System: BlueScreen immer wieder beim Hochfahren des Systems

Rainer Franzen

bekommt Übersicht
Hallo,

ich habe Vista home premium 64 bit auf meinem Computer instaliert und er zeigt mir beim hochfahren immer wieder, wenn er länger als eine Stunde aus war einen BlueScreen. Wenn der Rechner nur kurze Zeit aus war, fährt er ohne Probleme hoch.
Außerdem habe ich scheinbar nur 3,2 GB Arbeisspeicher zur Verfügung, obwohl 4 GB instaliert sind.
Der Rechner berichtet mir nach den Abstürzen von eimem Treiberproblem mit der Grafikkarte.
Es ist dei Karte: NVIDIA GeForce 7600GS eingebaut.
Ich habe den Treiber 163.75 (beta) instaliert, bei dem vorherigen Treiber, kein beta, hat der Rechner sich auch nicht anders verhalten.
Außerdem habe ich den Update Pack 3.0 von dieser Seite instaliert, auch das brachte keine Veränderung!

Ich bin kein Experte, aber vielleich kann mir ja jemand, bei der beseitigung meiner Probleme helfen!
 
Anzeige

Mathes

bekommt Übersicht
Morgen Rainer Franzen!
Als erstes mal wäre es sehr hilfreich, wenn du uns sagen würdest, was du für ein system hast!! Mainbord, Prozessor.
Ich glaube das es was mit deinem Arbeitsspeicher zutun hat, was für Riegel hast du??
Überprüfe mal, ob dieses inordnung sind!
Teste mal nur einen. Desweiteren , hast du sie im dual channel??? Sind sie richtig eingestellt??

MFG Mathes
 

Rainer Franzen

bekommt Übersicht
Hallo,

klar, dass ihr ein wenig mehr über meinen Computer erfahren müsst, ich war wohl ein wenig schusselig, als ich den Beitrag geschrieben habe.
Mainbord: ASUS P5LD2
Prozessor: Intel Core2Duo E6600 (2 X 2,4 GHz)
Arbeitsspeicher: 2 X 1024 MB PC 667 Kingstone und 2 X 1024 MB PC 667
Aeneon

Wenn ich jeweils 2 Riegel rausziehe, zeigt mir der Comuper 2 GB Arbeitsspeicher an. Also defekt sind die Riegel nicht.

Da ich kein englisch kann hab ich ein Problem mich im BIOS zurechtzufinden. Die einzigen Einträge, die ich gefunden habe und die auf den Arbeitsspeicher hindeuten sind:
Advanced – CPU Configuration – Cache L2: 4096 KB (also da sind die 4 GB) und
Advanced – Chipset – DRAM Trottling Threshold (Auto)

Der BIOS Typ ist: AMI und die Version 1903 ist instaliert.

Ach ja, gerade hatt ich beim Hochfahren wieder diesen Blue Screen, und ich konnet die Fehlernummer lesen. Man wird ja schnell. Die Nummer lautet 0X0000007e.

Mit freundlichen Grüßen und vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Rainer Franzen
 

Manuel-Vista

gehört zum Inventar
Also zu dem Grafikkarten problem hab ich was:
Ich hatte mal von meinem altem XP noch eine Datei von dem XP treiber im Windows Ordner, da hat ich daselbe Problem. Hattes du mal einen XP Treiber installiert oder XP installiert?
 

Nebula

nicht mehr wegzudenken
Hallo,

ich habe Vista home premium 64 bit auf meinem Computer instaliert und er zeigt mir beim hochfahren immer wieder, wenn er länger als eine Stunde aus war einen BlueScreen. Wenn der Rechner nur kurze Zeit aus war, fährt er ohne Probleme hoch.
Außerdem habe ich scheinbar nur 3,2 GB Arbeisspeicher zur Verfügung, obwohl 4 GB instaliert sind.
Der Rechner berichtet mir nach den Abstürzen von eimem Treiberproblem mit der Grafikkarte.
Es ist dei Karte: NVIDIA GeForce 7600GS eingebaut.
Ich habe den Treiber 163.75 (beta) instaliert, bei dem vorherigen Treiber, kein beta, hat der Rechner sich auch nicht anders verhalten.
Außerdem habe ich den Update Pack 3.0 von dieser Seite instaliert, auch das brachte keine Veränderung!

Ich bin kein Experte, aber vielleich kann mir ja jemand, bei der beseitigung meiner Probleme helfen!

Zu der Lösung deines Problems mit dem Arbeitsspeicher geht es hier http://www.drwindows.de/windows-vista-allgemein/1538-4gb-mit-ultimate-32bit.html
entlang.
 

