Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

Bluescreens(BSOD) ntoskrnl.exe

Dafugh

Herzlich willkommen
Ich Schreibe das mal eben um:

erstmal Guten Tag :)

Ich habe angefangen mir Oktober 2016 eine neue Grafikkarte, neuen Ram und ein neuen CPU und Kühler + neues Netzteil auf mein altes Mainboard zu bauen. April habe ich mir ein neues Gehäuse und dann anschließend noch 2 SSD, neue HDD und ein neues Mainboard gekauft.

Funktioniert leider nicht. Soweit ich mich erinnern kann, hat auf dem alten Mainboard was ich nicht mehr besitze alles Funktioniert.

Ich bekomme jeden Tag seitdem ich am Freitag das Mainboard ausgewechelt habe( dachte es könnte am Mainboard liegen) mindestens 1 Bluescreen pro Tag. Gestern waren es zwei. Kann die Files zwar nur heute Abend anhängen, aber ein auszug aus der ersten Dumpflile hab ich Parat.

https://pastebin.com/P8Ce4tPS

Ich habe mal eine Taktik ausprobiert und über cmd den Verifier angeschaltet. Kam bis zur Anmeldung und nach ca 5 Sec ist das System immer mit System Service Exeption abgestürtzt. Sonst sind die Abstütze unregelmäßig und man kann sie nicht Reproduzieren.

Das Bios und alle Treiber hab ich von der Asus Website des Mainboards und den Grafikkarten Treiber von Nvidia.de

Hier ist noch zu erwähnen, dass das Mainboard eine Falsche Uhrzeit hatte und ich sie Manuell umstellen musste. Auch die Einstellungen sind auf Default und ich weiß leider nicht ob der von Haus aus Probiert den CPU oder was anderes zu übertakten.

Es kommen mehr Details wenn ich heute Abend wieder Zuhause bin

Grüße,

Dafugh
 

Anhänge

  • Dumps.rar
    581,9 KB · Aufrufe: 48
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Ari45

gehört zum Inventar
AW: ntoskrnl.exe bluescreens(BSOD)

Hallo @Dafugh! Willkommen im Forum! :)
Verboten ist es nicht, sich an ein bestehendes Thema an zu hängen. Ich finde es aber ungünstig. Jede Konstellation ist anders und bedarf meist auch unterschiedlicher Behandlung. Außerdem gibt es "Kuddelmuddel" wenn mal auf diese Frage und mal auf diese geantwortet wird.
Benutze unter deinem Beitrag links das schwarze Dreieck und bitte einen Moderator, deine Frage als eigenes Thema ein zu stellen.

Zu deiner Frage:
Es kann auch am SATA-Kabel liegen. Das würde man aber in CrystalDiskInfo bei den Smartwerten an vielen CRC-Fehlern erkennen.
Diese signalisieren meist ungünstige Konnektivität.
 

Dafugh

Herzlich willkommen
Habe die Dumpfiles mal oben angehängt. Habe gerade auch im Motherboard den Modus für Overclocking des Rams und des CPU's von Auto auf Disabled geschaltet. Ich weiß außerdem nicht, ob dass normal ist aber die CPU Core Speed wechelt dauerhaft von 4000 MHZ auf 1400 und 2800 und was dazwischen. Ist also nicht stabil auf 4000 MHZ
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Oben