Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] [gelöst] Bluetooth Kopfhörer wird nach Entfernen nicht mehr gefunden

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Für weitere Antworten geschlossen.

Oloup

Herzlich willkommen
Hallo zusammen,
ich nutze von Zeit zu Zeit Bluetooth Kopfhörer an meinem W10 PC.
Vor etwa zwei Tagen wollte ich meine Kopfhörer koppeln. Das hat leider nicht geklappt, daher habe ich das Gerät aus der Liste entfernt und wollte es neu verbinden. So habe ich das in der Vergangenheit öfters gemacht.

Nun findet mein PC die Kopfhörer aber nicht mehr. Ich habe Google schon bemüht und viele Dinge wie Treiber entfernen. Prozesse, die vom Autostart blockiert wurden wieder aktiviert und natürlich Treiber aktualisieren etc etc. Alles, was man so an Infos bekommt eben.

Ich hoffe, dass vielleicht jemand eine Idee hat, was ich noch tun kann. Ich bin kurz davor Windows neu zu installieren, weil ich langsam so genervt bin.

PS. Ich habe auch bei den Kopfhörern bereits einen Reset durchgeführt.

Danke für eure Zeit! :)

Liebe Grüße!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige

u0679

nicht mehr wegzudenken
Herzlich Willkommen bei Dr. Windows.

Bringe Deine Bluetooth Kopfhörer in den Pairing Modus, gem. Anleitung des Herstellers. Häufig muss man einen Knopf paar Sekunden lang drücken. Anschließend müssten die Kopfhörer in Windows wieder zum koppeln erscheinen.
 

Oloup

Herzlich willkommen
Hallo und vielen Dank für deine rasche Antwort.
die Kopfhörer sind immer wenn ich es versuche im paring Modus gewesen, leider findet er sie nach wie vor nicht. Ich habe auch schon versucht über den verbinden Punkt im Windows Menü wo man andere Geräte verbinden kann die Kopfhörer zu verbinden, leider auch ohne Erfolg.
Dennoch danke für deine Antwort und einen schönen Sonntag!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PeteM92

gehört zum Inventar
Viel mehr Tipps als die bisherigen von @u0679 kann man nicht geben, solange weder Hersteller/Type der Kopfhörer noch des Rechners bekannt ist.
 

Oloup

Herzlich willkommen
@u0679
Ja, werden sie. Und ich habe die Kopfhörer ja bereits öfter neu gekoppelt.. ich vermute das Windows beim entfernen der Kopfhörer einen Fehler gemacht hat und sie evtl. noch irgend wo aufgeführt sind / das entfernen nicht richtig geklappt hat. Reset der Kopfhörer und des Bluetooth Moduls haben nichts gebracht.
Auf dem iPad oder mac kann ich die Kopfhörer entfernen und neu verbinden bis mir schwindelig ist. Das problem muss an W10 liegen.

Ich habe auch Anhang des Bluetooth modules den neusten Treiber vom Hersteller direkt geladen aber das kann nicht Nacht das Problem sein. Andere Geräte finden mein Rechner ich bin fest davon überzeugt das es beim letzten entfernen ein Problem gab und irgend wo der Wurm drin ist das w10 evtl denkt die Kopfhörer wären noch verbunden
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

u0679

nicht mehr wegzudenken
Hm, kniffflig. Hast Du mal mit einem anderen Benuterkonto versucht, klappt es damit? Ansonsten fällt mir wenig ein, ggf, tat den Rechner neu Aufsetzen.
was du noch versuchen kannst, mit Hilfe des Media Creation Tool Windows einmal „drüber“ zu installieren.
 

Alice

Moderatorin
Teammitglied
@Oloup
Von mir ebenfalls Hallo und herzlich willkommen in unserem Forum. 😎

Wie bereits von @PeteM92 angesprochen, mehr Details zur Hardware wären überaus hilfreich für sachdienliche Tipps unsererseits. Ebenso mithilfe von Screenshots verdeutlichen, wie du vorgegangen bist zwecks Kopplung des Bluetooth Kopfhörers bist.

Ich kann aus eigener Erfahrung mit einem Bluetooth Lautsprecher berichten, dass der Vorgang je nach PC-Konfiguration mitunter sich störrisch erweisen kann.
Beispiel: An meinem PC zuhause kann ich diesen problemlos koppeln sowie verbinden. An einem anderen PC ist das wiederum ähnlich wie von dir geschildert.
 