Knarfy

gehört zum Inventar
:) Willkommen bei uns.
Der BIOS Typ ist: AMI und die Version 1903 ist instaliert.
Ist der aktuellste. Ergo i.O.
Ach ja, gerade hatt ich beim Hochfahren wieder diesen Blue Screen, und ich konnet die Fehlernummer lesen. Man wird ja schnell. Die Nummer lautet 0X0000007e.
Hast Du die BitLocker Laufwerkverschlüsselung aktiviert? Wenn ja, ist KB930979 installiert?
Außerdem habe ich scheinbar nur 3,2 GB Arbeisspeicher zur Verfügung, obwohl 4 GB instaliert sind.
Darüber steht im Forum diverses.
Zitat @Manuel-Vista "Also zu dem Grafikkarten problem hab ich was..."
Grafikproblem ist nicht von der Hand zu weisen.
Läuft der Rechner im abgesicherten Modus sauber? Erscheint beim booten einer dieser Meldungen:

- CMOS Checksum Error - Defaults loaded
- CMOS Battery State Low
- CMOS Battery failed
 

Rainer Franzen

bekommt Übersicht
Hi,

KB930979 ist nicht installiert und von den Meldungen:
-CMOS Checksum Error – Defaults loaded
-CMOS Battery State Low
-CMOS Battery failed
Habe ich auch noch nichts gelesen. Wo sollen die denn auftauchen?

Ich glaube ich formatiere meine Festplatte noch einmal und fange wieder von 0 an!!!

So eine SCH…!!!

Gruß
Rainer Franzen
 

Rainer Franzen

bekommt Übersicht
Hallo zusammen,

ich habe gestern, meine Festplatte formatieret und alles wieder neu draufgezogen. Gestern ist auch kein Fehler aufgetaucht, aber heute Morgen, schon wieder ein blauer Monitor, ich gehe am Stock!!!
Sch...!!!

Einen schönen Sonntag
Rainer
 

Klabautermann

SSD Spezi ;-)
@Rainer Franzen
Es wäre hilfreich wenn du den Bluescreen mal mit einer Digicam fotografierst und hier mal als Bildchen postest.

Zu Vista habe ich folgendes gefunden.
und ich konnet die Fehlernummer lesen. Man wird ja schnell. Die Nummer lautet 0X0000007e.
0X0000007e

Hier habe ich noch einen Eintrag dazu.
Dürfte auf deinen PC zutreffender sein.

Nachtrag:
Wie bekommt man einen Hotfix für Vista

Hotfix von Microsoft - einfach und bequem per E-Mail

Und nachdem musst Du fragen:
KB9410212007-09.05Fehlermeldung Stop 0x0000007E nach wiederholtem Neustart
 
Zuletzt bearbeitet:

Hosesrad

Herzlich willkommen
Bsod

Moin Moin!
Ich bin neu. Den BSOD hatte ich auch, bei mir hat es geholfen der Auslagerungsdatei eine feste Größe zu geben. Hatte vorher schon alles mögliche Probiert von Neuinstallation bis Hardwaretausch.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Marc A.

Gast
Verschiedene Blue Screens

Hallo Leute,
habe mir vor kurzem einen Rechner mit Vista gekauft.
- Intel Core Duo mit 2,66 Ghz
- Asus P5n-e SLI
- Nvidia 8800 Ultra
- 2 Gb Samsung Speicher
- Hauppauge HvR 1100
während des Betriebs erhalte ich, wenn das System nicht unter Last läuft, diverse Blue Screens, 08e, 050, Irq not less or equal etc..
Habe den Rechner bereits einmal eingeschickt damals wegen Blue Screen Memory Management, die haben den Speicher getauscht und jetzt bekomme ich die anderen Blue Screens aber den Memory management nicht mehr. Bin mit meinem Latein am Ende, schon versuchte Maßnahmen:
- Neueste Treiber für alle Komponenten
- Bios Update und downgrade
- Neuinstallation
- Dual Boot mit XP, das stabil zu laufen scheint
Könnte es evtl am Dual Channel mode liegen? Für Hilfe wäre ich echt dankbar!!!!
 

Martin

Webmaster
Teammitglied
"Irq not less or equal" ist eigentlich fast immer ein Treiberproblem.
Notiere doch bitte mal die vollständige Fehlermeldungs-Nummer von dem Bluescreen, eventuell ergibt sich daraus noch ein Anhaltspunkt.
 

tt-freaky

Erster Beitrag
Hallo Rainer Franzen

ich hab zwar win 7, aber ein ähnliches problem wie du.
so hat es bei mir geklappt das problem zu umgehen :

Also wenn du den pc hochfährst und er abstürzt drück länger auf den an/aus schalter bis der pc aus ist, dann bau mal ein/mehrer(ich hab nur 2) arbeitsspeicher aus und versuches erneut.
Wenn es geht musst du jeden morgen dasselbe machen, dann aber stürzt mein pc den ganzen tag nicht mehr ab.

würd mich, freuen wenn ich dir weiter helfen konnte, ich weiß nämlich wie dass nervt.


mfg tt-freaky
 

Roberto

gehört zum Inventar
Willkommen im Forum. :)
Lobenswert aber ich denke, dass er in fast 2 Jahren das Problem gelöst haben sollte, zumal Rainer Franzen das letzte Mal 2008 was gepostet hat.
Den wirst du wohl mit deiner Botschaft nicht mehr erreichen.

Wenn es geht musst du jeden morgen dasselbe machen,
Wie jetzt? Jeden Morgen den RAM ausbauen damit der PC nicht mehr abstürzt. :unsure: Ist vielleicht nett gemeint aber....
 
Oben