[gelöst] Bluescreen / PC friert ein

Ezio214

kennt sich schon aus
Einen schönen guten Morgen/Tag/Abend!,

ich habe folgendes Problem. Mein PC friert seid paar Tagen immer wieder ein nach einiger Zeit. Doch heute (grad eben) war das viel komischer. Er ist eingefroren, also musste ich ihn manuell (mit dem An-/Ausschalter) herunterfahren. Als ich ihn jedoch wieder neustarten wollte, passierte es. Er hat sich mehrmals neugestartet und sogar hat Windows 10 einmal dabei versucht eine PC Diagonse durchzuführen, die allerdings auch eingefroren ist. Heißt ich musste ihn wieder manuell herunterfahren... ich mach das echt ungerne, da ich weiß was das für Folgen haben kann, aber da war es nun mal notwendig. Als er dann wieder hochfahren wollte kam endlich ein Bluescreen. Auf dem hab ich nämlich gewartet, damit ich endlich mal herausfinden kann was falsch ist, aber die minidump Datei hilft mir nicht wirklich weiter. Vielleicht könnt ihr mir ja mehr hierüber erzählen:

*******************************************************************************
* *
* Bugcheck Analysis *
* *
*******************************************************************************

SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED_M (1000007e)
This is a very common bugcheck. Usually the exception address pinpoints
the driver/function that caused the problem. Always note this address
as well as the link date of the driver/image that contains this address.
Some common problems are exception code 0x80000003. This means a hard
coded breakpoint or assertion was hit, but this system was booted
/NODEBUG. This is not supposed to happen as developers should never have
hardcoded breakpoints in retail code, but ...
If this happens, make sure a debugger gets connected, and the
system is booted /DEBUG. This will let us see why this breakpoint is
happening.
Arguments:
Arg1: ffffffffc0000005, The exception code that was not handled
Arg2: fffff80346ced4ff, The address that the exception occurred at
Arg3: ffff80885b87d4c8, Exception Record Address
Arg4: ffff80885b87cd00, Context Record Address

Debugging Details:
------------------

*** WARNING: Unable to verify checksum for win32k.sys

KEY_VALUES_STRING: 1

Key : AV.Dereference
Value: NullClassPtr

Key : AV.Fault
Value: Read

Key : Analysis.CPU.mSec
Value: 7233

Key : Analysis.DebugAnalysisProvider.CPP
Value: Create: 8007007e on ARGTIM

Key : Analysis.DebugData
Value: CreateObject

Key : Analysis.DebugModel
Value: CreateObject

Key : Analysis.Elapsed.mSec
Value: 32974

Key : Analysis.Memory.CommitPeak.Mb
Value: 89

Key : Analysis.System
Value: CreateObject

Key : WER.OS.Branch
Value: vb_release

Key : WER.OS.Timestamp
Value: 2019-12-06T14:06:00Z

Key : WER.OS.Version
Value: 10.0.19041.1


ADDITIONAL_XML: 1

OS_BUILD_LAYERS: 1

BUGCHECK_CODE: 7e

BUGCHECK_P1: ffffffffc0000005

BUGCHECK_P2: fffff80346ced4ff

BUGCHECK_P3: ffff80885b87d4c8

BUGCHECK_P4: ffff80885b87cd00

EXCEPTION_RECORD: ffff80885b87d4c8 -- (.exr 0xffff80885b87d4c8)
ExceptionAddress: fffff80346ced4ff (nt!ObCloseHandleTableEntry+0x000000000000008f)
ExceptionCode: c0000005 (Access violation)
ExceptionFlags: 00000000
NumberParameters: 2
Parameter[0]: 0000000000000000
Parameter[1]: 00000000000000a8
Attempt to read from address 00000000000000a8

CONTEXT: ffff80885b87cd00 -- (.cxr 0xffff80885b87cd00)
rax=fffff80346600000 rbx=0000000000002be8 rcx=0000000000000053
rdx=ffffce063a146fa0 rsi=ffffce063a146fa0 rdi=0000000000000000
rip=fffff80346ced4ff rsp=ffff80885b87d700 rbp=ffff80885b87d7e9
r8=ffffe2869ec61080 r9=ffffe2869ec61080 r10=0000fffff80346cf
r11=ffffacf828400000 r12=ffffe2869ec61000 r13=ffffce0633602a00
r14=ffffe2869fe4e3f0 r15=0000000000002be8
iopl=0 nv up ei pl nz na po nc
cs=0010 ss=0000 ds=002b es=002b fs=0053 gs=002b efl=00010206
nt!ObCloseHandleTableEntry+0x8f:
fffff803`46ced4ff 4c8b97a8000000 mov r10,qword ptr [rdi+0A8h] ds:002b:00000000`000000a8=????????????????
Resetting default scope

BLACKBOXBSD: 1 (!blackboxbsd)


BLACKBOXNTFS: 1 (!blackboxntfs)


BLACKBOXPNP: 1 (!blackboxpnp)


CUSTOMER_CRASH_COUNT: 1

PROCESS_NAME: System

READ_ADDRESS: fffff803472fb390: Unable to get MiVisibleState
Unable to get NonPagedPoolStart
Unable to get NonPagedPoolEnd
Unable to get PagedPoolStart
Unable to get PagedPoolEnd
fffff8034720f340: Unable to get Flags value from nt!KdVersionBlock
fffff8034720f340: Unable to get Flags value from nt!KdVersionBlock
unable to get nt!MmSpecialPagesInUse
00000000000000a8

ERROR_CODE: (NTSTATUS) 0xc0000005 - Die Anweisung in 0x%p verwies auf Arbeitsspeicher bei 0x%p. Der Vorgang %s konnte im Arbeitsspeicher nicht durchgef hrt werden.