Oloup

Herzlich willkommen
@u0679
Nein, anderes Benutzerkonto habe ich noch nicht versucht.. danke für die beiden tips und auch an alle anderen für das nette willkommen heißen.

ich werde die tips von @u0679 mal versuchen.. sollte das nicht klappen werde ich meine Hardware hier teilen.
Fürs erste vielen herzlichen Dank für eure Zeit und Mühe bis hier her. Ich melde mich sobald ich Zeit habe diese beiden Sachen noch zu probieren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Housman

Wird sich irgendwann auskennen...
@Oloup, kann es sein, dass der Kopfhörer noch mit einem anderen Gerät (z.B. Smartphone etc.) verbunden ist? Bei meinen JBL Boxen funktioniert nämlich das Pairing nicht, solange noch eine Verbindung besteht. Also überall mal Bluetooth abschalten und am PC neu pairen.
Nur meine Erfahrung, BT am Win10 PC funktioniert bei mir wie es sein soll.
Gruß Michael


Hier hat @Pete das vor kurzem geschrieben, lies das mal😉
 

chakko

gehört zum Inventar
Ich bin ja immer wieder überrascht wie lange in manchen Threads diskutiert wird, ohne dass mal die naheliegenden Fragen gestellt werden...

Wie z.B. um welche Kopfhörer es sich denn überhaupt handelt. Sprich, Hersteller und Modell.

Übrigens sollte das Entfernen von Geräten aus der Liste in den Windows-Einstellungen generell keine wirklichen Probleme bereiten. Im Gegenteil, bei manchen Geräten ist das sogar zwingend notwendig, wenn man sie zwischendurch mal an einem anderen Gerät betrieben hat. Z.B. muss ich dies bei meinem Xbox One Wireless Controller tun, damit ich den wieder verbinden bzw. pairen kann.
 

Oloup

Herzlich willkommen
bei manchen Geräten ist das sogar zwingend notwendig, wenn man sie zwischendurch mal an einem anderen Gerät betrieben hat. Z.B. muss ich dies bei meinem Xbox One Wireless Controller tun, damit ich den wieder verbinden bzw. pairen kann.
Das das entfernen von Geräten bei w10 keine Probleme macht stimmt so leider nicht, es gibt viele Foren teils auf Englisch teils auf deutsch wo Leute sehr wohl viele Probleme genau nach dem entfernen eines BT Gerätes haben. Wie du oben bestimmt gelesen hast, habe ich gestern geschrieben das ich meine Details hier posten werde sollte das Problem nicht gelöst werden. Ich habe niemanden dazu gezwungen mir zu antworten ohne das er meine exakten pc Specs kennt.

@Oloup, kann es sein, dass der Kopfhörer noch mit einem anderen Gerät (z.B. Smartphone etc.) verbunden ist? Bei meinen JBL Boxen funktioniert nämlich das Pairing nicht, solange noch eine Verbindung besteht. Also überall mal Bluetooth abschalten und am PC neu pairen.
Nur meine Erfahrung, BT am Win10 PC funktioniert bei mir wie es sein soll.
Gruß Michael


Hier hat @Pete das vor kurzem geschrieben, lies das mal😉
Guter Gedanke, dass war in der Vergangenheit tatsächlich schon mal das Problem, diesmal leider nicht.

aber dennoch habe ich die Lösung gefunden, aus welchen Gründen auch immer war einer meiner für Bluetooth benötigten Prozesse komplett deaktiviert, ich verstehe noch nicht wieso mein PC andere Geräte teilweise gefunden hat und andere wie meine Kopfhörer teilweise nicht aber nach dem aktivieren des Prozesses und einem restart hat alles wieder funktioniert.

danke an alle für den Gehirnschmalz den ihr hier rein gesteckt habt.
Bleibt alle gesund und passt auf euch auf.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jürgen

Moderator
Teammitglied
Da nun außer dem System Windows 10 nichts bekannt ist, probiere mal die Problembehandlung für Bluetooth aus,

schön wäre es trotzdem zu wissen um welchen Bluetooth-Treiber bzw Bluetooth-Hardware im System es sich hier handelt, um diesen Thread jetzt nicht unnötig in die Länge zu ziehen. Und was bitte ist an der Hardware so geheim, dass es keiner wissen soll,
 

