, es heißt

Microsoft Corporation - Other hardware - Windows Mobile-based Device
Downloadgröße: 11,1 MB

Updatetyp: Empfohlen
Microsoft Corporation Other hardware software update released in May, 2007

Weitere Informationen:
Driver Information

Hilfe und Support:
http://support.microsoft.com/select/?target=hub


Wenn ich das haben will, heißt es Fehlercode 80246001 Unbekannter Fehler bei Windows update....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

0815_neu

Sparkylinux Antester
Also, was die Hardwareinfos angeht, das müsste sich mit dieser Software lösen lassen: Speccy - Builds Entweder Speccy - Portable oder Speccy - Slim runter laden & installieren. In deinem ersten Beitrag hast du geschrieben, das du Windows Vista 32 bit verwendest, im Profil dagegen steht Windows 7. Was hast du denn noch an Hardware über USB angeschlossen?
@Marco
Anhand der angegebenen Festplatte im Profil würde ich sagen, das es sich um einen Desktop PC handelt. Samsung SpinPoint F1 HD252HJ 250GB - CHIP Online
 
Zuletzt bearbeitet:

hilfloser laie

Herzlich willkommen
bitte um entschuldigung, es ist tatsächlich vista - sonst hätte ich ja auch nicht dieses service pack runtergeladen.
Habe das Profil geändert.

Angeschlossen sind noch ein hp office jet kombigerät und eine externe festplatte, alles schon seit langem ohne dass es je Probleme gab.
 

0815_neu

Sparkylinux Antester
@hilfloser laie
danke für die Rückmeldung
Gibt es bei deinem Hardwaremanager möglicherweise noch Fragezeichen bzw. Geräte wofür noch kein Treiber vorhanden ist?
 

hilfloser laie

Herzlich willkommen
nein,

an allen Geräte steht irgendeine Bezeichnung; keine Fragezeichen....

Unter "nach Lösungen suchen" teilt mir windows übrigens folgendes mit:

Diese Meldung wurde angezeigt, weil auf dem Computer installierte Hardware oder Software ein unerwartetes Herunterfahren und Neustarten verursacht hat. Dies ist ein ernstes Problem, das allgemein als STOP-Fehler oder Blue Screen bezeichnet wird.

Wenn Sie diese Fehlermeldung mehr als einmal erhalten, könnte dies auf ein schwerwiegendes Computerproblem hinweisen. Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Schritte durchzuführen:

Sichern Sie Ihre Dateien, um bei einem vollständigen Hardwareausfall Datenverlust zu vermeiden.
Wenden Sie sich an den Originalhersteller des Computers, um die fehlerhafte Komponente zu ermitteln.
Zusätzliche technische Informationen

Zwar ist bekannt, dass das Problem durch eine Hardwarekomponente verursacht wird, der Fehlerbericht enthält jedoch nicht genügend Informationen, um die spezifische Komponente zu ermitteln. Wahrscheinlich wird das Problem durch eine der folgenden Computer-Komponenten verursacht:

Random Access Memory (RAM)
Systemplatine
Prozessor (CPU)
Stromversorgung

Macht dich das schlauer?
 

hilfloser laie

Herzlich willkommen
Hallo allerseits,

die hardwarefrag scheint ja jetzt geklärt.

Mein PC stürzt aber immer noch dauernd ab

hat noch jemand eine Idee?
 
Oben