EXCEPTION_CODE_STR: c0000005

EXCEPTION_PARAMETER1: 0000000000000000

EXCEPTION_PARAMETER2: 00000000000000a8

EXCEPTION_STR: 0xc0000005

STACK_TEXT:
ffff8088`5b87d700 fffff803`46cf138c : 00000000`00002be8 ffffe286`a7539100 00000000`00000000 fffff803`469fb326 : nt!ObCloseHandleTableEntry+0x8f
ffff8088`5b87d840 fffff803`46a05fb8 : 00000000`00000000 ffffe286`9ecfd140 ffff8088`5b87d930 fffff803`468c73a2 : nt!NtClose+0xec
ffff8088`5b87d8b0 fffff803`469f8400 : fffff803`45ac47f0 ffff8088`5b87dae0 ffffce06`337b41c0 00000000`00000000 : nt!KiSystemServiceCopyEnd+0x28
ffff8088`5b87da48 fffff803`45ac47f0 : ffff8088`5b87dae0 ffffce06`337b41c0 00000000`00000000 01000000`00100000 : nt!KiServiceLinkage
ffff8088`5b87da50 fffff803`4ba2e551 : ffffce06`337b5180 ffffce06`3a1f3d50 ffff8088`5b8e6a80 fffff803`468dbaa7 : FLTMGR!FltClose+0x10
ffff8088`5b87da80 fffff803`46d08689 : fffff803`46d07540 ffffce06`3a8efb90 ffffce06`3a8efa20 fffff803`4689ccce : fileinfo!FIPfInterfaceClose+0x51
ffff8088`5b87dac0 fffff803`46d081d9 : 00000000`00000000 fffff803`4ba568c0 00000000`00000000 01000000`00100000 : nt!PfpOpenHandleClose+0x55
ffff8088`5b87db10 fffff803`46d075bc : ffff8088`5b8e67a0 ffffe286`a7e69b90 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!PfSnCleanupPrefetchSectionInfo+0x45
ffff8088`5b87db40 fffff803`469035f5 : ffffe286`a3e28580 ffffe286`9ed24c50 ffffe286`a7e7c040 ffffe286`a7e7c040 : nt!PfSnSectionInfoCleanupWorkItem+0x7c
ffff8088`5b87db70 fffff803`468a2ae5 : ffffe286`a3e28580 00000000`00000080 ffffe286`9ec61080 00078224`a4bb3dfe : nt!ExpWorkerThread+0x105
ffff8088`5b87dc10 fffff803`469fbbf8 : ffffbd00`8c34f180 ffffe286`a3e28580 fffff803`468a2a90 00000000`00000000 : nt!PspSystemThreadStartup+0x55
ffff8088`5b87dc60 00000000`00000000 : ffff8088`5b87e000 ffff8088`5b878000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiStartSystemThread+0x28


SYMBOL_NAME: fileinfo!FIPfInterfaceClose+51

MODULE_NAME: fileinfo

IMAGE_NAME: fileinfo.sys

IMAGE_VERSION: 10.0.19041.1030

STACK_COMMAND: .cxr 0xffff80885b87cd00 ; kb

BUCKET_ID_FUNC_OFFSET: 51

FAILURE_BUCKET_ID: AV_fileinfo!FIPfInterfaceClose

OS_VERSION: 10.0.19041.1

BUILDLAB_STR: vb_release

OSPLATFORM_TYPE: x64

OSNAME: Windows 10

FAILURE_ID_HASH: {79f73c97-103a-4ef0-8108-af7855ec30f6}

Followup: MachineOwner
---------

Kurzform:

ERROR_CODE: (NTSTATUS) 0xc0000005 - Die Anweisung in 0x%p verwies auf Arbeitsspeicher bei 0x%p. Der Vorgang %s konnte im Arbeitsspeicher nicht durchgef hrt werden.

Darauf hin hab ich mal unter der Ereignisanzeige nachgeschaut ob ich irgendwas finde, allerdings hilft mir das auch nicht weiter, da ich mich damit nicht wirklich auskenne. Da gab es auch einige Fehler:

Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x0000007e (0xffffffffc0000005, 0xfffff80346ced4ff, 0xffff80885b87d4c8, 0xffff80885b87cd00). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\WINDOWS\MEMORY.DMP. Berichts-ID: 1b815d62-17aa-4bf7-86e3-0031e2bec435.

Vor ein paar Tagen gab es die Fehler: (kamen vor dem PC einfrieren vor)
Ereignis 18, WHEA-Logger

Schwerwiegender Hardwarefehler.

