Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

System Bluescreens nach kurzer Zeit

Corazon92

bekommt Übersicht
Hallo,

habe mir einen Laptop gekauft um das Problem mit meinem PC hier beschreiben zu können.
Als ich Firefox heute geöffnet habe, bekam ich zum ersten mal seit der Win 7 Installation im Juli 2017 einen Bluescreen.
Nach dem Neustart fing es dann an, dass zum Beispiel Firefox nicht richtig lief. Nach kurze Zeit dauernd Tabs abstürze, Thunderbird startete nicht, Internet Explorer ging auch nicht immer. Neustart des PCs hat geholfen, dass ich diese Programme auch wieder starten konnte. Dennoch nach einem weiteren Bluescreen funktionierte Firefox wieder nicht usw.
Ich habe 2 Text Files mit Bluescreenviewer speichern können und 1 Bild mit einer Fehlermeldung als ich Firefox öffnen wollte. Bei dem Bild sieht man unten deutlich einen Grafikfehler, den ich nicht verstehe warum das auf dem Screenshot drauf ist. Generell bekomme ich bei dem PC nach kurzer Zeit immer wieder Bluescreens, sodass ich nichts mehr machen und speichern kann.

Beste Grüße
 

Anhänge

  • dfg.txt
    2,1 KB · Aufrufe: 277
  • fhfhf.txt
    2,1 KB · Aufrufe: 346
  • djggdd.jpg.jpg
    djggdd.jpg.jpg
    63,2 KB · Aufrufe: 178
Anzeige
Im Ordner C:/Windows/Mindump
befinden Sich die Informationen zum blue screen.
Die letzten fünf Files auf den Desktop kopieren.
Mit rar oder zip verpacken.
Hier im Forum hoch laden.
 
DEFAULT_BUCKET_ID: WIN7_DRIVER_FAULT

PROCESS_NAME: firefox.exe

CURRENT_IRQL: 0
------------------------

DEFAULT_BUCKET_ID: WIN7_DRIVER_FAULT

PROCESS_NAME: crashreporter.

CURRENT_IRQL: 0

ANALYSIS_SESSION_HOST: DESKTOP-86JL115
-------------------------------------------

Bei zwei der drei blue creen ist der Firefox abgestürzt.
Der crashreporter gehört auch zum Firefox.
 
Ja, und? Warum funktionieren Programme wie Thunderbird (Verbindung konnte einmal nicht hergestellt werden), Internet Explorer und Firefox nun nicht mehr richtig? Warum stürzt mein Computer immer ab oder der PC friert ein wenn ich Firefox öffnen will? Bei einem mal ist der Desktop abgestürzt und wurde nicht automatisch wiederhergestellt, dabei kam die Meldung ich solle den PC per Ausschalter ausmachen und der Bildschirm wurde letztendlich schwarz. Eine Neuinstallation von Firefox hat nichts gebracht. Auch wenn ich Firefox nicht benutzt habe, bekam ich einen Bluescreen.
Ich sehe im Bild, was ich hochgeladen habe, nun einen schwarzen Balken, aber auf dem Bild sieht man eigentlich krasse Grafikfehler. Diese kann man noch ein bisschen sehen, bevor der Balken anfängt.
Was sollte ich nun versuchen?
 
Auch wenn ich Firefox nicht benutzt habe, bekam ich einen Bluescreen.
Dann die entsprechende Dumpfile hoch laden

Bei dem blue screen von denen die File hoch geladen hast ist das Betriebssystem selbst abgestürzt in Form von TrustedInstaller.exe
Die logische Überlegung wäre das System zu formatieren und neu zu installieren.

Überprüfe mal die Festplatte. Mit crystalDiskInfo die SMART Werte auslesen.
https://www.drwindows.de/hardware-t...-smart-festplatten-parameter-uberwachung.html
Den Arbeitsspeicher mit Memtest 86 überprüfen. Mindestens drei druchläufe laufen lassen.
Memtest86+ - Advanced Memory Diagnostic Tool
 
Es gab nur die 3 Files die ich hochgeladen habe.
TrustedInstaller.exe ist doch notwendig z.B. für die Windows Updates?! Bei einer Neuinstallation wäre diese automatisch wieder vorhanden und aktiv.
Die 2 Programme habe ich nicht versucht. Der Ramtest wäre mir ein wenig zu aufwendig. Die Festplatte testen würde vielleicht auch länger dauern, aber zuvor würde wieder ein Bluescreen auftauchen.
Habe grad wieder den PC eingeschaltet. Während ich via cmd: sfc / scannow ausgeführt habe, kam ein weiterer Bluescreen. (siehe Anlage.) Nach dem Neustart habe ich eine MP3 Datei mit dem Windows Media Player geöffnet, kurz danach ist der Explorer wieder eingefroren, ich konnte nur die Maus bewegen und musste den Einschaltknopf gedrückt halten. Nach dem weiteren Start wurde chkdsk ausgeführt. Dann habe ich 10 Minuten nichts gemacht, IE und Firefox geöffnet hat funktioniert, beim 2ten Start von Firefox ist dieser abgestürzt. Danach habe ich den PC sicherheitshalber runtergefahren.
Kann man denn nun sagen, ob diese Symptome ein Hardwareproblem ist oder ist das Betriebssystem einfach so kaputt gegangen?