Oloup

Herzlich willkommen
@Jürgen
Post weiter oben von mir bitte lesen, Problem gelöst.
an der Hardware ist nichts geheim, der Rechner steht in meinem Office und das habe ich wie die meisten nicht in meinem Wohnzimmer, daher kann ich leider nicht zu jeder Tages und Nachtzeit an den Rechner
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

chakko

gehört zum Inventar
Das das entfernen von Geräten bei w10 keine Probleme macht stimmt so leider nicht, es gibt viele Foren teils auf Englisch teils auf deutsch wo Leute sehr wohl viele Probleme genau nach dem entfernen eines BT Gerätes haben.
Es gibt generell viele Support-Foren, für verschiedenste Betriebssysteme. Das heißt aber nicht, dass diese Betriebssysteme generell Probleme bereiten.

Wie gesagt, das Entfernen von Geräten im Geräte-Dialog von Windows 10 sollte so keine Probleme bereiten. Ich habe meinen Controller sicher bereits 40 bis 50 mal entfernt, um diesen dann wieder zu pairen. Das ist eine von Microsoft selbst empfohlene Methode, die sogar notwendig ist, damit man den Controller wieder mit Windows betreiben kann, denn, ist der einmal wieder mit der Xbox gepairt, dann verliert Windows die Verbindung, und es gibt keinen anderen Weg, um den Controller wieder zu verbinden.

Du hast ja selbst heraus gefunden, dass auf deinem Computer ein Dienst das, der abgeschaltet war, Probleme gemacht hat, und nicht das Entfernen des Geräts das Problem war.

Und, noch eine Bitte mit auf den Weg: Reagiere bitte das nächste mal weniger patzig, wenn jemand nach Informationen zu deiner Hardware fragt. Wenn hier schon Leute helfen, dann sollte man selbst auch ein wenig Willen zeigen, den Helfenden die Problemsuche zu erleichtern.
 

Alice

Moderatorin
Teammitglied
aber dennoch habe ich die Lösung gefunden, aus welchen Gründen auch immer war einer meiner für Bluetooth benötigten Prozesse komplett deaktiviert

@Oloup

Die Aussage ist nicht besonders aufschlussreich für andere User mit ähnlicher Problematik bezüglich Bluetooth.
Ebenso fehlt hier der exakte Lösungsweg. Magst du uns allen verraten, welche Prozesse im Umkehrschluss wieder aktiviert wurden?
Vielen Dank. :)
 

Oloup

Herzlich willkommen
@chakko
Da muss ich aber widersprechen, ich habe mehrfach gesagt das ich die Details sehr gerne posten möchte. Ich empfand die Art eher etwas provokant wie ich teilweise dazu aufgefordert wurde. Ich bewege mich normalerweise nicht in solchen Foren und hätte daher ein bisschen Verständnis gewünscht. Dennoch bedanke ich mich für die Hilfe und @Alice natürlich, ich werde nachher anhand meines PCs die Lösung hier teilen. Ich möchte noch anfügen das es sehr wohl mit dem entfernen des Gerätes zutun hatte. Ich habe mehrere Einträge in anderen Foren gefunden wo Leute das gleiche Problem nach dem entfernen hatten und das Problem dann genau so gelöst haben wie ich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Oloup

Herzlich willkommen
Hier ist der Lösungsweg wie er für mich funktioniert hat:

Über die Suche einfach "services.msc" eingeben und öffnen. Anschließend in der Liste bis zu Einträgen wie "Bluetooth Unterstützungsdienst" scrollen. Dort sind auf meinem PC 3 Einträge, die mit Bluetooth zu tun haben, aufgeführt. Kann bei anderen abweichen.
Rechtsklick auf jeden dieser Dienste einzeln und unter "Eigenschaften, Allgemein" bei "Dienststatus" schauen, ob der Dienst läuft. Sollte das nicht der Fall sein, besteht die Möglichkeit den Dienst manuell zu starten.

Ich persönlich musste meinen PC natürlich nicht Rebooten, da diese Einstellung nur bis zum nächsten Restart gehalten hat. Also weiter oben den "Starttyp" auf "Automatisch" stellen. Bei mir war einer der Dienste deaktiviert. Nach Aktivierung konnte ich meine Kopfhörer wieder wie gewohnt verbinden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Lösung ansehen…
Für weitere Antworten geschlossen.
Anzeige
Oben