Anzeige

Am Puls von Microsoft

Anzeige

[gelöst] Booten von USB 3.0 möglich?

Compare

bekommt Übersicht
USB v3.0 beim booten nicht erkannt?
Es ist ausprobiert:

1.BIOS Einstellungen (Advanced) nichts gebracht .
2.Verschiedene Daten träger sind ausprobiert und keine hat Funktioniert.

Wo kann das Problem sein!?
DMI BIOS Anbieter Phoenix Technologies, LTD
DMI BIOS Version 5.23
DMI Systemhersteller HP-Pavilion
DMI Systemprodukt KC858AA-ACP a6230.at
DMI Systemversion
DMI Systemseriennummer CZH74301LZ
DMI System UUID
DMI Motherboardhersteller ASUSTek Computer INC.
DMI Motherboardprodukt Leonite2
DMI Motherboardversion 6.00
DMI Motherboardseriennummer MS
DMI Gehäusehersteller Hewlett-Packard
DMI Gehäuseversion 1111
DMI Gehäuseseriennummer
DMI Gehäusekennzeichnung
DMI Gehäusetyp Desktop Case

BIOS Eigenschaften:
BIOS Typ Award
BIOS Version Copyright 2007 by Hewlett-Packard Company Rev. 5.23
Award BIOS Typ Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
Award BIOS Nachricht Copyright 2007 by Hewlett-Packard Company Rev. 5.23
Datum System BIOS 10/30/07
Datum Video BIOS 03/22/11

USB :
Renesas USB 3.0 eXtensible Host Controller - 0096 (Microsoft)6.2.9200.16420
[ USB-Controller / Renesas USB 3.0 eXtensible Host Controller - 0096 (Microsoft) ]

Geräteeigenschaften:
Gerätebeschreibung Renesas USB 3.0 eXtensible Host Controller - 0096 (Microsoft)
Treiberdatum 19.09.2012
Treiberversion 6.2.9200.16420
Treiberanbieter Microsoft
INF-Datei usbxhci.inf
Hardwarekennung PCI\VEN_1033&DEV_0194&SUBSYS_00000000&REV_03
Positionsinformationen PCI bus 2, device 0, function 0
PCI-Geräte NEC uPD720200F1 USB 3.0 Host Controller



Bitte um eine bessere Idee!
Danke für Antwort!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige
D

DaTaRebell

Gast
AW: USB v3.0 beim booten nicht erkannt?

Hol dir hier den aktuellen Treiber und schau dann auch nach dem Firmware-Update.
 

Compare

bekommt Übersicht
Mh, das ist das Problem eigentlich (vermute) ;)
Zitat der.uwe:Mainboard wird da sicher nicht unterstützt.
Treiber sind doch auf die neueste Version und ...
 

der.uwe

Mod. a. D
Wie "DaTaRebell" schon geschrieben hat, da würde vielleicht ein BIOS-Update helfen,
wenn dies aber nicht unterstützt wird, kannst du da gar nichts machen;).
 

Klabautermann

SSD Spezi ;-)
Kleine Ergänzung zu den vorherigen Postings. ;)

USB 3 muss im Bios als Option angegeben sein, sonst funtz das mit dem Booten über USB 3 nicht.---siehe Bildchen---:)
 

Anhänge

  • USB 3 1.JPG
    USB 3 1.JPG
    191,3 KB · Aufrufe: 4.455
  • USB 3 2.JPG
    USB 3 2.JPG
    213,2 KB · Aufrufe: 4.441

areiland

Computer Legastheniker
Das war das, was ich hier: USB 3.0 beim Booten nicht erkannt? als Legacy USB 3.0 bezeichnete - nur wenn das BIOS dies beherrscht, dann kannst Du von USB 3.0 auch booten. Ansonsten hast Du USB 2.0 oder sogar USB 1.1 Geschwindigkeit. Wenn überhaupt, es könnte nämlich durchaus auch sein, dass die USB 3.0 Ports erst dann Funktion haben wenn Treiber geladen sind.
 

Compare

bekommt Übersicht
Das Problem ist USB v3.0 Port ist nicht im BIOS Menü und auch nicht beim booten, z.b PC einschalten dann auf ESC und sind CD/DVD und Lokale Festplatte wie bei erste Bild,muss auch dort sein falls ein Daten-träger angeschlossen ist sogenannte USB v3.0.
Leider ist auch nicht möglich USB 2.0 oder sogar USB 1.1 finden kann ,wie du geschrieben hast.
 

Anhänge

  • P1050018.JPG
    P1050018.JPG
    995,4 KB · Aufrufe: 1.298
  • P1050019.jpg
    P1050019.jpg
    242,2 KB · Aufrufe: 1.153

diogenes

Kohlkopp
Wenn man die Bilder so anschaut, scheint es sich um ein altes Mainboard zu handeln - das kann evtl noch gar nicht von USB booten.....
Ansonsten könnte man noch versuchen, mit Kaltstart zu booten.
Die Bootoptionen sehe ich auf den Bildern jedenfalls auch gar nicht........
 
Anzeige
Oben