Mit freundlichen Grüßen
 

Anhänge

  • 101217-18392-01.zip
    24,6 KB · Aufrufe: 103
Bei Deinem erneuten Stopp Fehler ist wieder das System abgestürzt. Namentlich wieder mit der TrustedInstaller.exe.
CUSTOMER_CRASH_COUNT: 1

DEFAULT_BUCKET_ID: WIN7_DRIVER_FAULT

PROCESS_NAME: TrustedInstaller.exe

CURRENT_IRQL: 0

ANALYSIS_SESSION_HOST: DESKTOP-86JL115

Des weiteren wird als Ursache der Pool aus gemacht. Der Pool war korrupt.
SYMBOL_NAME: nt!ExDeferredFreePool+312

FOLLOWUP_NAME: Pool_corruption

IMAGE_NAME: Pool_Corruption

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

IMAGE_VERSION: 6.1.7601.23915

MODULE_NAME: Pool_Corruption

Ich rate dir noch mal die Festplatte und den Arbeitsspeicher zu überprüfen.
 
Moin,
Schaut man sich den Pool der demoliert ist mal an:
Code:
GetPointerFromAddress: unable to read from 829a0830
Unable to get MmSystemRangeStart
GetUlongPtrFromAddress: unable to read from 829a01f4
GetUlongPtrFromAddress: unable to read from 829a06cc
Unable to get NonPagedPoolStart
Unable to get PagedPoolStart
Pool page c94c37e8 region is Unknown
 c94c3000 size:  120 previous size:    0  (Allocated)  IoNm
 c94c3120 size:   e0 previous size:  120  (Allocated)  MPsc
 c94c3200 size:  158 previous size:   e0  (Allocated)  FMfn
 c94c3358 size:   18 previous size:  158  (Allocated)  PfFK
 c94c3370 size:    8 previous size:   18  (Free)       ObNm
 c94c3378 size:  108 previous size:    8  (Free )  IoNm
 c94c3480 size:  100 previous size:  108  (Free )  IoNm
 c94c3580 size:  130 previous size:  100  (Free)       MPCp
 c94c36b0 size:  130 previous size:  130  (Free )  MPCp
[COLOR="#FF0000"]*c94c37e0 size:   78 previous size:  130  (Free)      *FMfn[/COLOR]
		Pooltag FMfn : NAME_CACHE_NODE structure, Binary : fltmgr.sys
 c94c3858 size:  130 previous size:   78  (Allocated)  MPCp
 c94c3988 size:  1c0 previous size:  130  (Allocated)  FMfn
 c94c3b48 size:  138 previous size:  1c0  (Allocated)  NtFU
 c94c3c80 size:  380 previous size:  138  (Allocated)  Ntff

wird der Filtermanager genannt der ein Problem hat.

Dein Erwerb, ein Fujitsu Siemens Scaleo P stammt so aus dem Bj. 2008 / 2009.
Verbaut ist ein Intel Quad 8200 (Core2Duo)
3GB Arbeitsspeicher, DDR2 (PC2-6400)
Festplatte SATA1, 500GB
Wurde ursprünglich ausgeliefert mit Vista Home Premium 32Bit.

Der Arbeitsspeicher zeigt im Log keine protokollierten Fehler.

Damit bleiben nur zwei Möglichkeiten:
1) Das kann die Festplatte selber sein die langsam den Geist aufgibt.
Das Ergebnis von chkdsk hast du uns ja verschwiegen^^
2) die einzige Anwendung die als Filtertreiber vorliegt ist ein älterer? Malwarebytes
Möglich das der die Fehler mit verursacht, er taucht aber im rekonstruiertem Stack nicht auf!

Nun weist du was du zu erledigen hast, neue Festplatte wenn die Deinstallation von Malwarebytes nichts bringt.
 
Hallo, habe 2 Screenshot von der Anzeige crystalDiskInfo Programm gemacht.
Der Ramtest läuft gerade noch der 3te Lauf: Pass 2 und Errors 5205504 derzeit. Nur rote Balken. Es läuft der x64 Mode, der PC ist jedoch mit 32bit installiert. Weiß nicht ob das richtig ist. Soll ich noch den 3ten Lauf weiter machen?