Gemeldet von Komponente: Prozessorkern
Fehlerquelle: Machine Check Exception
Fehlertyp: Cache Hierarchy Error
Prozessor-APIC-ID: 7

Die Detailansicht dieses Eintrags beinhaltet weitere Informationen.

Das war so ziemlich alles und ich hoffe das ihr mir da irgendwie erklären könnt warum mein PC sich seid neustem einfriert. Die dmp Dateien wollte ich gerade hochladen, doch da hat sich mein PC aufgehängt... .Ich versuche das später hochzuladen. Ich bedanke mich schon mal im Vorraus!


P.S: Falls das im falschen Bereich gepostet wurde, dann tut es mir leid. Ich weiß nicht wo ich das hier posten soll.
 
Anzeige

Alice

Moderatorin in Ausbildung
Teammitglied
Screenshot 2020-10-18 093234.png
Im Screenshot findest du den Hinweis, wo die Minidump-Dateien vorzufinden sind.
Bitte die letzten 5 Dateien auf den Desktop kopieren und als ZIP packen, diese bitte im Anschluss im Forum (im Texteditor auf die Briefklammer klicken und im nächsten, kleinen Fenster die entsprechende Datei auswählen und hochladen) mit deiner Antwort posten.

Screenshot 2020-10-18 094455 Datei hochladen.png
Was die Auswertung der Datei angeht, so kann ich dir hier nicht weiterhelfen. Ich weiß nur, wo diese zu finden ist.
Bitte abwarten, bis die Spezialisten sich der Sache annehmen.
Vielen Dank!
 

Ezio214

kennt sich schon aus
Ich versuche das die ganze Zeit vergebens. Ich will die Dateien mit Winrar in einer zip oder rar Datei packen, doch da friert der PC immer wieder ein...

Mein PC hat sich allerdings wieder mal beim surfen im Edge Browser neugestartet. Die Ereignisanzeige zeigt 4 mal "Ereignis 18, Whea-Logger" mit 4 verschiedenen Prozessor-APIC-IDs.
 

Ari45

gehört zum Inventar
Guten Morgen! :)
Sorry Alice, ein kleiner Fehler:
Was du im 1. Bild markiert hast, ist die (große) Memory.dmp. Die kann mehrere GB groß sein und kann nicht hier im Forum hochgeladen werden.

Die Minidumpfiles liegen in C:\Windows\Minidump

@Ezio214
Ein System-Thread konnte eine Exception (Ausnahmefehler) nicht abfangen. Es trat ein Speicherzugriffsfehler (0xc0000005) ein.
Dieser Fehlzugriff hat seine Ursache in einem falsch gesetzten Referenzzähler
KEY_VALUES_STRING: 1
Key : AV.Dereference
Value: NullClassPtr​

Wenn du in die Ereignisanzeige schauen konntest, bedeutet das ja, das Windows gestartet ist.
In dem Fall solltest du als erstes die HDD/SSD mit CrystalDiskInfo überprüfen
Crystal Dew World
Die Standard-Edition reicht, das Programm läßt sich auf deutsch umstellen.
CrystalDiskInfo_Laufwerke.jpg
Bitte einen Screenshot davon machen. Aber das Fenster soweit aufziehen, dass keine Scrollbalken mehr zu sehen sind.
Bei mehreren HDD/SSD kann man in der oben rot markierten Zeile die Laufwerke umstellen.

Als nächstes überprüfe bitte deinen Speicher.
Lade die Memtest von Passmark herunter
MemTest86 - Official Site of the x86 Memory Testing Tool
Damit erstellst du dir einen USB-Stick und startest den Rechner damit. Aber die Bootreihenfolge auf USB an erster Stelle einstellen.

Nachtrag:
...Mein PC hat sich allerdings wieder mal beim surfen im Edge Browser neugestartet. Die Ereignisanzeige zeigt 4 mal "Ereignis 18, Whea-Logger" mit 4 verschiedenen Prozessor-APIC-IDs. ...
Das Ereignis WHEA-Logger deutet auf ein ernstes Hardwareproblem hin. Er ist die Vorstufe zu 0x124 WHEA Error

Nachtrag 2:
Wichtig, ich sehe gerade, dass dein Motherboard noch kein UEFI, sondern nur Hybrid UEFI hat. Da funktioniert der Memtest von Passmark nicht, Du mußt dann den Memtest von metest86.org nehmen.
Memtest86+ - Advanced Memory Diagnostic Tool
Memtest86+_Download.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Ari45

gehört zum Inventar
Alice, kein Problem. Solange wir uns gegenseitig auf den richtigen Weg bringen, ist alles paletty :ROFLMAO:
 

Porky

gehört zum Inventar
Da deine Hardware einige Jahre auf dem Buckel hat: Wurde schon mal die Wärmeleitpaste der Prozessorkühlung erneuert?
 

Mark O.

gehört zum Inventar
um welche Hardware geht es denn? um die aus dem Profil?

da fehlt das konkrete Netzteil und der verbaute CPU Kühler
 
Oben