Boot Fehler 0xc000000f

Liqhtsplash

Herzlich willkommen
Moin,

Also erstmal meine Hardware:
Mainboard: MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon
CPU: Intel i9 9900k
GPU: EVGA RTX 2080
RAM: 32 GB DDR4 HyperX Fury von Kingston
Festplatten:
1x Crucial MX500 1TB SSD (Windows ist hier installiert)
1x Samsung 850 pro 128 GB
3x HDD

Beim starten heute zeigte der Pc zunächst den Fehler 0xc0000225.
Daraufhin habe ich meinen Windows Installations USB Stick angeschlossen und erstmal die Starthilfe drüber laufen lassen. Ohne Erfolg.
Habe dann diese Schritte durchprobiert:
kurze Zusammenfassung:
1. SATA Kabel etc. prüfen, Peripheriegeräte abziehen
2. Windows Starthilfe
3. Festplatten prüfen mit der CMD
4. BCD manuell repariert
5. Windows neu installiert
Nach der Neuinstallation war zwar der Fehler 0xc0000225 Weg dafür kommt jetzt der Fehler 0xc000000f. Foto habe ich angehängt.
img_006 (2).png

Hab anschließen das BIOS auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und versucht Windows zu installieren als nur die Mx500 angeschlossen war.
Um auszuschließen, dass es an der 3 Monate alten SSD liegt, habe ich Windows versucht auf der Samsung 850 zu installieren. Leider auch erfolglos.
Nun weiß ich leider nicht mehr weiter und hoffe auf Hilfe.

viele Grüße
Dominik
 
Anzeige

.Manfred

It's me
Bei der Neuinstallation die nicht benötigte Platte abklemmen.
Nach der Installation in den Windows Energieoptionen den Schnellstart deaktivieren, danach die andere Platte wieder anklemmen. Während der Installation nicht benötigte Geräte entfernen. (Drucker, USB-Sticks, etc.
 

Porky

gehört zum Inventar
Willkommen im Forum!
Damit das Mainboard die CPU unterstützt, ist eine Mindest BIOS Version erforderlich. Hast du das beachtet?
 

Liqhtsplash

Herzlich willkommen
Da das Setting so schon fast 2 Jahre in Gebrauch ist nicht aber und ich hoffe es ist von Dauer: ich habe das BIOS nochmal durchgesehen und dort unter BOOT bei den HD Priorities die Crucial auf 1 gesetzt. Jetzt läuft es. Darf nur alles neu einrichten (Zum Glück sind meine Daten immer gut gesichert)
Frage mich nur, warum das BIOS vom einen auf den anderen Tag solche Spielchen treibt.
 

Liqhtsplash

Herzlich willkommen
@rusticarlo
Hatte aber vorher mangels anderer Ideen Windows neu installiert.



@IngoBingo
Habe vorher das Bild gepostet, mangels anderer Möglichkeiten ist dort die mit Windows ausgestattete SSD ausgewählt...
 

Anhänge

  • 30B9DCF8-7199-4945-B685-F3C2B1FF7A30.jpeg
    30B9DCF8-7199-4945-B685-F3C2B1FF7A30.jpeg
    213,5 KB · Aufrufe: 36
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Liqhtsplash

Herzlich willkommen
Also: Warum auch immer hatte sich im BIOS so einiges umgestellt. Unter anderem hat sich der CSM Modus eingeschaltet. Bei der Neuinstallation hat Windows daher Die Partitionen in MBR erstellt. Mittels MBR2GPT habe ich das umgestellt und im BIOS wieder auf UEFI only umgestellt.
jetzt sollte alles wieder laufen.
 

MuP

bekommt Übersicht
Vllt. sollte vorsorglich mal die CMOS-Batterie auf dem Mainboard gewechselt werden.
Die Mainboard-Hersteller verbauen gerne mal ältere Chargen.
Eine neue Batterie kostet nicht die Welt.
 

Balu82

kennt sich schon aus
Schau mal hier, eventuell hilft das etwas weiter. Ist nicht wirklich die Lösung aber könnte helfen das Problem näher einzugrenzen.
 
Oben