Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Bluescreen nach WindowsUpdate vom 28.02.2013

frankenbub09

kennt sich schon aus
Hallo an das forum,

wer hier glaubt an Zufälle, ich nicht.

Zum Problem,

Gestern hatte meine Tochter auf Ihrem HP-Laptop mit WIN7 Home64-Bit bekam nach immer 10-15 min einen Bluescreen.

Soweit so gut, Lapy defekt. Wollte schon an die Garantie ran usw.

Dann am Abend meinen Lap angemacht, SiemensFujutsu WIN 7 Home32 Bit, nach 20 min. das gleiche.

Wie ich Heute morgen recherchiert habe, haben beide Teile gestern einen Update beim Hochfahren installiert.

Da ich nicht an Zufällt glaube und beide Rechner nach "Update" den gleichen Fehler bringen denke ich den schuldigne zu kennen.

Wer kann helfen?

LG

Der Franke
 
Anzeige
C

chris02

Gast
Herzlich Willkommen frankenbub09

Bitte sei doch so nett und schreibe uns die genaue Meldung der beiden Blue Screens.
Im Fall eines sofortigen Neustarts kann man die Fehlermeldung auch in der Ereignisanzeige lesen.

Beispiel:
*** STOP: 0x0000009f (0x00000003, 0x87ef38a0, 0x82d6dae0, 0x875a67d8)
*** ntkrnlpa.exe - Address 0x82d23d10 base at 0x82c47000 DateStamp 0x4c1c3fac
 

frankenbub09

kennt sich schon aus
OK, dann muss ich aber bis heute Abend warten und das System abstürzen lassen.

werde berichten.

LG der Franke
 

Defindi

Erster Beitrag
Moin,

das ist kein Zufall...
Ich betreue mit meinem Nebengewerbe so einige PC-Leutchens und gestern rief mich eine Person an, die seit dem 28.02.2013 (gestern) laufend Bluescreens bekommt (Win7-64-Home). Fehlercode konnte die Dame mir nicht sagen. Naja.. passiert... Muss ich mal überprüfen.
Dann etwas später am Nachmittag der zweite Anruf einer anderen Person. Gleiches Problem. Auch Win7-64-Home.

Beides HP Laptops von Ende 2011 (Pavilion dv7 -> der eine mit i7, der Andere mit i5). Das kann kein Zufall sein. Ich denke auch, dass ein WinUpdate irgendwas zerschossen hat.

Die eine Person hat durchs Telefon noch die Meldung "igdpmd64.sys" aufschreiben können.

Werde mir wohl beide Laptops nacheinander in die Werkstatt holen und prüfen. Hoffen, dass evtl. eine Systemwiederherstellung auf den Tag vor das Update möglich ist. Denn bisher gibt es nicht soviele Meldungen zu dem BlueScreen von gestern. Vlt. kommen die nach und nach..

Gruß, Dennis
 

frankenbub09

kennt sich schon aus
So, da sind ja jede Menge Ereignisse gespeicher.

Der Letzte Eintrag vor dem Absturz ist

Protokollname: Application
Quelle: Microsoft-Windows-WMI
Datum: 28.02.2013 22:38:02
Ereignis-ID: 10
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: STRVHH-08
Beschreibung:
Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-WMI" Guid="{1edeee53-0afe-4609-b846-d8c0b2075b1f}" EventSourceName="WinMgmt" />
<EventID Qualifiers="49152">10</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-02-28T21:38:02.000000000Z" />
<EventRecordID>64782</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="0" ThreadID="0" />
<Channel>Application</Channel>
<Computer>STRVHH-08</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>//./root/CIMV2</Data>
<Data>SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99</Data>
<Data>0x80041003</Data>
</EventData>
</Event>

War am Siemens mit WIN7 Home Premium 32

LG
 

frankenbub09

kennt sich schon aus
So nun die letzte Meldung vom HP vor absturz

Protokollname: System
Quelle: EventLog
Datum: 01.03.2013 17:02:35
Ereignis-ID: 6008
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: Vanessa-HP
Beschreibung:
Das System wurde zuvor am ‎01.‎03.‎2013 um 17:00:37 unerwartet heruntergefahren.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="EventLog" />
<EventID Qualifiers="32768">6008</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-03-01T16:02:35.000000000Z" />
<EventRecordID>387497</EventRecordID>
<Channel>System</Channel>
<Computer>Vanessa-HP</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>17:00:37</Data>
<Data>‎01.‎03.‎2013</Data>
<Data>
</Data>
<Data>
</Data>
<Data>5191</Data>
<Data>
</Data>
<Data>
</Data>
<Binary>DD07030005000100110000002500BF01DD07030005000100100000002500BF01080700003C000000010000000807000000000000B400000001000000C1150000</Binary>
</EventData>
</Event>

Den bluescreen konnte ich fotografieren poste ich später
 
C

chris02

Gast
Hallo frankenbub09

Bin im Moment mit Windows Vista unterwegs, ist aber auch für Windows 7 gültig.
Bitte öffne die Systemsteuerung >System >Erweiterte Systemeinstellungen, bei Starten und Wiederherstellen auf Einstellungen unter Systemfehler die Häkchen setzen/entfernen - siehe Bild
Systemeinstellungen.PNG
 

frankenbub09

kennt sich schon aus
Danke Chris,

es liegt wahrscheinlich am Sonntag Morgen,

aber bei mir sieht es ganz anders aus.

Systemsteuerung gibt es ok
Darunter System und Sicherheit,
Dann Arbeitspeicher und Prozessorgeschwindigkeit anzeigen
Darunter Erweiterte Systemeinstellungen

Dann sieht es ähnlich aus

Dann habe ich auch das Häckchen gefunden, das ich setzen soll

Schauen wir malob es funtz

LG der Franke
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Elloh

Gast
:)frankenbub09

Folgender Pfad bei Win7:
Systemsteuerung > System > auf der linken Seite dann "Erweiterte Systemeinstellungen" anwählen > unter dem Reiter "Erweitert" dann bei "Starten und Wiederherstellen" auf "Einstellungen" gehen. Dort den Haken bei "Automatischen Neustart durchführen" ausklicken und bestätigen.

Wenn der PC jetzt mit Bluescreen crashed bleibt eben jener stehen.

Sry...du hast es ja bereits gefunden

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

frankenbub09

kennt sich schon aus
So,
der Langzeittest hat ergeben, dass der Haken seinen Zweck erfüllt.

Aber das Problem/Ursache denke ich bleibt. Nur der Absturz wird verhindert.

Zuvor kam es ja auch nicht zu Abstürzen oder Bluescreen´s mit anschliesendem Runterfahren.

So ich hab´s geschafft, den Bluescreen endlich zu posten, vielleicht kann ja jemand was damit anfangen.

Der Franke :)
 

Anhänge

  • Bluescreen.jpg
    Bluescreen.jpg
    168,7 KB · Aufrufe: 1.460

frankenbub09

kennt sich schon aus
Na denne,
der IE ist es also, aber ich nutze ihn gar nicht, sondern nur Firefox und auch da stürzt die Sch.... ab.

Aber mit dem Abschalten des automatischen runterfahren bisher System auch für Stunden stabil, auf beiden Rechnern.

LG

Der Franke :)
 
Anzeige
Oben