Ja das stimmt, ist ein PC gekauft im Jahre 2008. Bis jetzt kein Hardwaredefekt gewesen.
Wo finde ich das Ergebnis von chkdsk? Vor dem Windows Start wurde dieser ausgeführt.
Was sind Filtertreiber? Welche Anwendungen sind gemeint?
Wieso sollte denn nun sogar Malewarebytes solche Probleme verursachen? Dieses ist generell aus und die Version kann um 1 Monat veraltet sein.

Vielen Dank für eure Hilfe.
 

Anhänge

  • Untitlegd.jpg
    Untitlegd.jpg
    243,1 KB · Aufrufe: 186
  • Untitletzhdtgd.jpg
    Untitletzhdtgd.jpg
    248,2 KB · Aufrufe: 194
Das sehe ich auch so wie Herr AbisZ
Die Festplatte ist in einem guten Zustand.
Da der Ram Test jede Menge Fehler gebracht hat wirst Du einen neuen Arbeitsspeicher besorgen müssen und den dann gegen den defekten Arbeitsspeicher auswechseln. Danach dürfte Dein Rechner wieder rund laufen.
 
OK, ich sehe der PC hat 2 DDR2 Ram Riegel, wohl 1. 1Gb und 1. 2GB. Ich müsste wohl beide austauschen. Wo bekomme ich 3 GB DDR2 Ram? Hat Saturn diese noch? Links wäre sehr nett. Wenn ich die Riegel eingebaut habe, sind dann die Probleme wie: Firefox startet nicht, Tabs abstürze, IE startete mal nicht, Explorer Freeze usw. weg? Oder müsste ich den PC sowieso Neuinstallieren?

Oder ich kaufe mir letztendlich eine neuen PC. Wie kann ich in diesen Fall meine Daten auf externe Festplatte ohne Bluescreens sichern? Im Abgesicherten Modus?
Vielen Dank!
 
Es könnte ja nur ein RAM defekt sein - da wir kein Bild vom Ram Test gesehen haben, .....

Baue mal einen aus und mache den Test noch einmal

Auf eBay findet sicher noch etwas - und die HDD kann man ja sonst auch weiter verwenden.
 
Hallo @Corazon92!
Da du uns bezüglich deiner Hardware "dumm sterben" läßt, können wir dir nicht mal eine Empfehlung für deinen RAM geben.
Fakt ist, bei zwei RAM-Slots sind 3 GB kontraproduktiv. RAM wird immer verdoppelt, also 2 oder 4 oder 8 oder 16 GB. Bei 3 GB läuft nur 1 GB im Dual-Mode.
Schau auf die Homepage des Laptopherstellers. Dort sollte es eine QVL (kurz gesagt: Kompatibilitätsliste) für den RAM geben. Du solltest nur welche kaufen, die in dieser Liste stehen. Und dann 2 oder 4 GB.

Wenn du einen der beiden alten RAMs weiter verwenden willst, sieh zu, dass du genau so einen nachkaufst (Größe, Hersteller, Timings).
Besser ist es immer, eine 2er-Kit zu kaufen. Da weiß man genau, dass sie zusammen arbeiten.
 
Kurz & bündig

Lesefehlerrate, Wiederzugewiesene Sektoren bewogen mich zu der Ansage.

3GB Arbeitsspeicher, DDR2 (PC2-6400), sind von Haus aus zu der Zeit verbaut gewesen, noch drin.
 
habe mir einen Laptop gekauft um das Problem mit meinem PC hier beschreiben zu können.

Laut Minidumps geht es um einen FUJI PC

Genaueres wissen wir noch nicht - kann man da aber heraus finden lassen

Fujitsu Technical Support pages from Fujitsu Deutschland

Es ist ein Desktop PC.
Bilder von dem Ramtest habe ich auf Kamera.

Besteht die Möglichkeit, das auch wir diese Bilder zu sehen bekommen bitte ? Danke.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Sorry, @Michael_Bo, auch wenn der PC mit den 3GB RAM ausgeliefert wurde, besagt das noch lange nicht, dass das richtig war.
Nach meinem Wissen laufen immer nur gleiche RAMs im Dualmode.
Neuere Boards können den RAM aufsplitten. ZB bei 1 + 2 GB laufen jeweils 1 GB im Dualmodus und das übrig bleibende 1 GB läuft im Singlemodus.
Aber ob dieses Board das Aufsplitten beherrscht, weiß ich nicht.
 
Anzeige
Oben